YB hat die derzeit beste Offensive der Welt

YB ist nach dem 2:3 gegen Luzern nicht mehr verlustpunktlos. Aber weltweit gibt es kein Team, das in dieser Saison in einer obersten Liga mehr Tore geschossen hat! Mehr...

Hählen: «Ich fiel aus allen Wolken»

Selbst ein Kreuzbandriss hält Joana Hählen nicht davon ab, mit 140 km/h über die Abfahrtspisten zu sausen. Ihre Verletzung hatte die 26-jährige Lenkerin zunächst gar nicht bemerkt. Mehr...

In der Festhütte

4:1 gegen Thun – und YB überzeugt weiter mit grosser Variabilität. Mehr...

21-jähriger Fluglotse opfert sich, um Menschen zu retten

Video Ein Indonesier harrt beim Beben im Tower aus bis ein Flugzeug sicher gestartet ist. Sein Pflichtbewusstsein bezahlte er mit seinem Leben. Mehr...

S wie stilsicher, C wie cool, B wie bärenstark

Eishockey Der SC Bern gewinnt auch den achten Ernstkampf in der noch jungen Saison. Lugano wird beim 4:0-Sieg von A bis Z dominiert. Mehr...

Wie viel verdienen die Schiedsrichter pro Partie?

YB spielt in sechs Tagen in der Champions League das erste ­Auswärtsspiel. Wir beant­worten Fragen zur Sternenliga. Mehr...

Geknickte Guangzhouer

Zum Runden Leder Am Sonntagabend traf Guangzhou R&F in der Chinese Super League auf Chongqing Lifan. Das Spiel endete 1:1. “Interessant”, werden Sie nun wohl denken. Nun, das Resultat nicht unbedingt, aber das Eigentor, welches Huang Zhengyu zustande brachte, ist doch sehenswert, auch wenn der gute gar nicht viel dafür kann. Aber sehen Sie selbst: Die YB-Fans unter Der Beitrag Geknickte Guangzhouer erschien zuerst auf «Zum Runden Leder». Zum Blog

Flugzeug-Crew vergass in Mumbai Luftdruck-Schalter

Die Besatzung wurde suspendiert und der Vorfall untersucht. Die Passagiere bluteten zum Teil aus der Nase und den Ohren. Mehr...

Das wahre Problem heisst Seehofer

Kommentar Der Bruch in der deutschen Regierung ist mit der Versetzung Masssens abgewendet. Doch die Quelle der Spannungen bleibt. Mehr...

Das sind die Gründe für den geringen Lohnanstieg in der Schweiz

Warum sind die Lohnerhöhungen hierzulande so tief? Die Ergebnisse einer neuen Studie überraschen. Mehr...

Prügelattacke in Genf: Polizei nimmt drei Verdächtige fest

Junge Männer prügelten in Genf fünf Frauen spitalreif. Nun hat die französische Polizei drei Verdächtige verhaftet. Mehr...

AKW Mühleberg geht zum letzten Mal ans Netz

Die Atomaufsichtsbehörde erteilte die Freigabe für das Hochfahren. Ende 2019 wird das AKW endgültig abgeschaltet. Mehr...

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.