Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was, wenn Trump verliert?

Für Hillary Clinton nicht erwähnenswert: Nur zwei Tage vor der Wahl stellt nun das FBI klar, dass es kein Ermittlungsverfahren gegen Clinton geben werde. Die Kandidatin liess dies bei einer Wahlkampfveranstaltung am Sonntag in New Hampshire unkommentiert. (6. November 2016)
1 / 17

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin