Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jordan Peterson in ZürichUnd dann fiel er auf einen russischen Troll herein

Erst gab es Musik ab Band, dann Langeweile: Jordan Peterson verlor sein Publikum in Zürich – hier ist er auf einer älteren Aufnahme zu sehen – ziemlich schnell. 

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin