Mit Köpfchen zum Sieg

Stan Wawrinka zieht in den Final der US Open ein. Dort wartet Novak Djokovic.

Aktualisiert am 10.09.2016
Adrian Panholzer