Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: WirtschaftserholungWird 2021 wirklich besser, Herr Spieler?

Vielversprechende Impfaktion und eine Prise Optimismus: Unser Geldexperte wagt eine Konjunktur-Prognose.

Grund zur Hoffnung: Dank der Impfungen dürfte sich die Wirtschaft in weiten Teilen wieder erholen.
Grund zur Hoffnung: Dank der Impfungen dürfte sich die Wirtschaft in weiten Teilen wieder erholen.
Illustration: Christina Baeriswyl

Das letzte Jahr war ein Horrorjahr. Wie schätzen Sie die Konjunktur in der Schweiz ein. Wird das neue Jahr wirklich so viel besser? Wir sind ja immer noch in der Coronawelle. Leserfrage von O.S.

Noch spüren wir alle die negativen Auswirkungen von Corona im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben. Freiheiten sind eingeschränkt, vieles ist nicht möglich, Reisen erschwert und Teile der Wirtschaft leiden unter harten Restriktionen. Dennoch gibt die angelaufene, gross angelegte Impfaktion zu Recht Grund zur Hoffnung.

Mit den Impfstoffen von Biontech/Pfizer, Moderna und AstraZeneca gibt es gleich drei Mittel, die eine hohe Wirksamkeit gegen die Krankheit aufweisen. Auch die veränderte Variante des Covid-19-Virus lässt sich offenbar durch die Impfungen bekämpfen. Vor diesem Hintergrund darf man davon ausgehen, dass es in diesem Jahr schrittweise zu einer teilweisen Normalisierung des öffentlichen Lebens kommen wird. Wie schnell dies geht, hängt vom Fortschritt der Impfaktion in den Kantonen ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.