Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vermeintlich ermordeter Journalist tritt quicklebendig vor die Presse

Mit echtem Schweineblut: Arkadi Babtschenko berichtet, wie die Mord-Inszenierung ablief. (31. Mai 2018)
1 / 8

Organisator der vermeintlichen Ermordung festgenommen

Falsche Nachricht von Polizei verbreitet

Kritik von Reporter ohne Grenzen

30'000 Dollar für die Tat

Nicht unumstritten

sda/afp/nag