Autor:: Paul-Anton Krüger


News

Das Volk lässt sich nicht mehr vertrösten

Zwar sprechen Armee und Regierungspartei davon, Präsident Bouteflika abzusetzen. Doch die Menschen in Algerien glauben nicht, dass dies einen echten Wandel bringt. Mehr...

Trump erkennt die Golanhöhen als Teil Israels an

Der US-Präsident hebt die strategische Bedeutung des besetzten Gebietes hervor. Premier Netanyahu begrüsst den Schritt. Mehr...

Pompeo wirft Iran «Mord-Feldzug in ganz Europa» vor

Der US-Aussenminister sucht in Polen Verbündete gegen den Iran. Mehrere europäische Staaten sehen darin den Versuch, den Kontinent zu spalten. Mehr...

Pompeo rechnet mit Obamas Nahost-Politik ab

US-Aussenminister Mike Pompeo macht den ehemaligen US-Präsidenten sowohl für den Aufstieg des Iran als auch der IS-Terrormiliz verantwortlich. Mehr...

Für Idlib besteht eine leise Hoffnung

Eine entmilitarisierte Zone soll Rebellen und Regierungssoldaten in Syrien trennen und damit eine grosse Flüchtlingswelle verhindern. Wie lange die Abmachung hält, ist allerdings offen.  Mehr...

Interview

«Trump liebt Überraschung, also werden wir ihn unterhalten»

Interview Was passiert, wenn die USA Iran aus dem Ölmarkt ausschliessen? Aussenminister Mohammed Jawad Sarif hat eine ungewöhnliche Antwort. Mehr...

«Das sind fehlgeleitete Wahnsinnige»

Interview Der Grossmufti von Ägypten ist einer der wichtigsten Würdenträger des Islam. Was seine Strategie im Kampf gegen den IS ist. Mehr...

«Diese Wahlen sind eine Farce»

Interview Was sind Assads Motive bei den syrischen Parlamentswahlen? Wie ist die Lage im Bürgerkriegsland? Dazu Korrespondent Paul-Anton Krüger. Mehr...

«Es braucht libysche Bodentruppen, nicht nur Luftschläge»

Interview Libyen versinkt im Chaos, zwei Regierungen kämpfen um die Macht und der Islamische Staat erstarkt. Was tun? Dazu die «Feuerwehr der UN», Diplomat Martin Kobler. Mehr...

«Assad wird es nicht mehr geben»

Interview Der saudische Aussenminister Adel al-Jubeir sagt, weder Russland noch der Iran könnten den syrischen Diktator Bashar al-Assad retten. Mehr...

Hintergrund

Der Ayatollah ohne religiöse Ausbildung

Porträt Ebrahim Raisi, der neue iranische Justiz-Chef, ist auch Anwärter auf das Amt des obersten Führers. Mehr...

Sie bekriegen sich trotz ihrer Atomwaffen

Bei den Atommächten Indien und Pakistan hat die Logik der Abschreckung keinen Frieden geschaffen. Mehr...

Prinzessin mit politischen Ambitionen

Porträt Reema bint Bandar leitet als erste saudische Botschafterin die diplomatische Mission Saudiarabiens in den USA. Mehr...

Es droht eine neue Unordnung

Nach den USA hat auch Russland angekündigt, sich aus dem Abkommen zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenraketen zurückzuziehen. Die beiden Länder möchten freie Hand bei der Aufrüstung. Mehr...

Anlauf zu einem neuen Wettrüsten

Das INF-Abkommen bewahrte Europa vor der Stationierung von Mittelstreckenwaffen. Jetzt wollen die USA aussteigen. Mehr...

Meinung

Es braucht Sanktionen und mehr

Kommentar Die Lage in Libyen ist brandgefährlich. Europa muss sich nun endlich stärker engagieren. Mehr...

In Algerien solls endlich Frühling werden

Kommentar Ein erneuter Ruf nach Würde: Die Menschen wollen sich nicht mit einer Machtrochade zufriedengeben. Mehr...

Die Machthaber organisieren die Nachfolge in Algerien selbst

Analyse Warum das Volk gute Gründe hat, trotz Bouteflikas Rückzug weiterhin auf der Strasse zu protestieren. Mehr...

Algier erlebt seinen Tahrir-Moment

Analyse Die jungen Algerier haben ihre Angst abgelegt und rebellieren gegen das Bouteflika-Regime. Mehr...

Unvollendete Revolution

Analyse 1979 wurde der Iran eine islamische Republik. Viele der damaligen Versprechen wurden nicht eingelöst. Mehr...


Das Volk lässt sich nicht mehr vertrösten

Zwar sprechen Armee und Regierungspartei davon, Präsident Bouteflika abzusetzen. Doch die Menschen in Algerien glauben nicht, dass dies einen echten Wandel bringt. Mehr...

Trump erkennt die Golanhöhen als Teil Israels an

Der US-Präsident hebt die strategische Bedeutung des besetzten Gebietes hervor. Premier Netanyahu begrüsst den Schritt. Mehr...

Pompeo wirft Iran «Mord-Feldzug in ganz Europa» vor

Der US-Aussenminister sucht in Polen Verbündete gegen den Iran. Mehrere europäische Staaten sehen darin den Versuch, den Kontinent zu spalten. Mehr...

Pompeo rechnet mit Obamas Nahost-Politik ab

US-Aussenminister Mike Pompeo macht den ehemaligen US-Präsidenten sowohl für den Aufstieg des Iran als auch der IS-Terrormiliz verantwortlich. Mehr...

Für Idlib besteht eine leise Hoffnung

Eine entmilitarisierte Zone soll Rebellen und Regierungssoldaten in Syrien trennen und damit eine grosse Flüchtlingswelle verhindern. Wie lange die Abmachung hält, ist allerdings offen.  Mehr...

Der Bombenbauer Bin Ladens ist tot – oder?

Wegen Hassan al-Asiri darf man keine Flüssigkeiten ins Flugzeug nehmen. Auf sein Konto gehen mehrere Terroranschläge. Nun soll der gefürchtete Saudi tot sein. Mehr...

Wenn der Basar zum Stillstand kommt

Teheran erlebt die grössten Proteste seit 2012. Sogar die Händlerkaste streikt – bisher eine Stütze des Regimes. Die Regierung soll wirksame Reformen einleiten. Mehr...

Assad und Merkel geben sich bei Putin die Klinke in die Hand

Der russische Präsident empfing die deutsche Kanzlerin in Sotschi. Zuvor war Syriens Diktator zu Gast. Mehr...

Die Stunde der Hitzköpfe

Im Iran tobt ein Machtkampf. Donald Trumps Crashkurs im Atomabkommen hilft den dortigen Hardlinern. Die setzen auf Konfrontation. Mehr...

Mit dem Holzhammer gegen die Bombe

Analyse Israels Vorwürfe gegenüber dem Iran sind zutreffend. Trotzdem sollte Donald Trump am Atomabkommen festhalten. Mehr...

Bashar al-Assads gebrochenes Versprechen

Das syrische Regime unter Bashar als-Assad hat seine chemischen Kampfstoffe nie komplett vernichtet. Mehr...

Farce im Pharaonenland

Der ägyptische Autokrat Fattah al-Sisi bittet zur Scheinwahl. Ein einziger Gegenkandidat tritt an – und der unterstützt den Präsidenten. Mehr...

Die Antwort, die Trump allergrösste Probleme bereiten könnte

Der Sicherheitsberater des US-Präsidenten hält sich bei seiner Rede in München lange an sein Skript. Dann lässt er sich zu einer Aussage provozieren, die für Aufregung sorgt. Mehr...

Der syrische Knoten

Im Bürgerkriegsland Syrien verschärft sich die Lage: Washington erzürnt Ankara – und verstärkt die Spannungen mit Moskau. Mehr...

Das Ende des Schlangentänzers

Ali Abdullah Saleh, der frühere Präsident des Jemen, stirbt im Machtkampf um sein Land. Damit dürfte der Aufstand gegen die Herrschaft der Huthi in Sanaa gescheitert sein. Mehr...

«Trump liebt Überraschung, also werden wir ihn unterhalten»

Interview Was passiert, wenn die USA Iran aus dem Ölmarkt ausschliessen? Aussenminister Mohammed Jawad Sarif hat eine ungewöhnliche Antwort. Mehr...

«Das sind fehlgeleitete Wahnsinnige»

Interview Der Grossmufti von Ägypten ist einer der wichtigsten Würdenträger des Islam. Was seine Strategie im Kampf gegen den IS ist. Mehr...

«Diese Wahlen sind eine Farce»

Interview Was sind Assads Motive bei den syrischen Parlamentswahlen? Wie ist die Lage im Bürgerkriegsland? Dazu Korrespondent Paul-Anton Krüger. Mehr...

«Es braucht libysche Bodentruppen, nicht nur Luftschläge»

Interview Libyen versinkt im Chaos, zwei Regierungen kämpfen um die Macht und der Islamische Staat erstarkt. Was tun? Dazu die «Feuerwehr der UN», Diplomat Martin Kobler. Mehr...

«Assad wird es nicht mehr geben»

Interview Der saudische Aussenminister Adel al-Jubeir sagt, weder Russland noch der Iran könnten den syrischen Diktator Bashar al-Assad retten. Mehr...

«Luftangriffe und Granatbeschuss gehören zum täglichen Leben»

Ein blutiger Konflikt tobt im Jemen. Doch gesicherte Informationen darüber gibt es kaum. Jamie McGoldrick von der Uno war vor Ort und berichtet. Mehr...

Der Ayatollah ohne religiöse Ausbildung

Porträt Ebrahim Raisi, der neue iranische Justiz-Chef, ist auch Anwärter auf das Amt des obersten Führers. Mehr...

Sie bekriegen sich trotz ihrer Atomwaffen

Bei den Atommächten Indien und Pakistan hat die Logik der Abschreckung keinen Frieden geschaffen. Mehr...

Prinzessin mit politischen Ambitionen

Porträt Reema bint Bandar leitet als erste saudische Botschafterin die diplomatische Mission Saudiarabiens in den USA. Mehr...

Es droht eine neue Unordnung

Nach den USA hat auch Russland angekündigt, sich aus dem Abkommen zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenraketen zurückzuziehen. Die beiden Länder möchten freie Hand bei der Aufrüstung. Mehr...

Anlauf zu einem neuen Wettrüsten

Das INF-Abkommen bewahrte Europa vor der Stationierung von Mittelstreckenwaffen. Jetzt wollen die USA aussteigen. Mehr...

Europäer wollen US-Sanktionen umgehen

Paris, London und Berlin versuchen, Firmen bei Geschäften mit dem Iran vor Strafen zu schützen – trotz aller Kritik am Regime in Teheran. Mehr...

Wer den Drachen entfesselt

Das Treffen von Trump und Putin Ende Woche wird zeigen, ob die USA aus dem Abkommen für Atomraketen aussteigen. Mehr...

Die Stunde der Scharfmacher

In Moskau und Washington haben Männer das Sagen, die in der Atomfrage im Geist des Kalten Krieges handeln. Droht nun ein neues Wettrüsten? Mehr...

Reise durch ein aufgeputschtes Land

Im Jemen dröhnen sich die Menschen aus Hunger mit Khat zu, im Land herrscht noch immer Krieg. Wie steht es um die Hoffnung auf Versöhnung? Die Reportage. Mehr...

35 Millionen Iraner kämpfen derzeit mit Wassermangel

Irans Wirtschaft liegt bereits am Boden, und nun sind auch noch die neuen US-Sanktionen in Kraft getreten. Gefährlich werden könnte dem Regime aber vor allem die anhaltende Trockenheit. Mehr...

Iraner lehnen sich immer stärker gegen die Machthaber auf

Reportage In wenigen Tagen treten die US-Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft. Selbst bei den konservativen Händlern rumort es nun. Ein Besuch im Basar. Mehr...

Iran stellt der EU ein Ultimatum

Damit Teheran den Atom-Deal einhält, verlangt es bis Ende Mai konkrete Garantien und Lösungen für die verschiedenen Problemfelder vom Öl bis zu den Banken. Mehr...

Im Bann des Misstrauens

Im Irak wird ein neues Parlament gewählt. Die Wut der Bevölkerung auf die Politiker ist gross – jahrelang wurden Konflikte geschürt. Mehr...

Neuer Anlauf für Frieden in Syrien

Nach dem Luftangriff startet der Westen eine Initiative im UNO-Sicherheitsrat. Die Ziele: Assads Chemiewaffen-Programm unter Kontrolle bringen und die Genfer Friedensgespräche wiederbeleben. Mehr...

Vor dem Angriff wird angerufen

Bei einem Militärschlag gegen Syrien droht eine Konfrontation zwischen den USA und Russland. Doch die beiden Atommächte haben direkte Verbindungen eingerichtet, um eine Eskalation zu verhindern. Mehr...

Es braucht Sanktionen und mehr

Kommentar Die Lage in Libyen ist brandgefährlich. Europa muss sich nun endlich stärker engagieren. Mehr...

In Algerien solls endlich Frühling werden

Kommentar Ein erneuter Ruf nach Würde: Die Menschen wollen sich nicht mit einer Machtrochade zufriedengeben. Mehr...

Die Machthaber organisieren die Nachfolge in Algerien selbst

Analyse Warum das Volk gute Gründe hat, trotz Bouteflikas Rückzug weiterhin auf der Strasse zu protestieren. Mehr...

Algier erlebt seinen Tahrir-Moment

Analyse Die jungen Algerier haben ihre Angst abgelegt und rebellieren gegen das Bouteflika-Regime. Mehr...

Unvollendete Revolution

Analyse 1979 wurde der Iran eine islamische Republik. Viele der damaligen Versprechen wurden nicht eingelöst. Mehr...

Die Europäer demonstrieren, dass sie den Konflikt mit Trump nicht scheuen

Kommentar Europäische Firmen sollen trotz US-Sanktionen Geschäfte mit dem Iran machen können. Dazu gründeten Frankreich, Grossbritannien und Deutschland eine Gesellschaft. Mehr...

Das Regime feiert, das Volk geht auf die Strasse

Analyse Die iranische Führung ist davon überzeugt, dass der Gottesstaat gottgewollt sei. Die Iraner sehen das aber immer weniger so, vor allem wenn sie nach der Islamischen Revolution geboren wurden. Mehr...

Trumps irrwitzige Manöver

Analyse Das Hin und Her des US-Präsidenten in der Syrien-Politik hat viel Schaden angerichtet. Ein Aufräumkommando versucht nun, den Vertrauensverlust zu begrenzen. Mehr...

Der Fall Khashoggi und die Ohnmacht der Europäer

Analyse Saudiarabien lässt einen Journalisten ermorden – und die USA geben sich mit Legenden zufrieden. Europa stehen nur schlechte Optionen zur Auswahl. Mehr...

In Syrien kommt die Stunde der Wahrheit

Analyse Es ist nun an den Garantiemächten Russland und Türkei, in Idlib ein Massaker und eine Massenflucht abzuwenden. Mehr...

Auf dem Schlachtfeld hat jeder seine eigene Agenda

Analyse Das eigentliche Risiko des Syrien-Konflikts ist ein neuer Grosskrieg im Nahen Osten. Es braucht eine Strategie, ihn mit einer politischen Lösung zu beenden. Mehr...

Sisis Staat geht auf

Analyse Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi wertet seine Wiederwahl als Erneuerung seines «Mandats». Er erliegt demselben Missverständnis wie einst die Muslimbrüder. Mehr...

Kampf um die Beute Syrien

Analyse Die Kriegsgefahr steigt nicht erst, seit Israels Premier dem Iran gedroht hat. Längst wird um die Neuordnung der Region gerungen. Mehr...

Jetzt kämpft wieder jeder gegen jeden

Analyse Dem syrischen Regime und der Türkei ist der einende Feind abhandengekommen. Mehr...

Breite Allianz gegen die Mullahs

Analyse Im Iran demonstrieren nicht nur Grossstädter, sondern auch verarmte Arbeiter und Angehörige der Mittelschicht. Das ist eine Provokation des Regimes. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung