Stichwort:: Hans-Jürg Käser

News

Polizeigesetz prägt Januar-Session im Berner Rathaus

Die Arbeit der Polizei steht im Zentrum der Januar-Session, die der bernische Grosse Rat am kommenden Montag in Angriff nimmt. Mehr...

Schnegg, Egger und Käser bremsen

Die bernische Kantonsregierung hat den Auftrag, die Verwaltung neu zu organisieren. Doch die Reform wird von mehreren Regierungsräten gestört. Mehr...

SVP und FDP streiten über junge Asylbewerber

Aus Sicht der SVP setzt FDP-Regierungsrat Hans-Jürg Käser das Volks-Nein zum Asylkredit zu langsam um. Käser will aber im Herbst ein neues Konzept vorlegen. Mehr...

Regierungsrat wirbt für ein Ja zur Asylsozialhilfe

Ein Ja zur Asylsozialhifle sei für den Kanton die günstigere Lösung, so Polizeidirektor Hans-Jürg Käser. Mehr...

Polizisten sind unzufrieden mit der Politik

Die Zahl der Anzeigen wegen Gewalt gegen Polizisten ist hoch. Das beschäftigt auch den Personalverband. Mehr...

Liveberichte

Der Schatten über Biel

Biel Im Fall des flüchtigen Bieler Rentners wächst das Misstrauen gegenüber den zuständigen Behörden. Sitzungen und öffentliche Anlässe werden mittlerweile polizeilich überwacht. Mehr...

Interview

«6000 Franken reichen nicht, wenn man will, dass Flüchtlinge arbeiten»

Interview Der Berner Polizeidirektor Hans-Jürg Käser sagt, warum der Bund für die Integration von Asylsuchenden dreimal mehr zahlen soll. Mehr...

«Ich kann ja nicht mit einer Waffe auftreten»

Interview Polizeidirektor Hans-Jürg Käser versteht die Verfügungen, die er gegenüber fünf Gemeinden erlassen hat, im Grunde genommen als Hilferufe. Mehr...

«Der Regierungsrat funktionierte nicht als Kollegium»

GPK-Präsident Peter Siegenthaler (SP) kritisiert in der Thorberg-Affäre das Verhalten von Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP) – aber auch den Gesamtregierungsrat. Mehr...

«Nicht Portugal ist das Paradies»

Interview Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP), ab Juni zum zweiten Mal Regierungspräsident des Kantons Bern, über «unredliche» Vorwürfe in der Asylpolitik, die Probleme der 24-Stunden-Gesellschaft und den Fall Würenlingen. Mehr...

«Ich versuche zu verstehen, was Bürger denken»

Er sei nicht abgehoben, sagt Hans-Jürg Käser, der neue Berner Regierungspräsident, und er wehrt sich auch gegen den Vorwurf, er sei ein «Hardliner-Polizeidirektor». Mehr...

Hintergrund

«Zufälligkeit im Spiel»

Bei der Suche nach Asylunterkünften wollen die Gemeinden mitreden. Ihre Position hat sich aber verschlechtert. Mehr...

Hans-Jürg Käsers neuste Strategie

Der Regierungsrat rechnet mit einer Verdoppelung der Asylbewerber im Kanton Bern. Dies bereits Ende Jahr. Mehr...

Vorerst nur ein halbes Berner Bundeszentrum

Wegen Verzögerungen und der Konkurrenz durch den Kanton betreibt der Bund vorerst nur 150 Betten. Mehr...

Alle fünf Gemeinden weigern sich

Keine der angefragten Gemeinde ist bereit, ihre Zivilschutzanlage für Asylsuchende zu öffnen. Neuenegg und Wohlen bieten Hand für eine Lösung mit weniger Flüchtlingen. Mehr...

Thorberg: Auch Gesamtregierung steht in der Kritik

Die turbulente Affäre um den Gefängnisdirektor, der im Drogen- und Sexmilieu verkehrte, wirft die Frage auf, ob Berns Kantonsregierung als Kollegium funktioniert oder nicht. Mehr...

Meinung

Das grosse Lavieren

Analyse Die Bundesbehörden wie die bernische Polizei sehen schlecht aus im Fall von Gambias Ex-Minister Sonko. Mehr...

Leitartikel: Wenn Käsers Fehler Pulvers Sache wären

Leitartikel Stur, stoisch oder einsichtig: Die Berner Regierungsräte sind typische Politiker der schweizerischen Fehlerkultur. Mehr...

Käser muss sich jetzt darum kümmern

Kommentar Das Berner Asylwesen ist in einem schlechten Zustand. Regierungsrat Hans-Jürg Käser (FDP) tut gut daran, seine Führungsverantwortung jetzt wahrzunehmen. Ein Kommentar. Mehr...

Kommentar: Vertrauen wird auf die Probe gestellt

Kommentar Zurzeit vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Missstände aus der kantonalen Polizei- und Militärdirektion publik werden. Die Aussagen von Regierungsrat Käser tragen kaum zur Klärung bei. Mehr...

Kommentar: Käsers seltsamer Umgang mit der Krise

Die Vorwürfe gegen Thorberg-Direktor Georges Caccivio sind Regierungsrat Hans-Jürg Käser schon länger bekannt. Er handelte jedoch erst, als die Medien auf den Missstand aufmerksam wurden. Mehr...


Polizeigesetz prägt Januar-Session im Berner Rathaus

Die Arbeit der Polizei steht im Zentrum der Januar-Session, die der bernische Grosse Rat am kommenden Montag in Angriff nimmt. Mehr...

Schnegg, Egger und Käser bremsen

Die bernische Kantonsregierung hat den Auftrag, die Verwaltung neu zu organisieren. Doch die Reform wird von mehreren Regierungsräten gestört. Mehr...

SVP und FDP streiten über junge Asylbewerber

Aus Sicht der SVP setzt FDP-Regierungsrat Hans-Jürg Käser das Volks-Nein zum Asylkredit zu langsam um. Käser will aber im Herbst ein neues Konzept vorlegen. Mehr...

Regierungsrat wirbt für ein Ja zur Asylsozialhilfe

Ein Ja zur Asylsozialhifle sei für den Kanton die günstigere Lösung, so Polizeidirektor Hans-Jürg Käser. Mehr...

Polizisten sind unzufrieden mit der Politik

Die Zahl der Anzeigen wegen Gewalt gegen Polizisten ist hoch. Das beschäftigt auch den Personalverband. Mehr...

Grosse Empörung: Bund plant gleich zwei Asylzentren bei Lyss

Lokale Politiker von links bis recht sind erstaunt, dass der Bund bei seiner Asylplanung immer nur nach Lyss schaut. Mehr...

Käser geht gegen Koranverteiler vor

Der bernische Polizeidirektor verlangt, dass ein Verbot der umstrittenen «Lies»-Aktion geprüft wird. Die Stadt Bern will die Organisation weiterhin tolerieren. Mehr...

«Strafanzeige gegen Herrn Sonko eingereicht»

Die Nichtregierungsorganisation Trial International hat den mutmasslichen Folterer aus Gambia bei der Berner Justiz angezeigt. Mehr...

Rätselraten bei den Freisinnigen

Die meisten Topleute aus der FDP wollen nicht in den Regierungsrat wechseln. Es läuft auf ein Duell zwischen Wasserfallen und Müller hinaus. Mehr...

Wasserfallen und Müller wollen in Regierungsrat

«Reges Interesse»: Die bernische FDP will noch nicht sagen, wer sich sonst noch für die Nachfolge von Regierungsrat Käser interessiert. Mehr...

Neue Regeln für die Einbürgerung von Ausländern im Kanton Bern

Für die Anpassung des Berner Bürgerrechtsgesetzes ist die Vernehmlassung eröffnet worden Mehr...

Kanton debattiert nächstes Jahr über die Reitschul-Initiative

Die Initiative der Jungen SVP «keine Steuergelder für die Berner Reithalle» wurde Anfangs April eingereicht und wird voraussichtlich kommendes Jahr vom Kanton debattiert. Mehr...

Leiterin des Migrationsdienstes per sofort freigestellt

Über die Gründe für den Abgang wollen weder Polizeidirektor Käser noch Iris Rivas selbst Auskunft geben. Mehr...

Jetzt sollen die Statthalter Asylunterkünfte suchen

Die Gemeinden sollen verpflichtet werden können, Asylunterkünfte zur Verfügung zu stellen. Das will der Kanton im Gesetz verankern. Mehr...

Käser zeigt sich von Flüchtlingskrise betroffen

An der Jahresmedienkonferenz des Regierungspräsidenten thematisierte Hans-Jürg Käser die Flüchtlingskrise. Mehr...

Der Schatten über Biel

Biel Im Fall des flüchtigen Bieler Rentners wächst das Misstrauen gegenüber den zuständigen Behörden. Sitzungen und öffentliche Anlässe werden mittlerweile polizeilich überwacht. Mehr...

«6000 Franken reichen nicht, wenn man will, dass Flüchtlinge arbeiten»

Interview Der Berner Polizeidirektor Hans-Jürg Käser sagt, warum der Bund für die Integration von Asylsuchenden dreimal mehr zahlen soll. Mehr...

«Ich kann ja nicht mit einer Waffe auftreten»

Interview Polizeidirektor Hans-Jürg Käser versteht die Verfügungen, die er gegenüber fünf Gemeinden erlassen hat, im Grunde genommen als Hilferufe. Mehr...

«Der Regierungsrat funktionierte nicht als Kollegium»

GPK-Präsident Peter Siegenthaler (SP) kritisiert in der Thorberg-Affäre das Verhalten von Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP) – aber auch den Gesamtregierungsrat. Mehr...

«Nicht Portugal ist das Paradies»

Interview Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP), ab Juni zum zweiten Mal Regierungspräsident des Kantons Bern, über «unredliche» Vorwürfe in der Asylpolitik, die Probleme der 24-Stunden-Gesellschaft und den Fall Würenlingen. Mehr...

«Ich versuche zu verstehen, was Bürger denken»

Er sei nicht abgehoben, sagt Hans-Jürg Käser, der neue Berner Regierungspräsident, und er wehrt sich auch gegen den Vorwurf, er sei ein «Hardliner-Polizeidirektor». Mehr...

«Ich versuche zu verstehen, was Bürger denken»

Er sei nicht abgehoben, sagt Hans-Jürg Käser, der neue Berner Regierungspräsident, und er wehrt sich auch gegen den Vorwurf, er sei ein «Hardliner-Polizeidirektor». Er möchte mehr Polizisten anstellen und findet, Datenschutz dürfe nicht zum «Täterschutz» werden. Mehr...

«Passieren Fehler, steht man hin und sagt: Mitgegangen, mitgehangen»

Nach dem Thorberg-Bericht fragt GPK-Vizepräsident Fritz Ruchti nach der Verantwortung der Regierung. Mehr...

«Das Verhalten der Fanklubs entscheidet, ob ein Match ein Hochrisikospiel ist»

Samstagsinterview Fussballhooligans, Asylverfahren – FDP-Regierungsrat und Polizeidirektor Hans-Jürg Käser hat viel zu tun. Und er hat Spass am Job. Mehr...

Polizeidirektor Käser: «Es gibt genug Aufsichtsorgane»

Hans-Jürg Käser schweigt zum Polizeieinsatz in der Reitschule. Die Schaffung einer Ombudsstelle will er aber prüfen und sich künftig enger mit den Gemeinden austauschen. Mehr...

«Ich versuche zu verstehen, was Bürger denken»

Er sei nicht abgehoben, sagt Hans-Jürg Käser, der neue Berner Regierungspräsident, und er wehrt sich auch gegen den Vorwurf, er sei ein «Hardliner-Polizeidirektor». Er möchte mehr Polizisten anstellen und findet, Datenschutz dürfe nicht zum «Täterschutz» werden. Mehr...

«Zufälligkeit im Spiel»

Bei der Suche nach Asylunterkünften wollen die Gemeinden mitreden. Ihre Position hat sich aber verschlechtert. Mehr...

Hans-Jürg Käsers neuste Strategie

Der Regierungsrat rechnet mit einer Verdoppelung der Asylbewerber im Kanton Bern. Dies bereits Ende Jahr. Mehr...

Vorerst nur ein halbes Berner Bundeszentrum

Wegen Verzögerungen und der Konkurrenz durch den Kanton betreibt der Bund vorerst nur 150 Betten. Mehr...

Alle fünf Gemeinden weigern sich

Keine der angefragten Gemeinde ist bereit, ihre Zivilschutzanlage für Asylsuchende zu öffnen. Neuenegg und Wohlen bieten Hand für eine Lösung mit weniger Flüchtlingen. Mehr...

Thorberg: Auch Gesamtregierung steht in der Kritik

Die turbulente Affäre um den Gefängnisdirektor, der im Drogen- und Sexmilieu verkehrte, wirft die Frage auf, ob Berns Kantonsregierung als Kollegium funktioniert oder nicht. Mehr...

Käsers komplexes Werk

Die überladene Totalrevision des kantonalen Polizeigesetzes nimmt die ganze Legislatur von Regierungsrat Hans-Jürg Käser in Anspruch. Seit bald zehn Jahren stapeln sich die Themen, die neu geregelt werden müssen. Mehr...

Kanton hat Mehrbelastung hingenommen

Offensichtlich haben die Behörden des Kantons Bern nie darauf reagiert, dass sich die Zuweisungsquote für Asylbewerber für Bern kontinuierlich verschlechtert hat. Mehr...

Regierungsrat trotz allem

Porträt Der Berner FDP-Regierungsrat Hans-Jürg Käser wird an diesem Wochenende wohl wiedergewählt – trotz der gravierenden Vorfälle in seiner Polizeidirektion. Mehr...

Der «Neue», die Charmeure und der Lustlose

Mit einer «Roadtour» wagen sich die bürgerlichen Kandidaten für die Berner Regierung in den Strassenwahlkampf. Der behagt nicht allen Kandidaten gleich gut. Mehr...

Das neue Feilschen um renitente Asylbewerber

Hintergrund Kantone und Gemeinden haben nichts gegen neue Bundeszentren für Asylbewerber. Im Gegenteil: Die Flüchtlinge werden zur begehrten Tauschware in einem neuen «Kompensationsreglement». Mehr...

«Enzian-Mitglied wurde am Kopf getroffen»

Der bernische Polizeidirektor Hans-Jürg Käser hat am Donnerstag im Grossen Rat kurz über die Vorfälle in Biel informiert. Mehr...

Das grosse Lavieren

Analyse Die Bundesbehörden wie die bernische Polizei sehen schlecht aus im Fall von Gambias Ex-Minister Sonko. Mehr...

Leitartikel: Wenn Käsers Fehler Pulvers Sache wären

Leitartikel Stur, stoisch oder einsichtig: Die Berner Regierungsräte sind typische Politiker der schweizerischen Fehlerkultur. Mehr...

Käser muss sich jetzt darum kümmern

Kommentar Das Berner Asylwesen ist in einem schlechten Zustand. Regierungsrat Hans-Jürg Käser (FDP) tut gut daran, seine Führungsverantwortung jetzt wahrzunehmen. Ein Kommentar. Mehr...

Kommentar: Vertrauen wird auf die Probe gestellt

Kommentar Zurzeit vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Missstände aus der kantonalen Polizei- und Militärdirektion publik werden. Die Aussagen von Regierungsrat Käser tragen kaum zur Klärung bei. Mehr...

Kommentar: Käsers seltsamer Umgang mit der Krise

Die Vorwürfe gegen Thorberg-Direktor Georges Caccivio sind Regierungsrat Hans-Jürg Käser schon länger bekannt. Er handelte jedoch erst, als die Medien auf den Missstand aufmerksam wurden. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!