Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Einschätzung des Nachrichtendienstes Terrorbedrohung in der Schweiz bleibt erhöht

Derzeit liegen laut dem Nachrichtendienst des Bundes (NDB) keine Hinweise auf konkrete Anschlagsplanungen in der Schweiz vor: Sicht auf den Sitz des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), wo auch der NDB ansässig ist. (Archivbild)

Tötungsdelikt in Morges

Erhöhte Terrorbedrohung seit 2015

SDA

48 Kommentare
Sortieren nach:
    Mark Müller

    Wer das Gefühl hat mit seinen Idealen irgend ein Fanatiker zu beeindrucken und in von seinem Vorhaben ab zu bringen hat keine Ahnung vom Leben. Die Mischung aus indoktrinierter Naivität, Grössenwahn und Idealismus trifft auf das brutale Leben einer IS die Dir in die Augen schaut bis der Lebensfunkte erloschen ist um weiter zu ziehen um den letzten Ungläubigen vom Leben zum tote zu befördern.