Autor:: Peter Burkhardt


News

Die Schweiz profitiert von Trumps Angriffen auf Huawei

Eine wichtige Organisation, in der neben dem chinesischen Konzern auch Google oder IBM sitzen, flieht aus den USA in die Schweiz. Etliche Unternehmen dürften ihr folgen. Mehr...

Gleich zwei neue Pannen bei der Swisscom

Am Mittwochmorgen fiel in Teilen der Schweiz der Internetzugang über das Mobilnetz aus. Schon am Dienstagabend gab es eine Störung bei Teleclub. Mehr...

Den Schweizer Skigebieten geht es so gut wie seit Jahren nicht

Skifahren ist nicht mehr teurer als im benachbarten Ausland. Europäische Gäste kommen wieder vermehrt, und Schweizer bleiben eher hier. Mehr...

Deutsche Lokführer schwärmen für Stadler-Rail-Züge

Mitarbeiter reissen sich um die Dienste in den Gebrauchtwagen, welche die Deutsche Bahn in Österreich kaufte. Mehr...

Von wegen Krise: Das Schweizer Jobwunder geht weiter

Wer hierzulande zu den grössten Jobmachern gehört – und welche Firmen 2020 einen Ausbau planen. Mehr...

Interview

«Wir müssen grüner werden. Es geht nicht anders»

Interview Als «Gipfelikönig» revolutionierte Fredy Hiestand das Backwarengeschäft in der Schweiz. Jetzt, mit 76, engagiert sich der erfolgreiche Unternehmer politisch. Mehr...

«Eine Rückkehr zu den SBB schliesse ich aus»

Interview Jeannine Pilloud fühlt sich in ihrem neuen Job bei Ascom wohl – Nachfolgerin von Andreas Meyer will sie nicht werden. Mehr...

«Sonst sind Seilbahnen eine Verschandelung der Landschaft»

Interview Willy Garaventa erstellte rund um die Welt die waghalsigsten Bahnen. Er verdankt den Erfolg auch den Schulbuben, die ihn als «Tschingg» auslachten. Mehr...

«Ich bin zum Besitzer von drei Zugflotten geworden»

Interview Peter Spuhler verrät kurz vor dem Börsengang, wie er Stadler Rail zu Aufträgen verhalf. Und was er mit den Aktien-Milliarden machen will. Mehr...

«Es gibt beunruhigende Parallelen zwischen den beiden Abstürzen»

Interview Müssen nun alle Boeing-737-Max-Flugzeuge gegroundet werden? Und war eine Software für die Unglücke verantwortlich? Dazu Aviatikexperte Stefan Eiselin. Mehr...

Hintergrund

Mit dem Mundschutz aufs Jungfraujoch

Chinesische Touristen rüsten sich gegen das Coronavirus und kaufen Interlakens Apotheken leer. Mehr...

Lausige Löhne für Mitarbeiter auf Flusskreuzfahrten

Schweizer Anbieter zahlen Matrosen 1470 Euro brutto pro Monat. Viking sackt einen Teil der Trinkgelder ein. Mehr...

Mieten sinken in Zürich stärker als anderswo

In weiten Teilen des Kantons Zürich gab es noch nie so viele leere Wohnungen wie jetzt. Das führt zu tieferen Mieten. In der Stadt Zürich spielt ein anderer Effekt. Mehr...

Grosskonzerne ritzen Rechte ihrer Aktionäre

In vielen Fimen informiert der unabhängige Stimmrechtsvertreter den VR vor der Generalversammlung über das Abstimmungsergebnis. Experten halten das für unzulässig. Mehr...

«Bonus für das Versagen»

SonntagsZeitung Die Managerlöhne überborden wieder, auch wenn es den Firmen schlecht läuft. Die SP droht mit einer neuen Initiative. Mehr...

Meinung

Ein Desaster mit Ansage

Kommentar Bei Julius Bär herrschte jahrelang eine symptomatische Unkultur. Mehr...

Es gibt keine Ausreden gegen höhere Löhne

Kommentar Arbeitgeber dürfen erste Anzeichen für einen Abschwung nicht missbrauchen. Mehr...

Helvetia vor der Berufswahl: Hure oder Heilige

Kommentar Die Schweiz bietet in Venezuela Hilfe an. Gleichzeitig profitieren die Banken davon, dass das Regime Gelder versteckt. Mehr...

Der Skandal muss personelle Folgen haben

Kommentar Das Bundesamt für Verkehr ist den Hinweisen auf Fehler bei der Abrechnung von Subventionen bei Postauto und dem Bahnunternehmen BLS zu wenig nachgegangen. Mehr...

Ein Armutszeugnis für ABB

Kommentar Einer der grössten Industriekonzerne der Welt muss sich mit einem Interimschef behelfen – weil der Verwaltungsrat versagte. Mehr...


Die Schweiz profitiert von Trumps Angriffen auf Huawei

Eine wichtige Organisation, in der neben dem chinesischen Konzern auch Google oder IBM sitzen, flieht aus den USA in die Schweiz. Etliche Unternehmen dürften ihr folgen. Mehr...

Gleich zwei neue Pannen bei der Swisscom

Am Mittwochmorgen fiel in Teilen der Schweiz der Internetzugang über das Mobilnetz aus. Schon am Dienstagabend gab es eine Störung bei Teleclub. Mehr...

Den Schweizer Skigebieten geht es so gut wie seit Jahren nicht

Skifahren ist nicht mehr teurer als im benachbarten Ausland. Europäische Gäste kommen wieder vermehrt, und Schweizer bleiben eher hier. Mehr...

Deutsche Lokführer schwärmen für Stadler-Rail-Züge

Mitarbeiter reissen sich um die Dienste in den Gebrauchtwagen, welche die Deutsche Bahn in Österreich kaufte. Mehr...

Von wegen Krise: Das Schweizer Jobwunder geht weiter

Wer hierzulande zu den grössten Jobmachern gehört – und welche Firmen 2020 einen Ausbau planen. Mehr...

«Komplexes Lawinen-Problem»: Andermatt-Betreiber waren gewarnt

Beim Bau des Skigebiets Andermatt–Sedrun mussten auf Geheiss der Lawinenforscher mehrere Anlagen gekürzt werden. Die verschüttete Piste galt bereits vor der Eröffnung als gefährlich. Mehr...

Haefner droht mit Rückzug vom Sanierungsplan

Die Zukunft des angeschlagenen Stahlherstellers Schmolz + Bickenbach ist erneut ungewiss. Mehr...

Familien geben jeden siebten Franken für die Krankenkasse aus

Viele Paare mit Kindern geben heute 14 Prozent ihres Nettolohns für Prämien aus. Das ist doppelt so viel wie im Jahr 2000. Mehr...

Streit um Interessenkonflikte bei Meyer Burger

Trotz eines laufenden Strafverfahrens distanziert sich der Verwaltungsrat nicht vom angeblichen Selbstbedienungsladen unter dem früheren Präsidenten. Mehr...

Credit Suisse finanziert Händler, die von Amazonas-Bränden profitieren

Die Grossbank vergab Kredite an die grössten Agrarhändler, die in die Brandstiftung im Regenwald verstrickt sind. Mehr...

US-Militär greift Fabrik von LafargeHolcim an

Kurdische Kämpfer in Syrien stellten angeblich Zement für Tunnels her. Mehr...

Chaos auf Gotthardstrecke ist grösser, als SBB zugeben

Sogar Passagiere mit Reservation mussten diese Woche aussteigen. Toiletten sind regelmässig geschlossen. Mehr...

Justiz ermittelt wegen Deal von Meyer Burger

Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Mehr...

SBB unterliegen im Streit mit Spuhler

Wegen Schäden an Flirt-Zügen wollte die Bahn vom Hersteller mehrere Millionen Franken – vergeblich. Jetzt wälzen die SBB die Kosten auf die Kantone ab. Mehr...

Jetzt droht schon wieder ein Prämienschub

2019 und 2020 steigen die Gesundheitsausgaben um je drei Prozent, sagen die Krankenkassen voraus. Sorgen bereiten vor allem drei Bereiche. Mehr...

«Wir müssen grüner werden. Es geht nicht anders»

Interview Als «Gipfelikönig» revolutionierte Fredy Hiestand das Backwarengeschäft in der Schweiz. Jetzt, mit 76, engagiert sich der erfolgreiche Unternehmer politisch. Mehr...

«Eine Rückkehr zu den SBB schliesse ich aus»

Interview Jeannine Pilloud fühlt sich in ihrem neuen Job bei Ascom wohl – Nachfolgerin von Andreas Meyer will sie nicht werden. Mehr...

«Sonst sind Seilbahnen eine Verschandelung der Landschaft»

Interview Willy Garaventa erstellte rund um die Welt die waghalsigsten Bahnen. Er verdankt den Erfolg auch den Schulbuben, die ihn als «Tschingg» auslachten. Mehr...

«Ich bin zum Besitzer von drei Zugflotten geworden»

Interview Peter Spuhler verrät kurz vor dem Börsengang, wie er Stadler Rail zu Aufträgen verhalf. Und was er mit den Aktien-Milliarden machen will. Mehr...

«Es gibt beunruhigende Parallelen zwischen den beiden Abstürzen»

Interview Müssen nun alle Boeing-737-Max-Flugzeuge gegroundet werden? Und war eine Software für die Unglücke verantwortlich? Dazu Aviatikexperte Stefan Eiselin. Mehr...

Mit dem Mundschutz aufs Jungfraujoch

Chinesische Touristen rüsten sich gegen das Coronavirus und kaufen Interlakens Apotheken leer. Mehr...

Lausige Löhne für Mitarbeiter auf Flusskreuzfahrten

Schweizer Anbieter zahlen Matrosen 1470 Euro brutto pro Monat. Viking sackt einen Teil der Trinkgelder ein. Mehr...

Mieten sinken in Zürich stärker als anderswo

In weiten Teilen des Kantons Zürich gab es noch nie so viele leere Wohnungen wie jetzt. Das führt zu tieferen Mieten. In der Stadt Zürich spielt ein anderer Effekt. Mehr...

Grosskonzerne ritzen Rechte ihrer Aktionäre

In vielen Fimen informiert der unabhängige Stimmrechtsvertreter den VR vor der Generalversammlung über das Abstimmungsergebnis. Experten halten das für unzulässig. Mehr...

«Bonus für das Versagen»

SonntagsZeitung Die Managerlöhne überborden wieder, auch wenn es den Firmen schlecht läuft. Die SP droht mit einer neuen Initiative. Mehr...

«Der Ober sticht den Unter»: Warum Gisel gehen musste

Der Raiffeisen-Chef stellte seinen Abgang als freiwillig dar – doch es war ein interner Machtkampf, der Gisel den Job kostete. Mehr...

Der grosse Postauto-Aufräumer schaute über ein Jahr zu

SonntagsZeitung Urs Schwaller räumt jetzt im Skandal um die Post-Tochter auf. Gewusst hat er allerdings längst von den versteckten Geldern. Mehr...

Der gelbe Riese wankt

SonntagsZeitung Die Post ist in der Krise: Das Kerngeschäft bricht ein, Postfinance zahlt keine Dividende mehr, und das Parlament blockiert den Abbau des defizitären Poststellennetzes. Mehr...

Sika-Familie erzwang Aufpreis von 500 Millionen Franken

SonntagsZeitung Die Burkards wollten den Verkauf ihrer Aktien verhindern. Sika zahlte viel Geld – zum Nachteil der Aktionäre. Mehr...

Die Pendlerstrafe stirbt einen leisen Tod

SonntagsZeitung Die ÖV-Branche stellt sich geschlossen gegen Mobility-Pricing – hinstehen und es sagen, wollen die wenigsten. Mehr...

Aushängeschilder der Arbeitgeber unter Druck

Arbeitgeber-Präsident Valentin Vogt und Swissmem-Präsident Hans Hess stehen unter besonderer Beobachtung. Im eigenen Unternehmen läuft es alles andere als rund. Mehr...

Sika-Familie zweifelt am Deal

SonntagsZeitung Den Burkard-Geschwistern wird bewusst, dass der Verkauf des Zuger Baustoffherstellers für sie und die Firma schlecht ist. Sie denken erstmals darüber nach, ihr Aktienpaket zu behalten. Mehr...

Wo es dieses Jahr mehr Lohn gibt

Infografik Plus 0,9 Prozent: Wegen der Nullteuerung bleibt mehr in der Tasche, als noch im Herbst erwartet worden ist. Die Lohnerhöhungen 2017 nach Branchen. Mehr...

Chefs von Lafarge wussten von heiklen Deals

SonntagsZeitung Schutzgeld- und Lösegeldzahlungen an islamistische Rebellen in Syrien waren der Konzernzentrale in Paris bekannt. Mehr...

Ein Desaster mit Ansage

Kommentar Bei Julius Bär herrschte jahrelang eine symptomatische Unkultur. Mehr...

Es gibt keine Ausreden gegen höhere Löhne

Kommentar Arbeitgeber dürfen erste Anzeichen für einen Abschwung nicht missbrauchen. Mehr...

Helvetia vor der Berufswahl: Hure oder Heilige

Kommentar Die Schweiz bietet in Venezuela Hilfe an. Gleichzeitig profitieren die Banken davon, dass das Regime Gelder versteckt. Mehr...

Der Skandal muss personelle Folgen haben

Kommentar Das Bundesamt für Verkehr ist den Hinweisen auf Fehler bei der Abrechnung von Subventionen bei Postauto und dem Bahnunternehmen BLS zu wenig nachgegangen. Mehr...

Ein Armutszeugnis für ABB

Kommentar Einer der grössten Industriekonzerne der Welt muss sich mit einem Interimschef behelfen – weil der Verwaltungsrat versagte. Mehr...

Und doch: Gisels Integrität steht im Zweifel

Kommentar Selbst bei seinem Abgang flunkert der Raiffeisen-Chef – wie schon in den Monaten zuvor. Mehr...

Es gibt keinen Grund mehr, Lohnerhöhungen zu verweigern

Kommentar Die Wirtschaft boomt, die Teuerung steigt an. Für die Arbeitgeber ist die Zeit der Ausreden abgelaufen. Mehr...

Das Parlament muss ran

Leitartikel Wegen der Postauto-Affäre rollen bei der Post die Köpfe. Doch der Verwaltungsrat wird vom Bundesrat verschont. Das darf nicht so bleiben. Mehr...

Fifa und Menschenrechte: Die Nagelprobe steht noch bevor

Kommentar Russland verletzt auch rund um die Fussball-WM die Rechte der Bürger. Der Weltfussballverband bleibt seltsam passiv. Ein solcher Fall darf sich nicht wiederholen. Mehr...

Die Lehre aus dem Sika-Streit

Kommentar Welche Risiken Stimmrechtsaktien bergen und warum sie abgeschafft gehören. Mehr...

Endlich tun die Arbeitgeber etwas

Kommentar Die Maschinenindustrie erkennt, dass es sich lohnt, in die Weiterbildung ihrer Angestellten zu investieren. Gut so. Mehr...

Die Nostalgiker irren

Kritik Das Buch «Früher war alles schlechter» ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für Pessimisten. Mehr...

Der ungeliebte Pionier

Kritik Die Biografie über Karl Schweri liest sich leicht – und verhilft dem einsamen Kämpfer zu später Anerkennung. Mehr...

Die Fifa wird an ihren Versprechen gemessen werden

Kommentar Die Fifa, die Uefa und das Internationalen Olympische Komitee verpflichten sich, die Menschenrechte bei Grossanlässen durchzusetzen. Mehr...

Es geht auch ohne Schwarzgeld

Kommentar Peter Burkhardt über die Erholung der Banken. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.