Zum Hauptinhalt springen

Protest in mehreren StädtenWer steckt hinter den «Corona-Rebellen»?

Die Demonstranten misstrauen der Regierung und der Presse. Ihre Inspiration holen sie bei «alternativen Medien» im Internet.

Corona-Demonstranten auf dem Zürcher Sechseläutenplatz.
Corona-Demonstranten auf dem Zürcher Sechseläutenplatz.
Foto: Kurt Pelda

«Impfen macht frei?» stand auf dem Karton, den eine Demonstrantin auf dem Zürcher Sechseläutenplatz in die Kameras hielt. «Arbeit macht frei» stand auf dem Tor des Konzentrationslagers Auschwitz. Wie das Transparent verstörte vieles an den Mahnwachen vom vergangenen Samstag in Zürich, Bern und anderen Schweizer Städten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.