Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: Run auf FesthypothekenTrotz steigenden Zinsen nicht in Hektik verfallen

Wer möglichst genau wissen will, wie viel die Hausfinanzierung in den kommenden Jahren kostet, sollte eine Festhypothek abschliessen, empfiehlt Geldberater Martin Spieler. 

Wegen der hohen Teuerung in der Eurozone rechne ich damit, dass die EZB noch in diesem Jahr die Zinsen erhöht.

Zinsprognosen sind ebenso wie Währungsprognosen schwierig und oft falsch.