Zum Hauptinhalt springen

Corona-Krise als Chance«Wir alle tragen eine Mitschuld am Ausbruch»

Der Berner Zukunftsforscher Joël Luc Cachelin legt ein Buch zur Corona-Krise vor: Darin zeigt er Fluchtwege aus der «Gegenwartsgefangenschaft» auf.

Er sieht sich als eine Art «Chief Question Officer»: Der Berner Buchautor und Zukunftsforscher Joël Luc Cachelin.
Er sieht sich als eine Art «Chief Question Officer»: Der Berner Buchautor und Zukunftsforscher Joël Luc Cachelin.
Foto: zvg

Er hat auch schon geschrieben, dass wahrscheinlich alles gleich bleibt, wenn diese Krise einmal überstanden sein wird. Bereits zwei, drei Jahre nach dem Abflachen der Pandemie dürfte das «New Normal» im Zuge der ökonomischen Stabilisierung auch das alte sein. Und doch hofft Joël Luc Cachelin, dass alles anders wird nach Corona. An die Adresse des Virus gerichtet, sagt er: «Man wünscht dich weg, verteufelt dich. Aber ich möchte dir danken für die Gelegenheit, die Zukunft anders zu denken.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.