Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Suche nach Einkunftsquellen UNO-Experten: Nordkorea stiehlt in grossem Ausmass Kryptowährungen

Nordkorea hat tausende Hacker im Einsatz, um sich in Institutionen, Unternehmen und bei Wissenschaftlern in Südkorea und weltweit einzuhacken. Im Bild: Machthaber Kim Jong-un.

AFP/step

26 Kommentare
Sortieren nach:
    Wolfgang Blanck

    Blockchain beklauen ziemlich schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Denke eher Falschmeldung und wenn doch hat Pjöngjang Bitcoins ins System gebracht, die vorgaukeln Millionen wert zu sein und sich das bestätigen lassen und echtes Geld dafür "eingetauscht".