Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik: «De Cheib het uhuere Power»

«Mein Name ist Schudel, René Schudel, und ich bin auf der Suche nach Rohstoff für meine Küche», leitet der Koch seine Sendung ein und fährt zu einem Bauernhof in Belp. Es ist anscheinend 6 Uhr 37 bei 16 Grad.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin