Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ukraine-Krieg im News-Ticker Weitere Milliarden für Ukraine: US-Regierung hofft auf Kongress Russland bereitet laut Kiew in «Raketenpause» neue Angriffe vor

Die Nacht auf Donnerstag im Überblick
Menschen gedenken in Kiew den Opfern des Verbrechens. (Archivbild)
Trotz fieberhafter Reparaturen am Elektrizitätsnetz sind in der Ukraine aktuell immer noch rund sechs Millionen Menschen ohne Strom.
Nato soll Pipelines und Internetleitungen im Meer schützen
Russland bereitet laut Kiew in «Raketenpause» neue Angriffe vor
Zerstörung des Krieges: Eine Frau in den Trümmern von der südukrainischen Stadt Chasiv Yar.
Vorzeitige Zuweisung Asylsuchender wird Mitte Dezember aufgehoben
Weitere Milliarden für Kiew: US-Regierung hofft auf Kongress
John Kirby erklärt an der Medienkonferenz die Absicht der Biden-Regierung.
Briefbombe explodiert in Ukraine-Botschaft in Madrid: Ein Verletzter
Nach der Explosion der Briefbombe wurde das Antiterror-Protokoll aktiviert.
Kiew dringt auf deutsche Patriot-Flugabwehrsysteme
Lawrow beschuldigt den Westen, Krieg gegen Russland zu führen
Sergei Lawrow letzte Woche in der armenischen Hauptststadt Jerewan.
Ukraine irritiert über Nennung von Verlustzahlen durch von der Leyen
USA verurteilen russische Angriffe auf zivile Ziele als «barbarisch»
Schoigu: 300'000 Reservisten werden ausgebildet
Laut Verteidigungsminister Schoigu wurden seit der Teilmobilisierung 300'000 Reservisten ausgebildet. Dafür waren 3000 Ausbilder im Einsatz.
Von der Leyen will russisches Milliardenvermögen für Ukraine nutzen
Will russische Milliarden für den Wiederaufbau der Ukraine einsetzen: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.
London: Moskau will mit Verschärfung des Gesetzes Widerspruch verhindern
Ukrainische Armee wehrt im Donbass russische Angriffe ab
Russland lässt Treffen mit den USA platzen
Die Nacht auf Mittwoch im Überblick
Und dann fällt der Strom aus: Strassenszene in Kiew.
Baerbock geisselt Putins Krieg als «Zivilisationsbruch»
Deutliche Worte an die Adresse von Wladimir Putin: Deutschlands Aussenministerin Annalena Baerbock in Bukarest.
Kiew meldet zahlreiche russische Luftangriffe auf Infrastruktur
Nato antwortet mit mehr Ukraine-Hilfe auf russische Raketen
Lachendes Trio bei einem sehr ernsthaften Thema: Annalena Baerbock wird von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (r.) und Rumäniens  Aussenminister Bogdan Aurescu flankiert.
Selenska: Bitte denkt vor Weihnachten weiter an die Ukraine

SDA/AFP/Redaktion Tamedia