Zum Hauptinhalt springen

Quartierentwicklung Bethlehem WestWie eine Schlafstadt verhindert werden soll

Auf dem Industrie- und Einkaufsareal beim Tscharnergut plant die Stadt Bern ein neues, verdichtetes Quartier. Fehler wie in Brünnen will man dabei nicht wiederholen.

Die Migros will vorwärtsmachen. Ein mehrstöckiger Neubau und ein öffentlicher Platz sollen zum Herzstück des neuen Quartiers werden.
Die Migros will vorwärtsmachen. Ein mehrstöckiger Neubau und ein öffentlicher Platz sollen zum Herzstück des neuen Quartiers werden.
Foto: Adrian Moser

Solche Gebäude stehen normalerweise in amerikanischen Vorstädten und nicht in der Stadt Bern: Das Einkaufsareal Bethlehem Zentrum, auf dem unter anderen Migros, Otto’s und Dosenbach Läden führen, besteht aus einstöckigen, nicht gerade schmucken Bauten umgeben von grosszügigen Parkplätzen. Von verdichtetem Bauen kann keine Rede sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.