Zum Hauptinhalt springen

Plädoyer für die subventionierte KulturVon wegen Luxus!

In den USA steht der Kulturbetrieb langfristig still. In der Schweiz hingegen spielen die Theater und Orchester wieder: Weil sie können. Und weil sie müssen.

Ist leer, bleibt leer: Die New Yorker Metropolitan Opera wird erst im September 2021 wieder geöffnet.
Ist leer, bleibt leer: Die New Yorker Metropolitan Opera wird erst im September 2021 wieder geöffnet.
Foto: Victor Llorente / The New York Tim / Redux / laif

Oper nach Corona? Das heisst in New York genau wie in Zürich: «Boris Godunow». Mit einem kleinen, aber wesentlichen Unterschied – die Zürcher Premiere hat bereits stattgefunden. Jene an der Metropolitan Opera dagegen wird am 28. September 2021 auf die Bühne kommen. Also erst in einem Jahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.