Autor:: Vincenzo Capodici

Vincenzo Capodici ist Reporter/Redaktor beim Tages-Anzeiger (Ressort Internationale Politik) und Co-Leiter des Newsnet-Politblogs. Er studierte Soziologie an der Universität Zürich und machte die Journalismus-Diplomausbildung am MAZ in Luzern. Berufliche Stationen: Glarner Nachrichten/LPZ, March-Anzeiger/Südostschweiz, Zeitung Sport, Schweizerische Depeschenagentur (SDA), Tages-Anzeiger. Seit April 2008 Online-Journalist (Tagi Online/Newsnet).


News

«Oben ohne»-Protest gegen Brexit

Die spinnen, die Briten: Boris Johnsons Schwester Rachel argumentierte in einer TV-Debatte mit einer Strip-Einlage. Mehr...

«Das ist ein gigantischer Erfolg und ein mächtiges Signal»

Mehr als eine Million Menschen unterstützt in Bayern ein Volksbegehren zur Artenvielfalt. Die Regierung gerät in Zugzwang. Mehr...

«Nicht zu schnell den Sieg ausrufen»

Die letzte IS-Bastion in Syrien steht vor dem Fall. Doch Nicolas Hénin, Kenner und Ex-Geisel der Jihadisten, äussert Skepsis. Mehr...

Thai-Prinzessin greift nach der Macht

Die Schwester des thailändischen Königs ist Schauspielerin, Sängerin und Social-Media-Star. Jetzt will sie Regierungschefin werden. Mehr...

Pentagon warnt vor Trumps Syrien-Plänen

Uneinigkeit in Washington: Den Abzug seiner Truppen aus Syrien beurteilt das US-Militär sehr kritisch. Der IS könnte wieder erstarken. Mehr...

Liveberichte

«Russland hat sein militärisches Potenzial vervielfacht»

In seiner Rede zur Lage der Nation warnte Präsident Wladimir Putin die USA vor weiterer Konfrontation. Und er präsentierte neuartige Waffensysteme. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Merkel drängt auf mehrheitsfähige Brexit-Vorschläge

Britische Parlamentarier kritisieren Theresa Mays «Plan B» für den Brexit. Die EU lehnt ihre Vorschläge rundheraus ab. Mehr...

Lebenslänglich für Beate Zschäpe – Verteidigung legt Revision ein

Historischer NSU-Prozess: Höchststrafe für die Hauptangeklagte und Freiheitsstrafen von bis zu zehn Jahren für vier Helfer. Die Urteile und die Reaktionen. Mehr...

«America first, aber nicht Amerika alleine»

Video Die USA seien der Ort, um Geschäfte zu machen, sagte Präsident Donald Trump in Davos. Für seine Medienschelte wurde er ausgebuht. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Europa braucht mehr Ehrgeiz – und eine Zehn-Jahres-Strategie»

In seiner WEF-Rede forderte Emmanuel Macron eine neue, gerechtere Globalisierung. Und er machte einen ironischen Kommentar über Donald Trump. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Gauland konstruiert eine globale Macht, die uns steuert»

Interview Was haben die deutschen Rechtspopulisten von heute gemeinsam mit Adolf Hitler? Auch sie bezögen ihre Argumente im Kulturpessimismus des 19. Jahrhunderts, sagt Historiker Magnus Brechtken. Mehr...

«Seehofer spielt den Märtyrer»

Interview Deutschlands Innenminister tritt zurück – oder doch nicht? Was bedeutet das Seehofer-Drama für die Merkel-Regierung? Antworten von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen»

Interview Streit um Flüchtlingspolitik: Innenminister Seehofer liefert sich einen Machtkampf mit der Kanzlerin. Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Unerträglich, wie die UNO versagt»

Interview Carla Del Ponte beklagt die Straflosigkeit von Kriegsverbrechern im Syrien-Konflikt. Dennoch hat sie Hoffnung auf Gerechtigkeit. Mehr...

«Ich hatte keine Hemmungen, Bin Laden zu töten»

Interview Robert O’Neill erschoss 2011 den Al-Qaida-Boss. Im Interview spricht er über die Mission, seinen Abschiedsbrief und den Ethos der Navy Seals. Mehr...

Hintergrund

Europas Ohnmacht im Powerplay der Grossmächte

Die internationale Ordnung zerfällt. Die USA, Russland und China machen, was sie wollen. Die Bilanz der Münchner Sicherheitskonferenz ist düster. Mehr...

Der Heilsbringer in der Lederjacke

El Salvadors neuer Präsident Nayib Bukele verspricht eine Zeitenwende. Die Herausforderungen sind riesig: Armut, Korruption, Gewalt und Trump. Mehr...

Die kuriosen Seiten der Brexit-Schlacht

Eine verschobene Geburt, eine 18-Sekunden-Rede, böse Boulevardblätter, Notfallboxen und Wettbüro-Quoten: Auch das gehört zum Brexit-Chaos. Mehr...

Trumps Gerede von der Sicherheitskrise an der Grenze

US-Präsident Donald Trump warb in einer dramatischen TV-Rede für seine Mexiko-Mauer. Die Resultate der Faktenchecks. Mehr...

Der Krimi um einen Russen-Kredit für Le Pens Partei

Der Front National bekam ein 9,4-Mio.-Darlehen einer russischen Bank, die konkurs ging. Ein Fall mit Verbindungen zur Schattenwelt und zum Kreml. Mehr...

Meinung

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Die Angst der Fans beim Elfmeter

Kommentar Ein Kardiologe fordert die Abschaffung des Penaltyschiessens – denn Fussballschauen kann der Gesundheit schaden. Mehr...

Gipfel-Psychologie – Trumps Zeichen, Kims Gesten

Die XXL-Zelthose von Nordkoreas Führer, der Unterarm-Griff des US-Präsidenten. Marcus Knill analysiert, was nicht gesagt, aber angedeutet wurde. Mehr...

Kriegsverbrechen und selektive Gerechtigkeit

History Reloaded Die Botschaft des Jugoslawien-Tribunals ist: Für Kriegsverbrecher gibt es kein Pardon. Viele von ihnen kommen dennoch davon. Zum Blog

Ferien beim Diktator

Analyse Nordkorea wirbt in Bern um Touristen. Mehr...

Service

Trumps erste Präsidentenrede verstanden sogar 13-Jährige

Unsere Analyse aller amerikanischen Antrittsreden zeigt: Bei einer Inauguration sprach seit 1789 nie ein US-Präsident kürzere Sätze als Donald Trump. Mehr...

Der Krieg gegen den Terror

Kriege in Afghanistan und im Irak, Attentate in Bali, Madrid und London, Menschenrechtsverletzungen und unzählige Opfer: Der US-Krieg gegen islamische Extremisten brachte eine Eskalation der Gewalt. Ein Rückblick. Mehr...

Bildstrecken


Martin Luther King – ein grosser Kämpfer
Mit seiner Rede «I have a dream» ging der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King in die Geschichte ein. Impressionen seines Auftritts vor ...

Cavezzo, ein vom Erdbeben zerstörtes Dorf
Die Erdbeben in Italien haben immense Schäden verursacht. In Cavezzo ist manchen Menschen nichts geblieben.




«Oben ohne»-Protest gegen Brexit

Die spinnen, die Briten: Boris Johnsons Schwester Rachel argumentierte in einer TV-Debatte mit einer Strip-Einlage. Mehr...

«Das ist ein gigantischer Erfolg und ein mächtiges Signal»

Mehr als eine Million Menschen unterstützt in Bayern ein Volksbegehren zur Artenvielfalt. Die Regierung gerät in Zugzwang. Mehr...

«Nicht zu schnell den Sieg ausrufen»

Die letzte IS-Bastion in Syrien steht vor dem Fall. Doch Nicolas Hénin, Kenner und Ex-Geisel der Jihadisten, äussert Skepsis. Mehr...

Thai-Prinzessin greift nach der Macht

Die Schwester des thailändischen Königs ist Schauspielerin, Sängerin und Social-Media-Star. Jetzt will sie Regierungschefin werden. Mehr...

Pentagon warnt vor Trumps Syrien-Plänen

Uneinigkeit in Washington: Den Abzug seiner Truppen aus Syrien beurteilt das US-Militär sehr kritisch. Der IS könnte wieder erstarken. Mehr...

Umstrittene China-Deals des Blackwater-Gründers

Erik Prince, einst Chef der berüchtigten Söldnerfirma, plant ein Trainingscamp in Xinjiang, wo die Uiguren unterdrückt werden. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Brexit-Streit: London will nachverhandeln – EU sagt Nein

Das britische Unterhaus stimmt für eine Änderung des Brexit-Abkommens. Die EU lehnt Nachverhandlungen ab, zeigt sich aber offen für eine Verschiebung des Brexits. Mehr...

«Das Recht hat der Politik zu folgen und nicht die Politik dem Recht»

Österreichs Innenminister Herbert Kickl stellt die Menschenrechtskonvention infrage. Damit löst er einen Sturm der Entrüstung aus. Mehr...

«Ich werde Grossbritannien aus der EU führen»

Das britische Parlament lehnt den Misstrauensanstrag gegen die Premierministerin ab. Das Resultat fällt knapp aus. Mehr...

Putins «unbesiegbare Rakete»

Video Russland hat ein Hyperschall-Waffensystem getestet. Das «Neujahrsgeschenk an die Nation», wie Russlands Präsident sagte, löst weltweit Besorgnis aus. Mehr...

Das Ende des Attentäters von Strassburg

Nach 50-stündiger Flucht starb Chérif C. im Kugelhagel der Polizei. So kam sie ihm auf die Spur. Mehr...

Ultrakapitalist und Kommunist

Chinas reichster Mann, Alibaba-Gründer Jack Ma, ist Mitglied der kommunistischen Partei. Eine Parteizeitung hat ihn geoutet. Mehr...

«Totale Demütigung für Putin»

Der Russe Alexander Prokoptschuk war Favorit für den Chefposten von Interpol. Nach internationalen Protesten wurde er nicht gewählt. Mehr...

Tote Saudi-Schwestern: Sie wollten Asyl in den USA

Die Mutter der beiden in New York aufgefundenen Toten hatte einen Anruf des saudischen Konsulats erhalten. Der Fall könnte nun zu einem Politikum werden. Mehr...

Alles Linksliberale muss weg

Ungarn schafft Geschlechterstudien ab: Die Orban-Regierung verschärft ihren Kampf gegen wissenschaftliche und kulturelle Institutionen. Mehr...

«Russland hat sein militärisches Potenzial vervielfacht»

In seiner Rede zur Lage der Nation warnte Präsident Wladimir Putin die USA vor weiterer Konfrontation. Und er präsentierte neuartige Waffensysteme. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Merkel drängt auf mehrheitsfähige Brexit-Vorschläge

Britische Parlamentarier kritisieren Theresa Mays «Plan B» für den Brexit. Die EU lehnt ihre Vorschläge rundheraus ab. Mehr...

Lebenslänglich für Beate Zschäpe – Verteidigung legt Revision ein

Historischer NSU-Prozess: Höchststrafe für die Hauptangeklagte und Freiheitsstrafen von bis zu zehn Jahren für vier Helfer. Die Urteile und die Reaktionen. Mehr...

«America first, aber nicht Amerika alleine»

Video Die USA seien der Ort, um Geschäfte zu machen, sagte Präsident Donald Trump in Davos. Für seine Medienschelte wurde er ausgebuht. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Europa braucht mehr Ehrgeiz – und eine Zehn-Jahres-Strategie»

In seiner WEF-Rede forderte Emmanuel Macron eine neue, gerechtere Globalisierung. Und er machte einen ironischen Kommentar über Donald Trump. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Lebenslänglich für «Schlächter vom Balkan»

Völkermord und andere Kriegsverbrechen: Das UNO-Tribunal verurteilt den früheren bosnisch-serbischen General Ratko Mladic. Kurz vor dem Schuldspruch sorgte der 74-Jährige für einen Eklat. Mehr...

«Wir setzen Unabhängigkeit aus, um Dialog zu führen»

Der katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont hat den Unabhängigkeitswillen Kataloniens bekräftigt, eine Abspaltung von Spanien aber noch nicht explizit ausgerufen. Mehr...

Das TV-Duell im Ticker – Merkel vs. Schulz

Der SPD-Kandidat hat die Kanzlerin herausgefordert. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Comey hält Trump Lügen vor

Video Der entlassene FBI-Direktor James Comey hat vor dem Senat gegen Donald Trump ausgesagt. Der US-Präsident kam sehr schlecht weg. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Das TV-Duell im Ticker: «Lügen» und «Unsinn»

Im harten Fight griffen sich Le Pen und Macron gegenseitig an. Die Zuschauerumfrage ergab ein klares Verdikt. Mehr...

«Ihr werdet nie wieder ignoriert»

Donald Trump ist als 45. US-Präsident im Amt eingesetzt worden. Seine Antrittsrede erinnerte an den Wahlkampf. Mehr...

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Ich will nicht warten. Mexiko wird für die Mauer bezahlen»

Im Trump Tower in New York hat Donald Trump seine erste Medienkonferenz gehalten. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Putin: «Wir haben nie Feinde gesucht, wir brauchen Freunde»

Russlands Präsident räumte in einer Programmrede interne Gründe für die Wirtschaftskrise ein. Dem Westen signalisierte er Kooperationsbereitschaft. DerBund.ch/Newsnet berichtete. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Boris Johnson ist zurück

Die neue britische Premierministerin Theresa May macht Boris Johnson zu ihrem Aussenminister. Zudem besetzt sie den neu geschaffenen Posten des Brexit-Ministers. Mehr...

«Gauland konstruiert eine globale Macht, die uns steuert»

Interview Was haben die deutschen Rechtspopulisten von heute gemeinsam mit Adolf Hitler? Auch sie bezögen ihre Argumente im Kulturpessimismus des 19. Jahrhunderts, sagt Historiker Magnus Brechtken. Mehr...

«Seehofer spielt den Märtyrer»

Interview Deutschlands Innenminister tritt zurück – oder doch nicht? Was bedeutet das Seehofer-Drama für die Merkel-Regierung? Antworten von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen»

Interview Streit um Flüchtlingspolitik: Innenminister Seehofer liefert sich einen Machtkampf mit der Kanzlerin. Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Unerträglich, wie die UNO versagt»

Interview Carla Del Ponte beklagt die Straflosigkeit von Kriegsverbrechern im Syrien-Konflikt. Dennoch hat sie Hoffnung auf Gerechtigkeit. Mehr...

«Ich hatte keine Hemmungen, Bin Laden zu töten»

Interview Robert O’Neill erschoss 2011 den Al-Qaida-Boss. Im Interview spricht er über die Mission, seinen Abschiedsbrief und den Ethos der Navy Seals. Mehr...

«... das macht einen US-Militärschlag wahrscheinlich»

Interview Nach dem Angriff Israels gegen das Assad-Regime droht noch ein Vergeltungsschlag der USA. Kommt es zu einer Eskalation in Syrien? Dazu Nahost-Experte Günter Meyer. Mehr...

«Unmut, Angst und Frust sind gross»

Interview GroKo-Gespräche Ja oder Nein? Denkzettel für Schulz? Einschätzungen zum SPD-Parteitag in Berlin von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Baseldeutsch ist eine Melodie, Berndeutsch eine Haltung»

Massimo Rocchi hatte keine Lust, den 60. Geburtstag zu feiern – nun tut er es mit einem neuen Bühnenprogramm. Mehr...

«Ich möchte ein Pinocchio sein»

Interview Der Komiker Massimo Rocchi hatte keine Zeit, um seinen 60. Geburtstag zu feiern – er habe etwas tun müssen. Entstanden ist sein Bühnenprogramm «Best of 6zig», das in Zürich Premiere feiert. Mehr...

«Trump benutzt eine Rhetorik, die ihn noch mehr unter Druck setzt»

Interview Im Konflikt zwischen den USA und Nordkorea verschärft sich der Ton. Wie gross ist die Gefahr einer militärischen Eskalation? Einschätzungen von ETH-Sicherheitsexperte Oliver Thränert. Mehr...

«Bin Salman hat ein joviales Verhältnis zu Trump»

Interview Der 31-jährige Mohammed bin Salman ist der neue Kronprinz Saudiarabiens. Wer ist er? Und was ist von ihm zu erwarten? Antworten von Korrespondent Paul-Anton Krüger. Mehr...

«Merkel weiss jetzt, was sie von Trump zu halten hat»

Interview Die USA seien kein verlässlicher Partner mehr, sagte Angela Merkel. Ist das eine Zäsur im transatlantischen Verhältnis? Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Das ist bitter für Wilders»

Interview Korrespondent Stephan Israel über die Gründe des Wahlausgangs in den Niederlanden, die Reaktionen und die Folgen für die Wahlen in Frankreich und Deutschland. Mehr...

«Trump und der Brexit schaden Wilders»

Interview Die Niederländer wählen Mitte März ein neues Parlament. Wie verläuft der Wahlkampf? Wie stark sind die Rechtspopulisten? Antworten von Korrespondent Stephan Israel aus Amsterdam. Mehr...

«Merkel ist ihren Kritikern längst entgegengekommen»

Interview Flüchtlinge, Vollverschleierung, Steuern, Europa: Korrespondent Dominique Eigenmann sagt, wie Kanzlerin Merkel ihre CDU auf den Wahlkampf 2017 einstimmt. Mehr...

Europas Ohnmacht im Powerplay der Grossmächte

Die internationale Ordnung zerfällt. Die USA, Russland und China machen, was sie wollen. Die Bilanz der Münchner Sicherheitskonferenz ist düster. Mehr...

Der Heilsbringer in der Lederjacke

El Salvadors neuer Präsident Nayib Bukele verspricht eine Zeitenwende. Die Herausforderungen sind riesig: Armut, Korruption, Gewalt und Trump. Mehr...

Die kuriosen Seiten der Brexit-Schlacht

Eine verschobene Geburt, eine 18-Sekunden-Rede, böse Boulevardblätter, Notfallboxen und Wettbüro-Quoten: Auch das gehört zum Brexit-Chaos. Mehr...

Trumps Gerede von der Sicherheitskrise an der Grenze

US-Präsident Donald Trump warb in einer dramatischen TV-Rede für seine Mexiko-Mauer. Die Resultate der Faktenchecks. Mehr...

Der Krimi um einen Russen-Kredit für Le Pens Partei

Der Front National bekam ein 9,4-Mio.-Darlehen einer russischen Bank, die konkurs ging. Ein Fall mit Verbindungen zur Schattenwelt und zum Kreml. Mehr...

«Die Vorstellung, wer Schweizer ist, braucht ein Update»

Über ein Drittel der Bevölkerung in der Schweiz hat einen Migrationshintergrund. Der Historiker Kijan Espahangizi plädiert daher für eine neue Sicht auf die Schweiz. Mehr...

Gangster-Jihadismus

Islamistische Terroristen sind kaum noch religiöse Fanatiker, sondern einfach nur Kriminelle. Wie der Strassburger Attentäter Chérif C. Mehr...

Kushner ist dem Kronprinzen verdächtig nahe

Trumps Schwiegersohn kommt zunehmend unter Druck. Ihm droht eine Untersuchung des US-Parlaments. Mehr...

Chefinnen an der Front

Mit Viola Amherd hat die Schweiz erstmals eine Verteidigungsministerin. In manchen Ländern ist das längst Normalität. Eine Übersicht. Mehr...

Der höfliche Hetzer

Lügen und an den Pranger stellen: Rechte Aktivisten tun das, was sie den Medien vorwerfen. Ein typisches Beispiel ist Henryk Stöckl. Mehr...

Merz und seine Million

Über sein eigenes Geld spricht man nicht, eigentlich. Doch Friedrich Merz, Kandidat fürs CDU-Präsidium, muss es tun – und löst eine Kontroverse aus. Mehr...

Beste Feinde

CNN-Korrespondent Jim Acosta hat Hausverbot im Weissen Haus. Seine Wortgefechte mit Donald Trump sind längst legendär. Mehr...

Hier werden sich die Midterms entscheiden

In den USA haben die mit Spannung erwarteten Kongresswahlen begonnen. Wir nennen die Midterms-Schauplätze mit besonderer Bedeutung. Mehr...

Eigentor der AfD

Die AfD fürchtet eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Ein eigenes Gutachten sollte Argumente dagegen liefern. Das Gegenteil geschah. Mehr...

«Sie hassen dich», sagt der Mann, der nicht existiert

Desinformationen, Cyberangriffe: Russland mischt auch im Midterms-Wahlkampf mit. Experten sprechen von überforderten US-Behörden. Mehr...

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Die Angst der Fans beim Elfmeter

Kommentar Ein Kardiologe fordert die Abschaffung des Penaltyschiessens – denn Fussballschauen kann der Gesundheit schaden. Mehr...

Gipfel-Psychologie – Trumps Zeichen, Kims Gesten

Die XXL-Zelthose von Nordkoreas Führer, der Unterarm-Griff des US-Präsidenten. Marcus Knill analysiert, was nicht gesagt, aber angedeutet wurde. Mehr...

Kriegsverbrechen und selektive Gerechtigkeit

History Reloaded Die Botschaft des Jugoslawien-Tribunals ist: Für Kriegsverbrecher gibt es kein Pardon. Viele von ihnen kommen dennoch davon. Zum Blog

Ferien beim Diktator

Analyse Nordkorea wirbt in Bern um Touristen. Mehr...

Eine Warnung für die steuerfaule Geldelite

Kommentar Das Landgericht München hat Uli Hoeness zu einer Gefängnisstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Das Urteil beschädigt das Lebenswerk des Bayern-Chefs, und es hat über seine Person hinaus grosse Bedeutung. Mehr...

Einst war er der gute Ghadhafi

Kopf des Tages Heute beginnt in Libyen der Prozess gegen den Diktatorensohn Saif al-Islam Ghadhafi. Mehr...

Italien wählt: Reformen oder Chaos

Hintergrund Europa blickt gebannt nach Italien, wo am Wochenende das neue Parlament gewählt wird. Gelingt Silvio Berlusconi das Comeback? Oder gewinnt der Anti-Berlusconi Pier Luigi Bersani? Mehr...

Bonus für Topmanager vor Gericht?

Analyse Das Zürcher Bezirksgericht machte den Journalisten strenge Auflagen beim Prozess gegen einen Topmanager, der als falscher Polizist Prostituierte sexuell genötigt hatte. Das sorgt für Kritik an der Justiz. Mehr...

Unregierbares Italien

Hintergrund Bei den Regionalwahlen auf Sizilien erlebt die Berlusconi-Partei ein Debakel, Mitte-links gewinnt, und die Protestbewegung des Komikers Beppe Grillo triumphiert. Die sizilianischen Trends sind bedeutend für die nationalen Wahlen 2013. Mehr...

Kachelmanns PR-GAU

Hintergrund Mit seinem Buch und seiner Medienoffensive dürfte der frühere TV-Wettermoderator seine Ziele nicht erreichen. Ein Experte für Kommunikation sagt, was Jörg Kachelmann falsch macht. Mehr...

Später Flop von Roschacher und Co.

Analyse Am Anfang stand der Verdacht einer kriminellen Organisation. Mehr als acht Jahre nach der Grossrazzia im Hells-Angels-Hauptquartier liegen jetzt nur ein paar Verurteilungen mit bedingten Gefängnisstrafen vor. Mehr...

Ein richtiges und wichtiges Urteil

Kommentar Das Solothurner Obergericht hat den Haupttäter des Raserunfalls von Schönenwerd zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. Dieses Strafmass, das im oberen Bereich liegt, ist nachvollziehbar und korrekt. Mehr...

Ein richtiges Urteil, das niemanden freut

Kommentar Der Vergewaltigungsprozess gegen Jörg Kachelmann ist mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Was ist davon zu halten? Ein Kommentar von DerBund.ch/Newsnet-Gerichtsreporter Vincenzo Capodici. Mehr...

Merz' Agonie begann mit dem Herzinfarkt

Hans-Rudolf Merz hätte als geachteter Finanzminister in die Geschichte eingehen können. Ein «annus horribilis» änderte alles. Ein Kommentar. Mehr...

Trumps erste Präsidentenrede verstanden sogar 13-Jährige

Unsere Analyse aller amerikanischen Antrittsreden zeigt: Bei einer Inauguration sprach seit 1789 nie ein US-Präsident kürzere Sätze als Donald Trump. Mehr...

Der Krieg gegen den Terror

Kriege in Afghanistan und im Irak, Attentate in Bali, Madrid und London, Menschenrechtsverletzungen und unzählige Opfer: Der US-Krieg gegen islamische Extremisten brachte eine Eskalation der Gewalt. Ein Rückblick. Mehr...

Martin Luther King – ein grosser Kämpfer
Mit seiner Rede «I have a dream» ging der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King in die Geschichte ein. Impressionen seines Auftritts vor ...

Cavezzo, ein vom Erdbeben zerstörtes Dorf
Die Erdbeben in Italien haben immense Schäden verursacht. In Cavezzo ist manchen Menschen nichts geblieben.


Augenschein in Tschernobyl
Das AKW von Tschernobyl ist zwar vor zehn Jahren stillgelegt worden, es ist aber ein wichtiger Arbeitgeber in der Region geblieben.

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!