Verteidiger Djourou nicht im Aufgebot gegen Montenegro und Wales

Fussball

Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat sein Kader für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Montenegro (8. Oktober) und Wales (12. Oktober) kaum verändert.

Das Aufgebot ist beinahe identisch mit demjenigen vor den beiden Spielen gegen Australien (0:0) und England (1:3). Als einziger figuriert Stürmer Albert Bunjaku dieses Mal nicht in Hitzfelds Auswahl. Der Stürmer vom 1. FC Nürnberg hatte gegen Australien nicht überzeugen können und kam gegen England nicht zum Einsatz.

Dagegen kehrt Valentin Stocker ins Kader zurück. Der Basler fiel zuletzt wegen einer Fersen-Verletzung kurzfristig aus. Nicht berücksichtigt wurde Arsenal-Verteidiger Johann Djourou, dessen Rückkehr ins Nationalteam erwartet worden war.

Elf Spieler aus der Axpo Super League, fünf aus der Serie A und vier aus der Bundesliga stehen in Hitzfelds Aufgebot. Die Young Boys stellen mit fünf Spielern die höchste Anzahl Nationalspieler vor dem FC Basel (4).

Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft für die EM-Qualifikationsspiele Montenegro - Schweiz (8. Oktober) in Podgorica und Schweiz - Wales (12. Oktober) in Basel.

Tor: Diego Benaglio (Wolfsburg/Jahrgang 1983/32 Länderspiele/0 Tore), Germano Vailati (St. Gallen/1980/0/0), Marco Wölfli (Young Boys/1982/6/0).

Verteidigung: François Affolter (Young Boys/1991/2/0), Stéphane Grichting (Auxerre/1979/41/1), Stephan Lichtsteiner (Lazio Rom/1984/34/0), Scott Sutter (Young Boys/1986/1/0), Steve von Bergen (Cesena/1983/16/0), Reto Ziegler (Sampdoria Genua/1986/18/1).

Mittelfeld und Sturm: Tranquillo Barnetta (Bayer Leverkusen/1985/55/6), Moreno Costanzo (Young Boys/1988/3/1), David Degen (Young Boys/1983/12/0), Eren Derdiyok (Bayer Leverkusen/1988/27/2), Gelson Fernandes (Chievo Verona/1986/29/2), Alex Frei (Basel/1979/79/40), Gökhan Inler (Udinese/1984/42/3), Pirmin Schwegler (Eintracht Frankfurt/1987/7/0), Xherdan Shaqiri (Basel/1991/7/1), Valentin Stocker (Basel/1989/4/1), Marco Streller (Basel/1981/33/11), Hakan Yakin (Luzern/1977/84/20).

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt