Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Endlich kritische Töne

Lange hat er geschwiegen, weshalb sie ihn in Venezuela einen Feigling nannten: Stardirigent Gustavo Dudamel. Foto: Keystone

Gustavo Dudamel taugt nicht mehr als Posterboy der Propaganda.

«Es reicht»