Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach illegalen EntsorgungenUntersuchungen zu Mitholz sollen bis im Frühling 2022 abgeschlossen sein

Er steht im Fokus: Der Steinbruch Mitholz. (Archivbild von September 2020)

Illegale Ablagerungen

SDA/nfe

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Annalena Moser

    Natürlich wurde die Umwelt nicht beeinträchtigt, die muss noch ganz anderes kompensieren und soll das gefälligst auch widerspruchslos tun. Es ist nicht verständlich, warum man stark verschmutzte Abfälle einer teuren Entsorgung zuführen sollte, wenn billiges Wegkippen auch geht. Hauptsache, der Gewinn wird nicht geschmälert.

    Abgesehen davon gibt es genug Ersatzprodukte für Blauseeforellen.

    Wer Zynismus findet, darf ihn behalten.