Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Forderung nach MaskenpflichtTrotz Kritik: Kanton Bern hält an Corona-Strategie fest

Im Kanton Zürich sind Masken beim Einkaufen bereits Pflicht. Im Kanton Bern braucht es derzeit hingegen keine Maske in Läden und öffentlichen Räumen.

Der Kanton Bern hätte längst eine Maskenpflicht einführen müssen

Die kantonsweite Verteilung des Virus ist gefährlich

Für Grossveranstaltungen ist es zu früh

Gewerbe trägt Strategie mit

«Eine Maskenpflicht wäre immer noch besser als ein zweiter Lockdown.»

Christoph Erb, kantonaler Gewerbeverband

Neutrale Gewerkschaft

25 Kommentare
Sortieren nach:
    St.W.

    Die Fallzahlen steigen stetig an im Kanton Bern. Das Berner Volk wird angelogen was die versprochenen Massnahmen betrifft. Man werde darauf reagieren sobald die Fallzahlen steigen und einen konstanten Level erreicht haben. Der Level ist schon lange erreicht, es passiert jedoch nichts! Hier wird bewusst mit Menschenleben gespielt liebe Berner Regierung bzw. Kantonsarztamt! Die folgenden schweren Erkrankungen und Todesfälle gehen auf ihr Konto, ich könnte so nicht mehr ruhig schlafen. Die Verantwortung müssen SIE tragen, aber man sieht, es ist IHNEN egal. Es kann nicht sein, dass hier zumindest für Einkaufsläden keine Maskenpflicht eingeführt wird! Wachen Sie endlich auf, der Kanton Fribourg hat wohl mittlerweile die Lage im Griff dank Maskenpflicht, der Kanton Bern hat die Lage leider nicht mehr im Griff!