Zum Hauptinhalt springen

Sport und PsycheWeniger Bewegung in der Pandemie – mehr Depressionen

Regelmässiger Sport in der Gruppe macht nicht nur Spass, er hält auch körperlich und psychisch gesund.

Aktiv bleiben trotz Einschränkungen

Sport hat auch soziale Funktion

15 Kommentare
    Eva Rothacher

    Alte Menschen landen wegen Stürzen am häufigsten in Pflegeeinrichtungen. Jetzt sind seit einem Jahr alle Einrichtungen geschlossen, wo sich gezielt Kraft und Gleichgewicht trainieren liessen, oft durch die Hausärzte verschrieben. Einiges an den Massnahmen verbessert die Volksgesundheit keineswegs, im Gegenteil!