Zum Hauptinhalt springen

Nutzlose ExtrasWieso haben Pyjamahosen Taschen?

Erfreute sich bereits während des Zweiten Weltkriegs grosser Beliebtheit: Eine Pyjamahose wird 1942 in Bern versteigert.
5 Kommentare
    christopher robert

    Die Frage "Wieso haben Pyjamahosen Taschen?" ist offensichtlich schweizerisch.

    In China, aber zunehmend auch in anderen Teilen der Welt, gehen Leute im Pyjama auch einkaufen; letzthin wurde deshalb in Duisburg eine Frau aus dem Supermarkt verwiesen.

    Wer so intensiv im Schlafanzug lebt, braucht auch Taschen darin. ;-)