Autor:: Rafaela Roth

News

Fall Leimgrübler: Ex-Statthalter zieht vor Bundesgericht

Der Rachefeldzug des entlassenen Dietiker Statthalters Adrian Leimgrübler dauert an. Er will die Whistleblowerin vor Gericht ziehen. Mehr...

Referendum gegen Sozialdetektive steht

Video Das Aktivisten-Grüppchen schafft über 55'000 Unterschriften in 62 Tagen. Die Schweiz wird über Sozialdetektive abstimmen. Mehr...

Nur nicht hinschauen

Ein Mann hört nicht auf, Sexfilme von ihr auf Pornosites zu laden: Wie eine 26-jährige Winterthurerin ihrem schlimmsten Albtraum zu entkommen versucht. Mehr...

Bankräuber Portmann kommt frei

Nach 35 Jahren erhält Hugo Portmann ein Leben in Freiheit. Das Bezirksgericht Horgen gibt seinem Gesuch um bedingte Entlassung statt. Mehr...

Fallen gelassen «wie eine heisse Kartoffel»

So reagieren die Zürcher Politiker auf Claudia Nielsens Abgang. Mehr...

Interview

«Wollen Sie wissen, was ich nicht vermissen werde?»

Claudia Nielsen geht. Im Interview spricht sie über ruppigen Umgang, Personalverschleiss – und sagt, wohin ihre Reise nun geht. Mehr...

«Die Nationalität ist belanglos»

Interview Polizeivorsteher Richard Wolff kippt die automatische Nennung der Nationalitäten von Tätern in Polizeimeldungen. Den Vorwurf der Bevormundung weist er zurück. Mehr...

«Jugendliche denken bei eigentlich banalen Problemen an Suizid»

Interview Immer mehr Jugendliche mit Suizidgedanken suchen Hilfe. Psychologe Urs Kiener rät von einer Überbehütung ab. Mehr...

«Solche Verbote stärken den Islamischen Zentralrat»

Interview Extremismus-Experte Samuel Althof kritisiert die Absage der ISZS-Veranstaltung in Zürich. Stattdessen sollten Politiker und Journalisten die Tagung besuchen. Mehr...

Hintergrund

Die Scheinmedizin

Viele Menschen benutzen Alkohol, um psychische oder körperliche Leiden zu lindern. Betroffene erzählen. Mehr...

FCZ-Schläger vertreiben GC-Fans aus der Stadt

Als wäre das Chaos sportlich nicht schon gross genug, werden GC-Fans in Zürich auch noch regelmässig von gewalttätigen FCZ-Ultras angegriffen. Die Polizei ist stets einen Tick zu spät. Mehr...

Ein einfaches Leben ist nicht einfach

Was der berühmteste Bankräuber der Schweiz nach 35 Jahren hinter Gittern jetzt vorhat: Hugo Portmann und die Freiheit. Mehr...

Liberté, Egalité, SVP

Die Rechtsbürgerlichen attackieren Gleichstellungsfachstellen, seit es sie gibt. Was passiert, wenn sie erfolgreich sind, zeigt sich im Kanton Aargau. Mehr...

Frauen genügen nicht

Medien beurteilen Frauen härter als Männer. Das zeigt eine Analyse der Stadtratsporträts von NZZ, «Landbote» und TA. Mehr...

Meinung

Zeigt euch doch an!

Kommentar Die Selbstregulierung in der Fussballfanszene funktioniert nicht mehr. Nun hilft wohl nur noch der Rechtsweg. Mehr...

Steht hin!

Kommentar Die Clubs signalisieren mit ihrem Vorgehen, dass sie nicht bereit sind, die alleinige Verantwortung für gewalttätige Fans zu übernehmen. Mehr...

Fans stehen Schlange für das vielleicht letzte Stones-Konzert

Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund feilschen Fans um die letzten Tickets und erzählen von legendären Auftritten der Band. Mehr...

Das reicht noch nicht!

Kommentar Zürich-Redaktorin Rafaela Roth über die Aufarbeitung der Verfehlungen im ERZ. Mehr...


Fall Leimgrübler: Ex-Statthalter zieht vor Bundesgericht

Der Rachefeldzug des entlassenen Dietiker Statthalters Adrian Leimgrübler dauert an. Er will die Whistleblowerin vor Gericht ziehen. Mehr...

Referendum gegen Sozialdetektive steht

Video Das Aktivisten-Grüppchen schafft über 55'000 Unterschriften in 62 Tagen. Die Schweiz wird über Sozialdetektive abstimmen. Mehr...

Nur nicht hinschauen

Ein Mann hört nicht auf, Sexfilme von ihr auf Pornosites zu laden: Wie eine 26-jährige Winterthurerin ihrem schlimmsten Albtraum zu entkommen versucht. Mehr...

Bankräuber Portmann kommt frei

Nach 35 Jahren erhält Hugo Portmann ein Leben in Freiheit. Das Bezirksgericht Horgen gibt seinem Gesuch um bedingte Entlassung statt. Mehr...

Fallen gelassen «wie eine heisse Kartoffel»

So reagieren die Zürcher Politiker auf Claudia Nielsens Abgang. Mehr...

Das «goldene Ei» und die Spekulationen um Trump

Video Ein Besuch im sichersten Hotel von Davos. Gönnt sich der amerikanische Präsident im Intercontinental ein Bündner Plättli? Hoteldirektor Daniel Füglister weiss mehr. Mehr...

Ärzte ohne nötige Qualifikation begleiten Ausschaffungsflüge

Einige Mediziner der mit Ausschaffungen beauftragten Oseara AG haben weder Notfalltraining noch Facharzttitel. Mehr...

Angehende Lehrer werben mit «Geld und Huren» für Studizeitung

An der Pädagogischen Hochschule Zürich buhlt die Zeitschrift «RePHlex» mit sexistischen Inhalten um Autoren – offenbar bewusst. Mehr...

Schweiz schafft Suizidgefährdeten aus

Nach der Ausschaffung einer hochschwangeren Eritreerin wurde ein Aserbeidschaner mit posttraumatischer Belastungsstörung auf den Sonderflug gebracht. Mehr...

Um 4 Uhr klickte bei der schwangeren Eritreerin die Tür

Sie war im achten Monat und laut Ärzten «transportunfähig». Trotzdem wurde die 21-Jährige aus Adliswil ausgeschafft. Was ist hier geschehen? Mehr...

Cannabis-Schnelltests sind erfolgreich

Die Zürcher Polizeien werten die Versuchsphase positiv und führen die Tests definitiv ein. Mehr...

«Jede und jeder ist frei, zu denken, zu meinen, zu glauben»

Regierungsrätin Jacqueline Fehr (SP) präsentiert neue Leitlinien zum Verhältnis zwischen Staat und Religion. Mehr...

Wolffs Nationalitäten-Boomerang

Warum der Zürcher Stadtrat mit dem Verzicht auf die Nennung der Täter-Herkunft der SVP eine Steilvorlage liefert. Mehr...

So mobbt die Snapchat-Jugend

Der Cybermobbing-Fall mit möglicher Suizidfolge in Dietikon schockiert die Schweiz. DerBund.ch/Newsnet hat Jugendliche zum Thema befragt. Experten fordern ein Umdenken in der Prävention. Mehr...

Frauen entern die Zürcher Clubszene

Der «Minirock» gibt dem Rock ein neues Zuhause. Mehr...

«Wollen Sie wissen, was ich nicht vermissen werde?»

Claudia Nielsen geht. Im Interview spricht sie über ruppigen Umgang, Personalverschleiss – und sagt, wohin ihre Reise nun geht. Mehr...

«Die Nationalität ist belanglos»

Interview Polizeivorsteher Richard Wolff kippt die automatische Nennung der Nationalitäten von Tätern in Polizeimeldungen. Den Vorwurf der Bevormundung weist er zurück. Mehr...

«Jugendliche denken bei eigentlich banalen Problemen an Suizid»

Interview Immer mehr Jugendliche mit Suizidgedanken suchen Hilfe. Psychologe Urs Kiener rät von einer Überbehütung ab. Mehr...

«Solche Verbote stärken den Islamischen Zentralrat»

Interview Extremismus-Experte Samuel Althof kritisiert die Absage der ISZS-Veranstaltung in Zürich. Stattdessen sollten Politiker und Journalisten die Tagung besuchen. Mehr...

Die Scheinmedizin

Viele Menschen benutzen Alkohol, um psychische oder körperliche Leiden zu lindern. Betroffene erzählen. Mehr...

FCZ-Schläger vertreiben GC-Fans aus der Stadt

Als wäre das Chaos sportlich nicht schon gross genug, werden GC-Fans in Zürich auch noch regelmässig von gewalttätigen FCZ-Ultras angegriffen. Die Polizei ist stets einen Tick zu spät. Mehr...

Ein einfaches Leben ist nicht einfach

Was der berühmteste Bankräuber der Schweiz nach 35 Jahren hinter Gittern jetzt vorhat: Hugo Portmann und die Freiheit. Mehr...

Liberté, Egalité, SVP

Die Rechtsbürgerlichen attackieren Gleichstellungsfachstellen, seit es sie gibt. Was passiert, wenn sie erfolgreich sind, zeigt sich im Kanton Aargau. Mehr...

Frauen genügen nicht

Medien beurteilen Frauen härter als Männer. Das zeigt eine Analyse der Stadtratsporträts von NZZ, «Landbote» und TA. Mehr...

Die Krawatte unter Kontrolle

Porträt Markus Hungerbühler kämpft für gleiche Rechte und gleiche Regeln für alle. Jetzt will der schwule Vater für die CVP in den Stadtrat. Mehr...

Reportage: Davos ist sehr sicher – nur nicht für alle

Für das World Economic Forum werden rechtsstaatliche Prinzipien ausgehebelt, findet Staatsrechtler Rainer J. Schweizer. Mehr...

Die letzte Festung des Davoser Widerstands

Video Sie wohnen gleich beim Davoser Kongresszentrum. Und sie geben den Kampf gegen das WEF nicht auf. Mehr...

«Antikapitalistischer Protest löst sich auf wie eine Brausetablette»

Die WEF-Gegner hoffen auf den Mobilisierungseffekt des Trump-Besuchs – doch es fehlt ihnen eine gemeinsame Idee, ein Programm. Mehr...

Die junge Ultra-Welle

Die Fankurve des FC Zürich erlebt eine neue Eskalation von Gewalt. Grund dafür ist ein Generationenwechsel. Den hat die Muttenzerkurve bereits hinter sich. Mehr...

Krach in Herrliberg

In Herrliberg will sich ein Anwohner gegen den lokalen Fussballclub seine Ruhe erstreiten. Der Ausgang des Streits wird Folgen für die ganze Schweiz haben. Mehr...

Endlich Schweizerin

Reportage Funda Yilmaz wollte sich einbürgern lassen und wurde von ihrer Gemeinde im Aargau zurückgewiesen. Doch die 25-Jährige gab nicht auf – und konnte gestern Abend feiern. Mehr...

Eltern wollen ihre Kinder nicht auf der «Liste der Verräter»

Die einzige Gülen-Schule in Zürich schliesst. Ein tragischer Moment für die Schüler. Eltern fürchten eine Brandmarkung ihrer Kinder. Ein Besuch vor Ort. Mehr...

Es verschwand mehr als nur Abfall

Urs Pauli und Gottfried Neuhold machten aus dem verlustreichen Abfuhrwesen ein Millionen-Amt – auch dank ungewöhnlicher Buchhaltung. Mehr...

«Du kriegst lebenslänglich»

Im Nachgang zum Fall Jegge meldeten sich bei einer Zürcher Beratungsstelle weitere Opfer von sexuellen Übergriffen. Darunter auch Joana A. Die Geschichte mit ihrem Lehrer beeinflusste ihr ganzes Leben. Mehr...

Zeigt euch doch an!

Kommentar Die Selbstregulierung in der Fussballfanszene funktioniert nicht mehr. Nun hilft wohl nur noch der Rechtsweg. Mehr...

Steht hin!

Kommentar Die Clubs signalisieren mit ihrem Vorgehen, dass sie nicht bereit sind, die alleinige Verantwortung für gewalttätige Fans zu übernehmen. Mehr...

Fans stehen Schlange für das vielleicht letzte Stones-Konzert

Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund feilschen Fans um die letzten Tickets und erzählen von legendären Auftritten der Band. Mehr...

Das reicht noch nicht!

Kommentar Zürich-Redaktorin Rafaela Roth über die Aufarbeitung der Verfehlungen im ERZ. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!