Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Sprachschatz des Autors und Pfarrers«Vokabulös» oder «diktionärrisch»: Warum Kurt Marti Wörter aufbewahrte

Alphabetisch geordnet und mit Verweisen «verlinkt»: Kurt Martis Wörtersammlung.

«Mond» in 19 Sprachen

Marti hat nicht bloss ausgesuchte sprachliche Raritäten aufgehoben, sondern aus diesem Fundus auch für sein eigenes Werk geschöpft.

«Alfabeete» anlegen

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinz Günter

    Im Strauhof Zürich findet gegenwärtig eine Ausstellung über Kurt Marti statt.