Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zwei oder vier Wochen Urlaub für die Väter?

Die Chancen, dass künftig auch Väter mehr Zeit mit ihren Neugeborenen verbringen können, sind gestiegen. Foto: Gemma Ferrando (Plainpicture)

Mitteparteien sind sich uneinig

«Ein Kompromiss, wie ihn die CVP vorsieht, ist gar nicht nötig, denn vier Wochen Vaterschaftsurlaub sind in der Bevölkerung mehrheitsfähig.»

Regula Rytz, Präsidentin der Grünen

FDP uneins, SVP dagegen

Eine Weichenstellung dürfte die Abstimmung zur Altersvorsorge 2020 in diesem Herbst sein.