Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: Nachhaltigkeits-BonusWas Edisun-Power-Anleger beachten sollten

Im Besitz und betrieben von Edisun Power: Fotovoltaikanlage an der Messe Zürich.

Sie können die Papiere punkto Sicherheit nicht mit Anleihen von erstklassigen Schuldnern wie Schweizer Kantone oder gar der Eidgenossenschaft vergleichen.

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Rainer Isenrich

    Als CEO der Edisun Power möchte ich gerne Folgenes ergänzen:

    Die Edisun Power begibt seit 18 Jahre solche Anleihen und wir zählen auf weit mehr als 2000 treue ObligationärInnen.

    Auch die aktuelle Anleihe ist äusserst begehrt bei bestehenden und neuen ObligationärInnen.

    Die ObligationärInnen bezahlen bei der Anleihe der Edisun Power keinerlei Gebühren. Bei Banken oder Fonds müssen schnell - direkt oder indirekt - 0.5% bis 2% and Kosten abgeliefert werden.

    Und last but not least sind in unserer Bilanz richtige Assets - PV Anlagen - welche für regelmässigen Zinszahlungen resp. Rückzahlungen sorgen und nicht irgendwelche anonyme Fonds. Ich denke, das relativiert auch das Risiko.