Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Sinfonik: 27. August 2021Swiss Orchestra 2020

Die Schweizer Sinfoniker Joachim Raff und August Walter waren mit Felix Mendelssohn und Richard Wagner eng verbunden. Nun begegnen sie sich erneut.

Bestellen
Über die Gratis-Hotline 0800 551 800 (Mo - Do) oder
Füllen Sie das Online-Formular aus oder per E-Mail an
espacecard@tamedia.ch

Konditionen
Max. 4 vergünstigte Tickets pro espace.card, weitere können zum regulären Preis dazugebucht werden. Versand- und Bearbeitungsgebühr Fr. 5.-. Gebuchte Tickets können nicht umgetauscht oder zurückgenommen werden.

Bestellformular – hier ausfüllen

Mit «Schatzkammer Schweizer Sinfonik» präsentiert das junge Swiss Orchestra unter der Leitung seiner Music Director, der Zürcherin Lena-Lisa Wüstendörfer, ein einmaliges Programm: Schöpfungen von Mendelssohn und Wagner treten in einen spannenden «Dialog» mit Werken zweier selten aufgeführter Schweizer Komponisten. Die Orchesterlieder des in Lachen SZ geborenen Joachim Raff, die zum ersten Mal in der Schweiz zu hören sind, stellen ebenso wahre «Trouvaillen» dar wie die Sinfonie in Es-Dur von August
Walter, dem «in Anerkennung seiner Leistungen auf dem Gebiete der Tonkunst» das Basler Bürgerrecht verliehen wurde.

Datum, Zeit und Ort
Freitag, 27. August 2021
19.30 Uhr
Casino Bern

Preise für Abonnenten

  • Superieur Fr. 82.- statt Fr. 110.-

  • 1. Kategorie Fr. 63.- statt Fr. 85.-

  • 2. Kategorie Fr. 52.- statt Fr. 70.-

  • 3. Kategorie Fr. 45.- statt Fr. 60.-

Link
Swiss Orchestra