Zum Hauptinhalt springen

Extreme Ereignisse Wie die selbst verschuldete Flut bewältigen?

Eine Flut von Fragen ist über die Ask-Force hereingebrochen. Bändigen lässt sich diese nur, indem die Fragen einverleibt, konserviert oder aussortiert werden.

Auch bei einem hohen Pegelstand an Fragen bringt die Ask-Force die Antworten sicher ins Trockene.
Auch bei einem hohen Pegelstand an Fragen bringt die Ask-Force die Antworten sicher ins Trockene.
Foto: Adrian Moser


Auch Teres L. aus Biel ist dem Aufruf der Ask-Force gefolgt und hat das Gremium mit einer Frage versorgt. Es sei ihr ein Anliegen, dass die Ask-Force gerettet werde. Ihr sei aber bewusst, dass sie nicht die Einzige sei und die Ask-Force nun wohl von einer «Flut von Fragen» überrollt werde. Und darin sieht sie ein Problem: «Sie hatten einen Mangel, baten um Abhilfe, nun kommt die Flut. Eine Flut, die Sie selber verschuldet haben. Wie gehen Sie damit um? Und wie geht der Mensch allgemein mit einem solchen Phänomen um?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.