Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leser fragenWarum kommentieren so viele?

Klick und Kommentar: Ein Smartphone genügt, um in den Medien mitzureden.
62 Kommentare
    Stefan Meier

    Lieber Herr Schneider, könnten Sie mir bitte das Geheimnis verraten, wie man mit dermassen geschwollenen, nichtssagende Worten auch noch Geld verdienen kann? Zur Sicherheit: Ich meine damit Ihren Kommentar zu den Kommentaren.