Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Berner Kulturszene im Corona-Jahr«Wir müssen sichtbar bleiben»

Die Krise ist auch für sie zermürbend: Marion Zurbach, Barbara Boss und Felix Tissi (von links nach rechts).

«Ständig umdisponieren zu müssen, macht schwindlig im Kopf»: Felix Tissi

«Ich hoffe, ich werde nicht der Don Quijote des Berner Films»: Felix Tissi, Filmemacher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.