Zum Hauptinhalt springen

Bäume halten zusammen

Bäume sind sozial und helfen sich gegenseitig. Eine Eigenschaft, die den Menschen im auseinanderfallenden Europa abhandenkommt.

Chancenlos gegen die Säge: an der Grenze zum Brecon Nationalpark in Wales. Foto: Oli Scarff (Getty Images)
Chancenlos gegen die Säge: an der Grenze zum Brecon Nationalpark in Wales. Foto: Oli Scarff (Getty Images)

Brexit! Genau genommen ist die Abstimmung über die EU-Mitgliedschaft ein später Triumph des Thatcherismus. Seit die Premierministerin Ende der 70er-Jahre an die Macht kam, bereitete sie das Land auf den Austritt vor. Als Grossbritannien inmitten der Weltwirtschaftskrise Mitglied der damaligen EG wurde, litt ganz Europa unter einer hohen Arbeitslosigkeit und Staatsverschuldung. Thatcher gab Brüssel die Schuld an der britischen Misere und schürte damit den Euroskeptizismus. Gleichzeitig liess die Eiserne die Hunde des Kapitalismus von der Kette: Die Gewerkschaften wurden zerschlagen, Industrien privatisiert und die Märkte dereguliert. Heute steht Thatcherismus für einen kargen Staat, soziale Ungleichheit, Marktfundamentalismus und Nationalismus. Oder wie es Thatcher in ihrer eisigen Art formulierte: «There is no such thing as society.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.