«Wir werden sehr gut zusammenarbeiten»

Das Duell um das Stadtpräsidium von Bern wurde im zweiten Anlauf entschieden: Alec von Graffenried gewann am Sonntag die Stichwahl mit 57,9 Prozent vor Ursula Wyss.

Aktualisiert am 16.01.2017
Tamedia/SDA