Autor:: Yvonne Debrunner

Redaktorin Ressort Wirtschaft


News

Ein Baudenkmal wird geflutet

Eine 90-jährige Staumauer am Grimsel muss ersetzt werden. Dazu soll eine neue Mauer vor die alte gebaut werden. Die alte würde danach unter Wasser stehen. Mehr...

Stromlobby bremst Konkurrenz aus

Energieunternehmen verdienen gutes Geld damit, die Stromflüsse von Solaranlagen zu messen. Das soll so bleiben. Mehr...

Vom Markt ferngehalten

Wenn es darum geht, einen unliebsamen Konkurrenten am Markteintritt zu hindern, können Energieunternehmen auf die Unterstützung des Parlaments zählen. Mehr...

Firma gründen per Mausklick

Eine neue Plattform des Bundes soll Behördengänge für Unternehmen erleichtern. Mehr...

Swisscom passt umstrittene Garantie an

Der Telecomanbieter verkaufte seinen Kunden zu Apple-Produkten ein zweites Garantiejahr für 29 Franken. Das Gesetz verlangt zwei Jahre Gewährleistung. Mehr...

Interview

«Bei Nespresso war es verboten, meinen Namen auszusprechen»

Jean-Paul Gaillard gleiste als Nespresso-Chef den weltweiten Erfolg des Kapselkaffees auf. Heute produziert er Konkurrenzkapseln mit seinem Unternehmen. Mehr...

«Eines von vielen Dossiers, die wir mit der EU verhandeln möchten»

Ob die Roaming-Gebühren auch in der Schweiz fallen, sei fraglich, sagt Comcom-Präsident Stephan Netzle. Mehr...

Der Frauenmangel als Geschäftsmodell

Die beiden Geschäftsführerinnen von Getdiversity finden für Unternehmen das, wonach viele suchen: Frauen für Verwaltungsräte. Mehr...

«Wir wollen die alte Markthalle in das Jahr 2020 bringen»

Interview Der neue Migros-Aare-Chef Anton Gäumann über die neue Berner Markthalle, den Umbau der Migros Marktgasse und seinen Führungsstil. Mehr...

Hintergrund

Berns zurückhaltende Steuerpolitik

Beim Abwärtswettlauf der Kantone in der Unternehmensbesteuerung hat Bern bisher nicht mitgezogen. Das könnte sich demnächst ändern. Mehr...

Der Einkaufstourismus erreicht den Telecom-Markt

Für bestimmte Nutzer kann sich der Kauf eines Handy-Abos im Ausland lohnen. Mehr...

Die Konsequente

Sie würde es begrüssen, wenn der Kanton seinen Anteil an der BKW verkaufen würde, sagt Konzernchefin Suzanne Thoma – und sorgt damit für Aufruhr. Mehr...

Ein bisschen Google bei der Swisscom

Das Silicon Valley bringt eine Unternehmenskultur hervor, die Firmen weltweit zu kopieren versuchen – so auch die Schweizer Telecomfirma. Mehr...

Diese Schweizer Firmen profitieren von Nespresso

Von Kapselstanzer aus Belp bis zur Gummischicht aus dem Kanton Uri. Mehr...

Meinung

Alpiq setzt den Staat unter Druck

Kommentar Die jüngsten Entwicklungen um Alpiq zeigen: Wie richtig lobbyiert wird, das weiss der Energiekonzern aus Olten. Mehr...

Es profitieren die Kosmopoliten

Kommentar EU-Bürger zahlen ab sofort keine Roaming-Gebühren mehr. Davon werden auch die Schweizerinnen und Schweizer etwas haben. Mehr...


Ein Baudenkmal wird geflutet

Eine 90-jährige Staumauer am Grimsel muss ersetzt werden. Dazu soll eine neue Mauer vor die alte gebaut werden. Die alte würde danach unter Wasser stehen. Mehr...

Stromlobby bremst Konkurrenz aus

Energieunternehmen verdienen gutes Geld damit, die Stromflüsse von Solaranlagen zu messen. Das soll so bleiben. Mehr...

Vom Markt ferngehalten

Wenn es darum geht, einen unliebsamen Konkurrenten am Markteintritt zu hindern, können Energieunternehmen auf die Unterstützung des Parlaments zählen. Mehr...

Firma gründen per Mausklick

Eine neue Plattform des Bundes soll Behördengänge für Unternehmen erleichtern. Mehr...

Swisscom passt umstrittene Garantie an

Der Telecomanbieter verkaufte seinen Kunden zu Apple-Produkten ein zweites Garantiejahr für 29 Franken. Das Gesetz verlangt zwei Jahre Gewährleistung. Mehr...

Geklickt, gekauft

Swisscom verkauft über ihre TV-Plattform zunehmend Filme, statt sie nur zu vermieten. Das Potenzial, sich zu irren, ist gross. Mehr...

Orange Dominanz in Berns Gassen

Die Migros ist in der Berner Innenstadt bereits sehr stark vertreten. Führt das zu einer Monokultur? Mehr...

Die BLS wird ernst genommen

Ob die SBB einige Fernverkehrslinien abgeben müssen, wird erst nächsten Sommer publik. Das ist ein gutes Zeichen für die Konkurrentin BLS. Mehr...

Günstiger telefonieren mit einem Auslandabo in der Schweiz

Wann sich ein Handy-Abo von Anbietern aus der EU lohnt und was Kunden beachten müssen. Mehr...

Der neue Stromer-Chef geht schon wieder

Vier Chefs in vier Jahren: Der E-Bike-Hersteller Stromer aus dem bernischen Oberwangen kommt nicht zur Ruhe. Mehr...

Zwei Müller-Märkte in der Spitalgasse

In den ehemaligen Charles Vögele an der Spitalgasse zieht ein Müller – obwohl sich vis-à-vis schon einer befindet. Mehr...

Alpiq will in Grossbritannien Fahrleitungen bauen

Trotz roten Zahlen kauft der Stromkonzern ein britisches Unternehmen, das Fahrleitungen baut. Mehr...

Swisscom macht auf Google

Aus dem Silicon Valley stammen nicht nur grosse Web-Konzerne, von dort kommt auch eine Firmenkultur, die weltweit kopiert wird. Mehr...

Marge runter und selber bauen

In der Schweiz breitet sich die Idee eines 29-Jährigen aus Spiez aus: Solaranlagen werden dank Eigenbaus erschwinglich gemacht. Mehr...

Solarstrom für alle

Marge runter und selber bauen: Mit diesem Prinzip will ein Spiezer Solaranlagen für jeden erschwinglich machen. Seine Idee breitet sich gerade schweizweit aus. Mehr...

«Bei Nespresso war es verboten, meinen Namen auszusprechen»

Jean-Paul Gaillard gleiste als Nespresso-Chef den weltweiten Erfolg des Kapselkaffees auf. Heute produziert er Konkurrenzkapseln mit seinem Unternehmen. Mehr...

«Eines von vielen Dossiers, die wir mit der EU verhandeln möchten»

Ob die Roaming-Gebühren auch in der Schweiz fallen, sei fraglich, sagt Comcom-Präsident Stephan Netzle. Mehr...

Der Frauenmangel als Geschäftsmodell

Die beiden Geschäftsführerinnen von Getdiversity finden für Unternehmen das, wonach viele suchen: Frauen für Verwaltungsräte. Mehr...

«Wir wollen die alte Markthalle in das Jahr 2020 bringen»

Interview Der neue Migros-Aare-Chef Anton Gäumann über die neue Berner Markthalle, den Umbau der Migros Marktgasse und seinen Führungsstil. Mehr...

Berns zurückhaltende Steuerpolitik

Beim Abwärtswettlauf der Kantone in der Unternehmensbesteuerung hat Bern bisher nicht mitgezogen. Das könnte sich demnächst ändern. Mehr...

Der Einkaufstourismus erreicht den Telecom-Markt

Für bestimmte Nutzer kann sich der Kauf eines Handy-Abos im Ausland lohnen. Mehr...

Die Konsequente

Sie würde es begrüssen, wenn der Kanton seinen Anteil an der BKW verkaufen würde, sagt Konzernchefin Suzanne Thoma – und sorgt damit für Aufruhr. Mehr...

Ein bisschen Google bei der Swisscom

Das Silicon Valley bringt eine Unternehmenskultur hervor, die Firmen weltweit zu kopieren versuchen – so auch die Schweizer Telecomfirma. Mehr...

Diese Schweizer Firmen profitieren von Nespresso

Von Kapselstanzer aus Belp bis zur Gummischicht aus dem Kanton Uri. Mehr...

Die Nummernkonten unserer Zeit

In Armeebunkern im Simmental, Hunderte Meter im Fels, betreibt ein Zuger Unternehmer Serverfarmen. Was dort gespeichert wird, weiss niemand. Mehr...

Dutzende Gurten-Tickets verkauft, keine geliefert

Ein mutmasslicher Betrüger hat Geld für Gurten-Tickets einkassiert, die Käufer aber vergeblich warten lassen. Und: Er macht das bereits seit mehreren Jahren. Mehr...

Bauern bangen um Absatz des Bio-Zuckers

Bio ist ein Bombengeschäft. Erstmals pflanzen Zuckerbauern Rüben für Ökolabels an. Abnehmer für die teureren Rüben zu finden, ist jedoch schwierig. Mehr...

«Angst, dass das Geschäft kaputtgeht»

Verschiedene kleine Berner Skigebiete haben wenig Freude am gestern lancierten gemeinsamen Saisonabo der grossen Destinationen. Sie fühlen sich übergangen oder werfen den Grossen Dumping vor. Mehr...

Sinkender Platzbedarf macht untere Altstadt beliebter

Die kleinen Ladenflächen in der unteren Altstadt reichten vielen Händlern bislang nicht. Das ändert sich, und lässt die Mietpreise steigen. Mehr...

Was macht eigentlich ein Stromhändler?

Ein Beruf, der so wichtig ist wie noch nie – von dem aber kaum einer weiss, dass es ihn überhaupt gibt. Mehr...

Politik zwischen Aktionsangeboten

Wie politisch darf eine Unternehmenspublikation sein? Das Migros-Magazin wird wegen einiger feministischer Artikel scharf kritisiert. Mehr...

50'000 Franken für wohlgesinnte Hacker

Die Swisscom hat letztes Jahr 40 Hackern Geld bezahlt, weil diese Sicherheitslücken meldeten. Mehr...

Der Fitness-Tüftler

Mike Schrag hat als Zwölfjähriger sein erstes Fitnessgerät gebaut. Seither hat er es weiterentwickelt. Nun ist das Produkt fertig, und die Ambitionen sind gross. Mehr...

BKW zahlt für Solarstrom so wenig wie sonst niemand

Die BKW belegt in einem Ranking den letzten Platz: Sie ist knausrig, wenn es darum geht, Private für eingespeisten Solarstrom zu entschädigen. Mehr...

Alpiq setzt den Staat unter Druck

Kommentar Die jüngsten Entwicklungen um Alpiq zeigen: Wie richtig lobbyiert wird, das weiss der Energiekonzern aus Olten. Mehr...

Es profitieren die Kosmopoliten

Kommentar EU-Bürger zahlen ab sofort keine Roaming-Gebühren mehr. Davon werden auch die Schweizerinnen und Schweizer etwas haben. Mehr...

Stichworte

Autoren