Zum Hauptinhalt springen

Kopf des TagesWenn es gefährlich ist, Schwesterntracht zu tragen

Ruth May ist die oberste Krankenschwester Englands. Sie trägt ihre Berufskleidung auch öffentlich, obwohl sie dafür angefeindet wird.

Unerschrocken, aber auch verletzlich: Ruth May setzt sich als Chief Nursing Officer des britischen Gesundheitssystems für ihre Berufskolleginnen und -kollegen ein.
Unerschrocken, aber auch verletzlich: Ruth May setzt sich als Chief Nursing Officer des britischen Gesundheitssystems für ihre Berufskolleginnen und -kollegen ein.
Foto: John Sibley (Reuters)

Improvement heisst Verbesserung, und genau die hatte sich Ruth May vorgenommen, als sie ihren Weg von einer einfachen Krankenschwester in Surrey durch die Hierarchie des Nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) begann. 2016 wurde sie Managerin bei NHS Improvement einer Institution im hochkomplexen Gerüst des öffentlichen englischen Gesundheitssystems, die über alle Krankenhäuser, Zulieferer und unabhängigen Anbieter hinweg Qualitätskontrolle betreibt und verbesserte Standards durchsetzen soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.