Zum Hauptinhalt springen

Zürichs regenfreier FrühlingWaldbrände und trockene Böden – kommt nun der Dürresommer?

Die letzten Jahre war der Boden im Frühling nie so trocken wie jetzt, im Kanton Zürich brannte bereits ein Stück Wald. Vier Antworten zur Trockenheit.

Waldbrand in Winterthur: Am Samstag brannten rund 2000 Quadratmeter des Lindbergwalds.
Waldbrand in Winterthur: Am Samstag brannten rund 2000 Quadratmeter des Lindbergwalds.
Foto: PD

Wer gärtnert oder im Wald unterwegs ist, merkt es sofort: Es ist trocken, überall. Diese Trockenheit ist mehr als ein Gefühl, sie zeigt sich auch in wissenschaftlichen Daten – und den Massnahmen der Behörden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.