Autor:: Thorsten Denkler

News

Erste Republikaner finden, dass Trump zu weit geht

Im Streit mit vier Demokratinnen schlägt dem US-Präsidenten nun auch der Wind aus der eigenen Partei ins Gesicht. Mehr...

Demokraten schicken neue Gesichter vor

Um zumindest eine der beiden Kongresskammern zurückzuerobern, hat sich die Opposition breit aufgestellt. Mehr...

Macron, der Trump-Flüsterer

Am ersten Tag seines Staatsbesuchs schmeichelt Emmanuel Macron dem US-Präsidenten. Das ist auch nötig: Der Franzose hat heikle Themen im Gepäck. Mehr...

Süssholzraspler oder Kriegstreiber?

Mike Pompeo soll Trumps Aussenminister werden. Und zeigt dafür das Gegenteil von dem bluthundhaften Auftreten, das die Amerikaner sonst von ihm kennen. Mehr...

Hintergrund

Warum wird nicht der vollständige Mueller-Bericht veröffentlicht?

Die wichtigsten Antworten zur Auseinandersetzung zwischen Demokraten und Justizminister Barr um den Bericht zur Russland-Affäre. Mehr...

«Hire and fire» unter Trump

Wer für den US-Präsidenten arbeitet, hat einen Risikojob. Die Liste der Geschassten und Gescheiterten wird immer länger. Mehr...

Warum die Wahl 2020 für Trump ein leichtes Spiel werden könnte

Mit 9 Millionen Wählerstimmen weniger als sein Gegner im Amt bleiben? Das könnte klappen – die Gründe. Mehr...

Als Kind obdachlos, offen bisexuell, konservativ

Video Eine Woche nach den Kongresswahlen steht fest: Die Demokratin Kyrsten Sinema zieht für Arizona in den US-Senat ein. Sie hat eine aussergewöhnliche Biografie. Mehr...

Erfolgreich, einflussreich – angezählt

Kaum jemandem verdanken die US-Demokraten so viel wie Nancy Pelosi. Warum also wollen Parteikollegen sie loswerden? Mehr...

Meinung

Trump-Regierung nimmt Pressefreiheit ins Visier

Analyse Das US-Justizministerium hat neue Anklagepunkte gegen Wikileaks-Gründer Assange veröffentlicht. Eine Kriegserklärung an den Journalismus, sagt Edward Snowden Mehr...

Wie ein Mafiaboss

Analyse Justizminister Sessions muss gehen, weil er Trump zu anständig war. Die Demokraten sollten sich mit dem Fall befassen. Mehr...

Trump interessiert nur Trump

Analyse Die Europäer müssen nach den Amerika-Reisen von Merkel und Macron erkennen: Trump vertritt nur sich selbst. Den USA wiederum fehlt ein Ansprechpartner für ganz Europa. Mehr...

Trump redet sich um Kopf und Kragen

Analyse Der US-Präsident hat seinem Lieblingssender Fox News ein Telefon-Interview gegeben. Das hätte er besser gelassen. Mehr...


Erste Republikaner finden, dass Trump zu weit geht

Im Streit mit vier Demokratinnen schlägt dem US-Präsidenten nun auch der Wind aus der eigenen Partei ins Gesicht. Mehr...

Demokraten schicken neue Gesichter vor

Um zumindest eine der beiden Kongresskammern zurückzuerobern, hat sich die Opposition breit aufgestellt. Mehr...

Macron, der Trump-Flüsterer

Am ersten Tag seines Staatsbesuchs schmeichelt Emmanuel Macron dem US-Präsidenten. Das ist auch nötig: Der Franzose hat heikle Themen im Gepäck. Mehr...

Süssholzraspler oder Kriegstreiber?

Mike Pompeo soll Trumps Aussenminister werden. Und zeigt dafür das Gegenteil von dem bluthundhaften Auftreten, das die Amerikaner sonst von ihm kennen. Mehr...

Warum wird nicht der vollständige Mueller-Bericht veröffentlicht?

Die wichtigsten Antworten zur Auseinandersetzung zwischen Demokraten und Justizminister Barr um den Bericht zur Russland-Affäre. Mehr...

«Hire and fire» unter Trump

Wer für den US-Präsidenten arbeitet, hat einen Risikojob. Die Liste der Geschassten und Gescheiterten wird immer länger. Mehr...

Warum die Wahl 2020 für Trump ein leichtes Spiel werden könnte

Mit 9 Millionen Wählerstimmen weniger als sein Gegner im Amt bleiben? Das könnte klappen – die Gründe. Mehr...

Als Kind obdachlos, offen bisexuell, konservativ

Video Eine Woche nach den Kongresswahlen steht fest: Die Demokratin Kyrsten Sinema zieht für Arizona in den US-Senat ein. Sie hat eine aussergewöhnliche Biografie. Mehr...

Erfolgreich, einflussreich – angezählt

Kaum jemandem verdanken die US-Demokraten so viel wie Nancy Pelosi. Warum also wollen Parteikollegen sie loswerden? Mehr...

Comey hat Trump widerstanden – der Gute ist er nicht

Der ehemalige FBI-Chef James Comey rechnet mit Donald Trump ab. Aber auch Comey hat viele umstrittene Entscheidungen getroffen. Mehr...

«You're fired» – Trumps lange Liste der Geschassten und Gescheiterten

32 Mitarbeiter haben bereits Trumps Regierung verlassen. Im Vergleich hat Aussenminister Rex Tillerson lange durchgehalten. Mehr...

Trump-Regierung nimmt Pressefreiheit ins Visier

Analyse Das US-Justizministerium hat neue Anklagepunkte gegen Wikileaks-Gründer Assange veröffentlicht. Eine Kriegserklärung an den Journalismus, sagt Edward Snowden Mehr...

Wie ein Mafiaboss

Analyse Justizminister Sessions muss gehen, weil er Trump zu anständig war. Die Demokraten sollten sich mit dem Fall befassen. Mehr...

Trump interessiert nur Trump

Analyse Die Europäer müssen nach den Amerika-Reisen von Merkel und Macron erkennen: Trump vertritt nur sich selbst. Den USA wiederum fehlt ein Ansprechpartner für ganz Europa. Mehr...

Trump redet sich um Kopf und Kragen

Analyse Der US-Präsident hat seinem Lieblingssender Fox News ein Telefon-Interview gegeben. Das hätte er besser gelassen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.