Zum Hauptinhalt springen

Risiko von LungenentzündungWasserleitungen müssen nach «Corona-Pause» zwingend gespült werden

Gefahr aus dem Wasserhahn:  Legionellen können im Trinkwasser vorkommen und eine  schwere Lungenentzündung auslösen.

Gefahr lauert an vielen Orten

SDA

5 Kommentare
    M. Senn

    Das wird auf sämtlichen Sportanlagen der Stadt Zürich bereits 2 mal wöchentlich gemacht, damit es gar nicht erst passiert.

    Zudem existieren sogenannte Legionellen-Programme auf den Heisswasseranlagen die die Boiler und den gesamten Warmwasserkreislauf einmal wöchentlich für mehrere Stunden auf 65 Grad Celsius aufheizen.