Zum Hauptinhalt springen

Rekord-Deal im FrauenfussballWie ein TV-Vertrag Englands Männer das Fürchten lehrt

Der neue TV-Deal dürfte für die Entwicklung der Women’s Super League bahnbrechend sein. Davon profitieren unter anderem auch die Schweizer Arsenal-Spielerin Lia Wälti und ihre Teamkollegin Jordan Nobbs.

Halb England schaute den WM-Halbfinal

Beginnt sich der Männerfussball zu fürchten?

18 Kommentare
    Reto Huber

    Von was genau sollten Männer Angst haben? Ich höre diese Feministische Propaganda so oft. Aber ich habe einfach keine Ahnung wovor. Ist doch gut wenn ihr Fussball spielt, das Problem ist wie Arogant ihr immer tut bei Frauen-Themen. Ihr vergiftet so die Geschlechter mit toxischer weiblichkeit.