Zum Hauptinhalt springen

Super League: St. Gallen - YBWilde Achterbahnfahrt endet ohne Sieger

Es ging zur Sache im Kybunpark: YB-Captain Fabian Lustenberger (M.) hilft Goalie Guillaume Faivre gegen St. Gallens Chukwubuike Adamu.

St. Gallen

St. Gallen
2 : 2

Young Boys

Young Boys

LIVE TICKER BEENDET

Bis zum nächsten Mal
Spielende
92. Minute
92. Minute
90. Minute
86. Minute
Gelbe Karte
83. Minute
Auswechslung
82. Minute
Tor
81. Minute
75. Minute
Auswechslung
74. Minute
Tor
73. Minute
73. Minute
72. Minute
Auswechslung
68. Minute
Auswechslung
67. Minute
Gelbe Karte
63. Minute
Gelbe Karte
62. Minute
Tor
61. Minute
57. Minute

kai

15 Kommentare
    Peter Grob

    Seoanes Entscheidungen sind in letzter Zeit nicht immer nachvollziehbar. Ngamaleu hat im Moment in dieser Mannschaft nichts zu suchen. Aebischer ebenfalls nicht. 99% seiner Bälle landen in den Füssen des Gegners. Die Ersatzbank, insbesondere Rieder und Lauper, bringt sofort Schwung ins Spiel. Aber, in 10 Minuten können sie auch nicht mehr viel ausrichten. Die Spielweise von YB grenzte in der 1. Halbzeit an Folter.