Autor:: Rafaela Roth

News

Wolffs Nationalitäten-Boomerang

Warum der Zürcher Stadtrat mit dem Verzicht auf die Nennung der Täter-Herkunft der SVP eine Steilvorlage liefert. Mehr...

So mobbt die Snapchat-Jugend

Der Cybermobbing-Fall mit möglicher Suizidfolge in Dietikon schockiert die Schweiz. DerBund.ch/Newsnet hat Jugendliche zum Thema befragt. Experten fordern ein Umdenken in der Prävention. Mehr...

Frauen entern die Zürcher Clubszene

Der «Minirock» gibt dem Rock ein neues Zuhause. Mehr...

Zum Zocken ausgewandert

Das Parlament will ausländische Onlinespieleanbieter sperren. Bevor das neue Gesetz in Kraft tritt, ist ein Pokerprofi bereits ausgewandert – und seine Steuern mit ihm. Mehr...

«Ich habe einen schweren Fehler gemacht»

Ein Jahr auf Bewährung: Der 29-jährige Zürcher Gastronom, der am G-20-Gipfel in Hamburg zwei Flaschen auf Polizisten warf, kommt mit einer milden Strafe davon. Mehr...

Interview

«Die Nationalität ist belanglos»

Interview Polizeivorsteher Richard Wolff kippt die automatische Nennung der Nationalitäten von Tätern in Polizeimeldungen. Den Vorwurf der Bevormundung weist er zurück. Mehr...

«Jugendliche denken bei eigentlich banalen Problemen an Suizid»

Interview Immer mehr Jugendliche mit Suizidgedanken suchen Hilfe. Psychologe Urs Kiener rät von einer Überbehütung ab. Mehr...

«Solche Verbote stärken den Islamischen Zentralrat»

Interview Extremismus-Experte Samuel Althof kritisiert die Absage der ISZS-Veranstaltung in Zürich. Stattdessen sollten Politiker und Journalisten die Tagung besuchen. Mehr...

Hintergrund

Endlich Schweizerin

Reportage Funda Yilmaz wollte sich einbürgern lassen und wurde von ihrer Gemeinde im Aargau zurückgewiesen. Doch die 25-Jährige gab nicht auf – und konnte gestern Abend feiern. Mehr...

Eltern wollen ihre Kinder nicht auf der «Liste der Verräter»

Reportage Die einzige Gülen-Schule in Zürich schliesst. Ein tragischer Moment für die Schüler. Eltern fürchten eine Brandmarkung ihrer Kinder. Ein Besuch vor Ort. Mehr...

Es verschwand mehr als nur Abfall

Urs Pauli und Gottfried Neuhold machten aus dem verlustreichen Abfuhrwesen ein Millionen-Amt – auch dank ungewöhnlicher Buchhaltung. Mehr...

«Du kriegst lebenslänglich»

Im Nachgang zum Fall Jegge meldeten sich bei einer Zürcher Beratungsstelle weitere Opfer von sexuellen Übergriffen. Darunter auch Joana A. Die Geschichte mit ihrem Lehrer beeinflusste ihr ganzes Leben. Mehr...

Meinung

Steht hin!

Kommentar Die Clubs signalisieren mit ihrem Vorgehen, dass sie nicht bereit sind, die alleinige Verantwortung für gewalttätige Fans zu übernehmen. Mehr...

Fans stehen Schlange für das vielleicht letzte Stones-Konzert

Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund feilschen Fans um die letzten Tickets und erzählen von legendären Auftritten der Band. Mehr...

Das reicht noch nicht!

Kommentar Zürich-Redaktorin Rafaela Roth über die Aufarbeitung der Verfehlungen im ERZ. Mehr...


Wolffs Nationalitäten-Boomerang

Warum der Zürcher Stadtrat mit dem Verzicht auf die Nennung der Täter-Herkunft der SVP eine Steilvorlage liefert. Mehr...

So mobbt die Snapchat-Jugend

Der Cybermobbing-Fall mit möglicher Suizidfolge in Dietikon schockiert die Schweiz. DerBund.ch/Newsnet hat Jugendliche zum Thema befragt. Experten fordern ein Umdenken in der Prävention. Mehr...

Frauen entern die Zürcher Clubszene

Der «Minirock» gibt dem Rock ein neues Zuhause. Mehr...

Zum Zocken ausgewandert

Das Parlament will ausländische Onlinespieleanbieter sperren. Bevor das neue Gesetz in Kraft tritt, ist ein Pokerprofi bereits ausgewandert – und seine Steuern mit ihm. Mehr...

«Ich habe einen schweren Fehler gemacht»

Ein Jahr auf Bewährung: Der 29-jährige Zürcher Gastronom, der am G-20-Gipfel in Hamburg zwei Flaschen auf Polizisten warf, kommt mit einer milden Strafe davon. Mehr...

Die Polizisten mit Perücken widersprachen sich

Ein Jahr auf Bewährung: Der 29-jährige Zürcher Gastronom, der am G-20-Gipfel in Hamburg zwei Flaschen auf Polizisten warf, kommt mit einer milden Strafe davon. Mehr...

Die Bahnhofstrasse wird zur Swatch-Strasse

Mit Türler zieht ein Zürcher Traditionsunternehmen von der Bahnhofstrasse weg. Seinen Platz übernimmt Swatch. Wie an vielen Standorte davor. Mehr...

Spiess-Hegglin siegt vor Gericht gegen «Weltwoche»-Vize

Video Philipp Gut ist vom Bezirksgericht Zürich wegen übler Nachrede verurteilt worden. Er bezichtigte Jolanda Spiess-Hegglin der Lüge. Mehr...

Ein neuer Anlauf fürs legale Kiffen

Befürworter der Cannabis-Legalisierung lancieren eine neue Initiative. Was sie aus den vergangenen Niederlagen gelernt haben. Mehr...

«Ich will, dass Jegge hinsteht und alles zugibt»

Markus Zangger hat ein Buch über seine traumatische Jugend verfasst: Darin erhebt er schwere Vorwürfe gegen den Pädagogen Jürg Jegge. Was treibt den Mann an? Mehr...

Der «Lehrer der Nation» im Zwielicht

Video Der Pädagoge Jürg Jegge soll ihn jahrelang missbraucht haben: Diesen schweren Vorwurf erhebt Markus Zangger. Mehr...

«Die Nationalität ist belanglos»

Interview Polizeivorsteher Richard Wolff kippt die automatische Nennung der Nationalitäten von Tätern in Polizeimeldungen. Den Vorwurf der Bevormundung weist er zurück. Mehr...

«Jugendliche denken bei eigentlich banalen Problemen an Suizid»

Interview Immer mehr Jugendliche mit Suizidgedanken suchen Hilfe. Psychologe Urs Kiener rät von einer Überbehütung ab. Mehr...

«Solche Verbote stärken den Islamischen Zentralrat»

Interview Extremismus-Experte Samuel Althof kritisiert die Absage der ISZS-Veranstaltung in Zürich. Stattdessen sollten Politiker und Journalisten die Tagung besuchen. Mehr...

Endlich Schweizerin

Reportage Funda Yilmaz wollte sich einbürgern lassen und wurde von ihrer Gemeinde im Aargau zurückgewiesen. Doch die 25-Jährige gab nicht auf – und konnte gestern Abend feiern. Mehr...

Eltern wollen ihre Kinder nicht auf der «Liste der Verräter»

Reportage Die einzige Gülen-Schule in Zürich schliesst. Ein tragischer Moment für die Schüler. Eltern fürchten eine Brandmarkung ihrer Kinder. Ein Besuch vor Ort. Mehr...

Es verschwand mehr als nur Abfall

Urs Pauli und Gottfried Neuhold machten aus dem verlustreichen Abfuhrwesen ein Millionen-Amt – auch dank ungewöhnlicher Buchhaltung. Mehr...

«Du kriegst lebenslänglich»

Im Nachgang zum Fall Jegge meldeten sich bei einer Zürcher Beratungsstelle weitere Opfer von sexuellen Übergriffen. Darunter auch Joana A. Die Geschichte mit ihrem Lehrer beeinflusste ihr ganzes Leben. Mehr...

Steht hin!

Kommentar Die Clubs signalisieren mit ihrem Vorgehen, dass sie nicht bereit sind, die alleinige Verantwortung für gewalttätige Fans zu übernehmen. Mehr...

Fans stehen Schlange für das vielleicht letzte Stones-Konzert

Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund feilschen Fans um die letzten Tickets und erzählen von legendären Auftritten der Band. Mehr...

Das reicht noch nicht!

Kommentar Zürich-Redaktorin Rafaela Roth über die Aufarbeitung der Verfehlungen im ERZ. Mehr...

Stichworte

Autoren