Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

War alles bloss Theater?

Im Keller der Stanford University simulierten Forscher 1971 eine Gefängnissituation aus Häftlingen und Wärtern. Alle Fotos: PrisonExp.or
Die Wärter zwangen die Häftlinge etwa, Toiletten mit blossen Händen zu reinigen.
Die Häftlinge wurden im Laufe des Experiments unterwürfig und apathisch.
Die Schlagzeilen nach dem Aufstand im Attica Gefängnis, im September 1971.

Ein Wärter setzte extra einen Südstaaten-Akzent auf

Die Wärter trugen Gummiknüppel mit sich.

Wollten die Teilnehmer die Erwartungen der Psychologen nicht enttäuschen?

Nr. 8612 brach das Experiment vorzeitig ab.