Zum Hauptinhalt springen

ABB liefert Anlagen für südafrikanisches Kohlekraftwerk

Der Energietechnikkonzern ABB liefert Anlagen für ein neues Kohlekraftwerk in Südafrika.

Für insgesamt 43 Millionen Dollar stellt ABB unter anderem Mittelspannungs-Schaltanlagen bereit, wie der Konzern am Montag mitteilte. Das neue Kohlekraftwerk des Versorgers Eskom wird in der Provinz Mpumalanga im Nordosten des Landes erstellt. Das Werk wird über eine Leistung von 4800 Megawatt verfügen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch