Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rückenmythen im FaktencheckWarum wir ruhig auch mal krumm auf dem Stuhl sitzen können

Schadet nicht: Zwischendurch kann man ruhig einmal lümmeln statt sitzen.

Einseitiges Bewegen schadet

Fabian Pfeiffer (35) ist Physiotherapeut und Dozent an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur. Dort forscht er auch zu Rückenschmerzen und zur muskuloskelettalen Physiotherapie.

Gerades Sitzen ist gut für den Rücken

Ein Stehpult ist besser als ein Stuhl

Nicht zwingend besser als ein Stuhl: Auch an einem Stehpult kann es zu Verspannungen kommen.

Schwere Lasten heben schadet dem Rücken

Lasten sollte man mit geradem Rücken heben und Drehbewegungen vermeiden

Rückenschmerzen bedeuten immer etwas Schlimmes

Je älter man wird, desto weniger macht der Rücken mit

Häufig ist die Bandscheibe schuld an Rückenschmerzen

Eine harte Matratze ist besser als eine weiche

Brustschwimmen und Joggen sind schlecht für den Rücken

Wärme lindert Rückenschmerzen