Autor:: Noah Fend

News

Fast alle wollen an belebter «Schütz» festhalten

Die Stadt will gegen die zunehmende Kriminalität auf der Berner Schützenmatte vorgehen. Ihre Lösungsansätze kommen in der Politik aber nicht nur gut an. Mehr...

Diesmal gibts keinen Nachtproviant

Keine Gipfeli und kein Verständnis für den Kanton: Die Bäckerei Aegerter in Wabern darf trotz jahrzehntelanger Tradition in den Festivalnächten keine Waren verkaufen. Mehr...

Die Kritik am E-Prix surrt nach

Am Debriefing mit dem Stadtpräsidenten deponierten Obstberg-Bewohner nochmals ihren Unmut. Mehr...

Frauen-WM in Bern nun doch gleichbehandelt

Berner Bars und Restaurants, die während der WM draussen Frauenfussball übertragen wollen, können dies auf Gesuch nun doch tun. Es gelten gleiche Regeln wie bei der Männer-WM. Mehr...

Bern soll bis 2035 klimaneutral sein

Das Berner Stadtparlament beschliesst eine CO2-neutrale Bundesstadt bis 2035. Dazu soll auch eine Klimastrategie der städtischen Pensionskasse beitragen. Mehr...

Liveberichte

Tatzenderby: Der SC Bern gewinnt im Stade de Suisse mit 4:1

Das Berner Duell im Eishockey zwischen den SCL Tigers und dem SC Bern findet nach 2007 zum zweiten Mal im Stade de Suisse statt. Mehr...

Live

Manchester-Fans zeigen in Bern englische Höflichkeit

Gegen 2000 Fans aus Manchester haben am Mittwochnachmittag Bern eingenommen. Das Bier floss in Strömen, die Stimmung blieb friedlich. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Nur die BLS könnte den SBB wehtun»

Interview Würden die SBB die BLS aufkaufen, wäre die stärkste Konkurrentin eliminiert. Das hätte auf die Passagiere wenig Einfluss, sagt Experte Philipp Wegelin. Mehr...

«Klar, dass es zu mehr Unfällen kommt»

Interview BfU-Direktor Stefan Siegrist empfiehlt eine restriktive Handhabung bei E-Skateboards und Hoverboards. Mehr...

«Kinder haben heute mehr motorische Defizite»

Interview Mehr Verkehr und weniger Übung: Kinder auf dem Velo für den Verkehr fit zu machen, ist nicht einfacher geworden. Ein temporärer Übungspark soll helfen. Mehr...

«Einen Vollbrand des Münsters schliesse ich aus»

Interview Viel Holz und wenig Platz: Auch das Berner Münster gilt bei der Feuerwehr als Risikoobjekt. Die Berner Berufsfeuerwehr wäre im Brandfall aber vorbereitet, sagt Einsatzleiter Alain Sahli. Mehr...

«Ich mag komplexe Dossiers»

Interview Urs Ryf wird ab Juli neuer Direktor des defizitären Flughafens Bern-Belp. Trotz bisherigem Misserfolg will der ehemalige Militärpilot an Linienflügen ab Bern festhalten. Mehr...

Hintergrund

Keine Kippen, wo Kinder sind

Ein Vorstoss im bernischen Grossen Rat fordert rauchfreie Spielplätze und Schulareale. Nicht alle halten das für eine gute Idee. Mehr...

Fachleute fragen und früh aufbrechen

So können Sie trotz erhöhter Gefahr in den Bergen sicher wandern. Mehr...

Die tödliche Gefahr in den Alpen

Die hohen Temperaturen haben starken Einfluss auf die Berge. Das erhöht das Risiko von Steinschlag und Felsstürzen markant – gerade im Sommer, wenn viele Wanderer unterwegs sind. Mehr...

Ein folgenschwerer Routineeinsatz

In «akuter Bedrohung» erschoss die Kantonspolizei am Mittwoch im Schosshaldequartier einen 36-jährigen Berner. Solche Fälle sind in der Schweiz selten – und auch für Polizisten belastend. Mehr...

Kurzfristig top, langfristig flop

100'000 Gäste werden am Formel-E-Rennwochenende erwartet. Über das Rennen hinaus wird die Stadt Bern aber kaum profitieren können. Mehr...

Meinung

Die Quittung für ein ungeschicktes Vorgehen

Kommentar Kein Zentrum für abgewiesene Asylsuchende in Prêles: Die Polizeidirektion des Kantons Bern hat zu viele Fragen offen gelassen und den Widerstand unterschätzt. Mehr...


Videos


Manchester-Fans in Bern: Biertest
Wie schmeckt den Engländern das Schweizer ...
Manchester-Fans in Bern: Geschichtsstunde Andy erklärt, wieso für YB-Fans das heutige Spiel viel wichtiger ist, als für ...
Manchester-Fans in Bern: Der Plan Das machen die Fans bis zum Anpfiff.
Manchester-Fans in Bern: Bier trinken Rik Busker vom Mr. Pick Wicks Pub über seine Prognosen zu den englischen Fans.

Fast alle wollen an belebter «Schütz» festhalten

Die Stadt will gegen die zunehmende Kriminalität auf der Berner Schützenmatte vorgehen. Ihre Lösungsansätze kommen in der Politik aber nicht nur gut an. Mehr...

Diesmal gibts keinen Nachtproviant

Keine Gipfeli und kein Verständnis für den Kanton: Die Bäckerei Aegerter in Wabern darf trotz jahrzehntelanger Tradition in den Festivalnächten keine Waren verkaufen. Mehr...

Die Kritik am E-Prix surrt nach

Am Debriefing mit dem Stadtpräsidenten deponierten Obstberg-Bewohner nochmals ihren Unmut. Mehr...

Frauen-WM in Bern nun doch gleichbehandelt

Berner Bars und Restaurants, die während der WM draussen Frauenfussball übertragen wollen, können dies auf Gesuch nun doch tun. Es gelten gleiche Regeln wie bei der Männer-WM. Mehr...

Bern soll bis 2035 klimaneutral sein

Das Berner Stadtparlament beschliesst eine CO2-neutrale Bundesstadt bis 2035. Dazu soll auch eine Klimastrategie der städtischen Pensionskasse beitragen. Mehr...

Die Jahre des Thorbergs sind gezählt

Obwohl die Strafanstalt in einem schlechten Zustand ist, wird sie nicht saniert. Das hat der Regierungsrat entschieden. Ihr Ende scheint sicher. Mehr...

Sauberkeitsrappen steht erneut auf der Kippe

Gegen den Sauberkeitsrappen regt sich grosser Widerstand aus Gewerbe und Politik. Gemeinderätin Ursula Wyss schliesst nicht aus, dass das Geschäft nun erneut überarbeitet werden muss. Mehr...

Viel Aufwand für wenig Drogen

Zum zweiten Mal in den letzten Monaten durchsuchte die Polizei Ende April das Restaurant Brasserie Lorraine wegen Verdachts auf Drogenhandel. Die Betreiber kritisieren den Einsatz. Mehr...

Störmanöver gegen Müslüm an YB-Meisterfeier

An YBs Meisterfeier störten sich einige Besucher an multikulturellen Texten des Musikers. Trotz Zwischenrufen und fliegenden Bierbechern schritt der Sicherheitsdienst nicht ein. Mehr...

Bern im gelb-schwarzen YB-Freudentaumel

Am Sonntagnachmittag feierten die Berner Young Boys ihren zweiten Meistertitel in Folge. Tausende Fans marschieren mit dem Meisterumzug vom Bundesplatz ins Stade de Suisse. Mehr...

Thuner Biker-Klub verprügelt Aussteiger

Hells-Angels-Supporter aus Thun verprügeln nicht nur Mitglieder rivalisierter Klubs, sondern auch ihre eigenen. Mehr...

«Jetzt hat man einfach übertrieben»

Interview Scharfe Kritik des Regierungsrates an den BKW-Cheflöhnen. Trotzdem räumt Energiedirektor Neuhaus (SVP) ein, dass auch die Kantonsregierung Mitschuld trägt. Mehr...

«Solothurn ist unternehmensfreundlicher als Bern»

Trotz abgelehnter Steuersenkung hält Ypsomed an der Verlagerung von 110 Stellen nach Solothurn fest. Mehr...

Bibbern statt baden wegen Bise in Bern

Der Saisonstart für die Freibäder in Bern fiel gehörig ins Wasser. Bise und Regen hielten Gäste fern. Im Marzili hat das aber nicht nur Nachteile. Mehr...

Anzeige gegen «Fabrikool»-Besetzer

Weil die Fabrikool-Besetzer nach gekündigtem Vertrag noch immer nicht ausgezogen sind, erstattet der Kanton nun Anzeige. Im Fall einer Räumung drohen die Besetzer mit Krawallen. Mehr...

Tatzenderby: Der SC Bern gewinnt im Stade de Suisse mit 4:1

Das Berner Duell im Eishockey zwischen den SCL Tigers und dem SC Bern findet nach 2007 zum zweiten Mal im Stade de Suisse statt. Mehr...

Live

Manchester-Fans zeigen in Bern englische Höflichkeit

Gegen 2000 Fans aus Manchester haben am Mittwochnachmittag Bern eingenommen. Das Bier floss in Strömen, die Stimmung blieb friedlich. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Nur die BLS könnte den SBB wehtun»

Interview Würden die SBB die BLS aufkaufen, wäre die stärkste Konkurrentin eliminiert. Das hätte auf die Passagiere wenig Einfluss, sagt Experte Philipp Wegelin. Mehr...

«Klar, dass es zu mehr Unfällen kommt»

Interview BfU-Direktor Stefan Siegrist empfiehlt eine restriktive Handhabung bei E-Skateboards und Hoverboards. Mehr...

«Kinder haben heute mehr motorische Defizite»

Interview Mehr Verkehr und weniger Übung: Kinder auf dem Velo für den Verkehr fit zu machen, ist nicht einfacher geworden. Ein temporärer Übungspark soll helfen. Mehr...

«Einen Vollbrand des Münsters schliesse ich aus»

Interview Viel Holz und wenig Platz: Auch das Berner Münster gilt bei der Feuerwehr als Risikoobjekt. Die Berner Berufsfeuerwehr wäre im Brandfall aber vorbereitet, sagt Einsatzleiter Alain Sahli. Mehr...

«Ich mag komplexe Dossiers»

Interview Urs Ryf wird ab Juli neuer Direktor des defizitären Flughafens Bern-Belp. Trotz bisherigem Misserfolg will der ehemalige Militärpilot an Linienflügen ab Bern festhalten. Mehr...

«Es droht ein Borkenkäfer-Extremjahr»

Interview Der Klimawandel werde die bernischen Wälder «umbauen», sagt Forstmeister Stefan Flückiger. Der Borkenkäfer ist dabei nur eine von vielen Folgen der wärmeren Temperaturen. Mehr...

«Die SP hat sicher kein Frauenproblem»

Interview Die SP bekundet Mühe, Frauen für den Ständerat zu nominieren. In Bern stellen zwar die Bürgerlichen Frauen auf, die SP aber hält an Hans Stöckli fest. Mehr...

«Erich Hess als Gemeinderatskandidat wäre schwierig»

Interview Die Präsidentin der Stadtberner GLP, Gabriela Blatter, sieht Erich Hess in keinem Exekutivamt. Mehr...

«Moutier wird noch Jahrzehnte lang tief gespalten sein»

Interview Patrick Tobler, Präsident der probernischen SVP und Kandidat fürs Stadtpräsidium, spricht im Interview über den tiefen Graben in Moutier. Mehr...

«Moutier wird jurassisch sein»

Pierre-André Comte, Generalsekretär des Mouvement autonomiste jurassien (MAJ), spricht im Interview über die Schmach und die Schande nach der Annullierung der Moutier-Abstimmung. Mehr...

«Ohne Ausbau wäre der Stau wohl bald auch auf der Schiene»

Kaspar P. Woker von Pro Bahn Schweiz begrüsst den 12 Milliarden teuren Bahnausbau 2035, der auch den Ausbau des Lötschberg-Basistunnels vorsieht. Mehr...

«Elektromobilität passt zur rot-grünen Politik»

Interview SP-Gemeinderätin Ursula Wyss verteidigt das Formel-E Rennen in Bern - trotz der harschen Kritik ihrer Partei. Mehr...

«Ostermundigen erhält erstmals ein Zentrum»

Am Mittwoch starteten die Bauarbeiten für das Ostermundiger Hochhaus. Der Architekturexperte Benedikt Loderer sagt, dass solche Zentren in Zukunft noch wichtiger werden. Mehr...

Keine Kippen, wo Kinder sind

Ein Vorstoss im bernischen Grossen Rat fordert rauchfreie Spielplätze und Schulareale. Nicht alle halten das für eine gute Idee. Mehr...

Fachleute fragen und früh aufbrechen

So können Sie trotz erhöhter Gefahr in den Bergen sicher wandern. Mehr...

Die tödliche Gefahr in den Alpen

Die hohen Temperaturen haben starken Einfluss auf die Berge. Das erhöht das Risiko von Steinschlag und Felsstürzen markant – gerade im Sommer, wenn viele Wanderer unterwegs sind. Mehr...

Ein folgenschwerer Routineeinsatz

In «akuter Bedrohung» erschoss die Kantonspolizei am Mittwoch im Schosshaldequartier einen 36-jährigen Berner. Solche Fälle sind in der Schweiz selten – und auch für Polizisten belastend. Mehr...

Kurzfristig top, langfristig flop

100'000 Gäste werden am Formel-E-Rennwochenende erwartet. Über das Rennen hinaus wird die Stadt Bern aber kaum profitieren können. Mehr...

Bernmobil könnte günstiger fahren

Bei einer öffentlichen Ausschreibung würde Bernmobil für ihren Strom wohl deutlich weniger bezahlen. Das sagen Experten. Zwei Beispiele aus Basel zeigen, dass das funktioniert. Mehr...

Regionale Grossmächte

Nach YB wird am Samstag womöglich auch der SCB Schweizer Meister. Doch in der Stadt Bern scheint das niemanden stark zu jucken. Eishockey hat es in der Stadt schwer. Mehr...

YB-Erfolg fordert die Berner Fanarbeit

Auch punkto Zuschauer sind die Young Boys Meister. Die grosse Unterstützung ist aber eine organisatorische Herausforderung. Mehr...

Asyl-Rückkehrzentrum in Prêles steht unter Beschuss

Die Linke kritisiert die Separierung abgewiesener Flüchtlinge, die Rechte fürchtet hohe Kosten. Solothurn zeigt, wie es gehen könnte. Mehr...

Jeden Abend Präsenzkontrolle

Reportage Solothurn tut bereits, was Bern mit dem umstrittenen Rückkehrzentrum in Prêles einführen will: Abgewiesene Flüchtlinge abgelegen unterbringen. Was bedeutet das? Mehr...

Simon kündigt faktisch ihren Rücktritt an

Wird Beatrice Simon in den Nationalrat gewählt, will sie die Wahl annehmen und als Regierungsrätin zurücktreten. Die BDP hat dann ein weiteres Problem. Mehr...

Und zum Schluss noch ein paar gute Nachrichten

Wer hat die 1000 Franken im Kampf gegen die Sprayer abgeholt? Wie geht es den aus dem Marzili verbannten Bibern? Der Bund löst fünf Geschichten aus dem Jahr 2018 auf. Die Auswahl erfolgte streng willkürlich. Mehr...

«Die Kirche ist leer, die Restaurants sind voll»

Ist korrekte Ernährung eine neue Religion? Beim «‹Bund› im Gespräch» diskutierten Sternekoch, Wissenschaftlerin und Food-Designerin über neue Trends und alte Traditionen des Essens. Mehr...

Jetzt geht es um die Integration

Fast 60 Prozent der Berner Stimmbevölkerung stimmen dem Kredit für minderjährige Asylsuchende zu. Ab März und bis 2020 gelten günstigere Tarife. Dann braucht es einen neuen Kredit. Mehr...

Die Sache hat einen Haken

Die «Bund»-Leserschaft beklagt die schwindende Bedeutung der französischen Sprache im Kanton. Vor allem im Alltag wird sie schmerzlich vermisst. Mehr...

Die Quittung für ein ungeschicktes Vorgehen

Kommentar Kein Zentrum für abgewiesene Asylsuchende in Prêles: Die Polizeidirektion des Kantons Bern hat zu viele Fragen offen gelassen und den Widerstand unterschätzt. Mehr...

Manchester-Fans in Bern: Biertest
Wie schmeckt den Engländern das Schweizer ...
Manchester-Fans in Bern: Geschichtsstunde Andy erklärt, wieso für YB-Fans das heutige Spiel viel wichtiger ist, als für ...
Manchester-Fans in Bern: Der Plan Das machen die Fans bis zum Anpfiff.
Manchester-Fans in Bern: Bier trinken Rik Busker vom Mr. Pick Wicks Pub über seine Prognosen zu den englischen Fans.

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.