Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir können vor der Vergangenheit nicht davonlaufen»

1 / 10
Auf dem New Yorker Times Square kommt es am 15. August 1945 zur grossen Siegesfeier der Amerikaner. Der Zweite Weltkrieg, der etwa 60 Millionen Tote forderte, ist zu Ende.
Die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten ist am Ende. Ein Soldat der Roten Armee hisst Anfang Mai 1945 die sowjetische Flagge auf dem Reichstag in Berlin.
General Hans-Jürgen Stumpf, Marschall Wilhelm Keitel und Admiral Hans-Georg von Friedeburg unterzeichnen am 8. Mai 1945 in Berlin die Kapitulationsurkunde Deutschlands.

Sie waren beim Ende des Zweiten Weltkriegs gut sechs Jahre alt. Was haben Sie für Erinnerungen an den 8. Mai 1945?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin