Autor:: Moritz Marthaler

News

Dünn und dünner

Der YB-Gegner von morgen Nachmittag ist gerade schwer mit sich selbst beschäftigt. Dem entlassenen Trainer Fabio Celestini fehlten schon länger die Resultate. Mehr...

Der Vater irrte sich

Kasim Nuhu steht mit YB vor seinem ersten Titelgewinn – und im Sommer vielleicht vor seinem nächsten Transfer. Der vermeintliche Umweg Schweiz ist für ihn zur Überholspur geworden. Mehr...

Die grosse Sehnsucht

Vor 120 Jahren gründeten Berner Schüler die Young Boys. Mit englischem Boost fand der Fussball zu uns – und dank Schweizer Schwung seinen Weg nach ganz Europa. Mehr...

Schattenmann hofft auf Sonnenstube

Jean-Pierre Nsame ist bei YB derzeit nur Ersatz, und auch von der Bank aus erhält er kaum Einsatzminuten. Mehr...

Souverän im Spiel, staunend auf dem Sofa

Den Young Boys scheint die ruhige Winterpause mit dem Bekenntnis zum Titel vorzüglich bekommen zu sein. Nach dem 2:0 gegen St. Gallen und der überraschenden Basler Niederlage ist der Vorsprung auf den FCB auf fünf Punkte angewachsen. Mehr...

Vorschau

Weniger Spiele, mehr Konkurrenz

YB-Trainer Adi Hütter hat vor dem Spiel am Sonntag bei Lausanne eine ungewöhnlich breite Auswahl. Mehr...

Die etwas andere Viererkette

Für Teamathleten ist das Individualtraining in der Spitzensport-RS eine Herausforderung. Ein Wochenrückblick mit den jungen YB-Talenten Djibril Sow und Michel Aebischer. Mehr...

Tische wischen

Im Cup haben die Young Boys in den letzten Jahren leidvolle Erfahrungen gemacht. Nichts deutet darauf hin, dass im Viertelfinal gegen St. Gallen eine weitere dazukommt. Mehr...

Ohne Führerschein auf der Überholspur

Vor exakt drei Monaten ist der Stern von Jordan Lotomba mit seinem umjubelten Treffer gegen Dynamo Kiew aufgegangen. In der Zwischenzeit ist YB zum Spitzenteam gereift. Mehr...

Captain, oh Captain

In seiner fünften Saison mit YB spielt Steve von Bergen besser als vielleicht je zuvor. Zu einer solchen Einschätzung würde er sich selbst nie versteigen. Mehr...

Matchberichte

Fürchtet euch nicht!

Eine Botschaft und vier Tore: Die Young Boys finden gegen Luzern zum Siegen zurück und verabschieden sich mit dem 4:2 als Leader in die Winterpause. Mehr...

Ein heftiger, aber kurzer Funkenregen

20 herausragende Minuten sind für YB beim 1:1 gegen GC zu wenig für einen Sieg. Basel ist weiter aufgerückt. Mehr...

Assalés eiskalter Abschiedsgruss

YB beschliesst die Europa League mit einem Sieg. Beim 2:1 gegen Skënderbeu trifft Roger Assalé spät in einem lange Zeit zähen Spiel. Mehr...

Da warens nur noch vier

YB zeigt in Thun die schlechteste Leistung der Saison, verliert 1:3 und muss Verfolger Basel aufrücken lassen. Mehr...

Einer wie drei

YB hält mit dem 1:1 im zähen Spitzenkampf den Abstand zu Basel. Für die Berner fühlt sich der Punkt beim Meister wie ein Sieg an. Mehr...

Interview

«Vielleicht verlieren wir einen Fan an YB»

YB und Thun pflegen eine besondere Beziehung. Vor dem dritten Derby der Saison diskutieren die Sportchefs Christoph Spycher und Andres Gerber. Mehr...

«Das ist ein permanentes Abenteuer»

Seit 2009 ist Andres Gerber Sportchef beim FC Thun. Im Schatten der Grossclubs und notorisch klamm auf dem Transfermarkt ist das keine einfache Aufgabe. Mehr...

«Am Wochenende brennts in mir»

Bei YB war er Kultfigur, beim FC Basel ist er heute Talentmanager. Der 43-Jährige erzählt, warum es ihm in Basel so gut gefällt. Mehr...

«Den Baslern war YB immer sympathischer»

Vor dem Spitzenkampf im St. Jakob-Park machen sich die Sportchefs Streller und Spycher Gedanken zur Rivalität zwischen Basel und YB. Mehr...

«Auch wir sind in manchen Fällen machtlos»

Seit Juli ist Gérard Castella Ausbildungschef bei YB. Zuvor war der Genfer beim Fussballverband – und hat erlebt, wie rabiat grosse Clubs schon um 15-jährige Talente buhlen. Mehr...

Hintergrund

Noch drei Siege - egal wie die Konkurrenz spielt

Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wann YB die Meisterschaft gewinnt. Mehr...

Sein Herz schlägt noch immer für YB

Raphael Nuzzolo siegt mit Xamax in der Challenge League Runde für Runde – und gibt sich zurückhaltend. Das erinnert stark an YB. Mehr...

Triste Kulissen trotz klingelnden Kassen

Die aufgeblasene Europa League ist kein Zuschauermagnet. 100 Vereine bestreiten die Qualifikation, nur wenige füllen ihre Stadien. Mehr...

Nicht nur Fürsprecher seiner selbst

YB-Trainer Adi Hütter ist gerade sehr erfolgreich unterwegs. Auch, weil er äusserst bedacht aufzutreten weiss. Mehr...

Geschichten um die Kantersiege

YB gegen Basel – Kapitel eines Klassikers. Mehr...

Meinung

Kaum Flecken im Reinheft

Analyse Nach der vortrefflichen Hinrunde wird von YB im Frühling ein Titel erwartet. Mehr...

Starkes Zeichen zur rechten Zeit

YB und Adi Hütter, das passt. So gut, dass die Young Boys den Vertrag mit ihrem Trainer jetzt um ein Jahr bis Juni 2019 verlängert haben. Mehr...


Dünn und dünner

Der YB-Gegner von morgen Nachmittag ist gerade schwer mit sich selbst beschäftigt. Dem entlassenen Trainer Fabio Celestini fehlten schon länger die Resultate. Mehr...

Der Vater irrte sich

Kasim Nuhu steht mit YB vor seinem ersten Titelgewinn – und im Sommer vielleicht vor seinem nächsten Transfer. Der vermeintliche Umweg Schweiz ist für ihn zur Überholspur geworden. Mehr...

Die grosse Sehnsucht

Vor 120 Jahren gründeten Berner Schüler die Young Boys. Mit englischem Boost fand der Fussball zu uns – und dank Schweizer Schwung seinen Weg nach ganz Europa. Mehr...

Schattenmann hofft auf Sonnenstube

Jean-Pierre Nsame ist bei YB derzeit nur Ersatz, und auch von der Bank aus erhält er kaum Einsatzminuten. Mehr...

Souverän im Spiel, staunend auf dem Sofa

Den Young Boys scheint die ruhige Winterpause mit dem Bekenntnis zum Titel vorzüglich bekommen zu sein. Nach dem 2:0 gegen St. Gallen und der überraschenden Basler Niederlage ist der Vorsprung auf den FCB auf fünf Punkte angewachsen. Mehr...

Zittern, Zaudern, Zähneklappern

YB steht im Cup-Halbfinal. Der 2:1-Sieg gegen St. Gallen war bei Schneefall kein einfacher, aber ein verdienter. Mehr...

Kaum je die Ruhe, nie die Kontrolle verloren

YB gewinnt beim FC Luzern 1:0, Miralem Sulejmani gelingt nach über 1000 torlosen Minuten der Treffer des Tages. Mehr...

Kein Silberblick im goldenen Herbst

Ausrutscher wie am Samstag in Lausanne (1:2) darf sich YB nicht viele erlauben. Dass Trainer Hütter für einmal keine Auswechslung vornahm, wirft Fragen auf. Mehr...

Britischer Boost, Schweizer Schwung

Young Boys gegen Old Boys? Und was ist eigentlich mit den Young Fellows? Vor der Cuprunde am Wochenende ein kleiner Exkurs in die Anfänge des Schweizer Fussballs. Mehr...

Der Neuling verwaltet das Erbe

YB empfängt am Donnerstag, 14.9. Partizan Belgrad. Christian Fassnacht will die gute Bilanz in der Europa League wahren. Mehr...

Das Angebot dankend angenommen

YB nutzt die Schwächen der Konkurrenz, schlägt Lugano verdient mit 3:0 und ist wieder Leader. Mehr...

Für und wider die Europa League

Für die ernüchterten Young Boys geht es nach der Niederlage in Moskau im Schwesterwettbewerb weiter. Mehr...

Den Anschein wahren

YB spielt am Mittwoch in Moskau gegen ZSKA um die Champions League. Der Fussball in Russland muss ein Jahr vor der WM einen starken Eindruck machen. Das gelingt nicht immer und überall. Mehr...

Lockerheit nach dem Lapsus

Unfreiwillig ist Kasim Nuhu bei YB zum gefragtesten Mann avanciert. Nach seinem folgenschweren Aussetzer verblüfft der Ghanaer mit Ruhe und Selbstvertrauen. Mehr...

Kleines Los, grosse Hoffnung

YB spielt gegen ZSKA Moskau um die Champions League, einen Gegner in Schlagweite. Mehr...

Weniger Spiele, mehr Konkurrenz

YB-Trainer Adi Hütter hat vor dem Spiel am Sonntag bei Lausanne eine ungewöhnlich breite Auswahl. Mehr...

Die etwas andere Viererkette

Für Teamathleten ist das Individualtraining in der Spitzensport-RS eine Herausforderung. Ein Wochenrückblick mit den jungen YB-Talenten Djibril Sow und Michel Aebischer. Mehr...

Tische wischen

Im Cup haben die Young Boys in den letzten Jahren leidvolle Erfahrungen gemacht. Nichts deutet darauf hin, dass im Viertelfinal gegen St. Gallen eine weitere dazukommt. Mehr...

Ohne Führerschein auf der Überholspur

Vor exakt drei Monaten ist der Stern von Jordan Lotomba mit seinem umjubelten Treffer gegen Dynamo Kiew aufgegangen. In der Zwischenzeit ist YB zum Spitzenteam gereift. Mehr...

Captain, oh Captain

In seiner fünften Saison mit YB spielt Steve von Bergen besser als vielleicht je zuvor. Zu einer solchen Einschätzung würde er sich selbst nie versteigen. Mehr...

Schubweise zum Erfolg

Mit der Partie im Waadtland startet YB zur dritten Saisontranche. Trainer Adi Hütter hat sich mit dem unsteten Rhythmus arrangiert. Mehr...

«Sonst muss ich improvisieren»

YB beklagt in Lotomba den fünften Verletzten, die Kadersituation spitzt sich vor dem Spiel bei Skënderbeu zu. Mehr...

Die Sterne sind verblasst

Das ehemalige Jugoslawien war auf dem besten Weg zum Fussballriesen. Dann kam der Balkankrieg. Mehr...

Nicht vom Glück verfolgt

Am Sonntag tritt YB in St. Gallen zum letzten Spiel vor der Länderspielpause an. In der Europa League ist das grosse Los für die Berner ausgeblieben. Mehr...

Im Sternzeichen Schütze

Überwinden die Young Boys am Mittwoch ihre Baisse im Angriff und gewinnen bei ZSKA Moskau, schreiben sie Vereinsgeschichte. Mehr...

Gelb-schwarze Graustufen

Vor dem Saisonstart gegen Basel relativiert Trainer Adi Hütter die Erwartungshaltung rund um YB. Mehr...

Ein Sextett fürs neue YB-Profil

Die Young Boys haben für die bevorstehende Saison junge und entwicklungsfähige Spieler als Neuverpflichtungen gesucht. Mehr...

Fürchtet euch nicht!

Eine Botschaft und vier Tore: Die Young Boys finden gegen Luzern zum Siegen zurück und verabschieden sich mit dem 4:2 als Leader in die Winterpause. Mehr...

Ein heftiger, aber kurzer Funkenregen

20 herausragende Minuten sind für YB beim 1:1 gegen GC zu wenig für einen Sieg. Basel ist weiter aufgerückt. Mehr...

Assalés eiskalter Abschiedsgruss

YB beschliesst die Europa League mit einem Sieg. Beim 2:1 gegen Skënderbeu trifft Roger Assalé spät in einem lange Zeit zähen Spiel. Mehr...

Da warens nur noch vier

YB zeigt in Thun die schlechteste Leistung der Saison, verliert 1:3 und muss Verfolger Basel aufrücken lassen. Mehr...

Einer wie drei

YB hält mit dem 1:1 im zähen Spitzenkampf den Abstand zu Basel. Für die Berner fühlt sich der Punkt beim Meister wie ein Sieg an. Mehr...

In einer Selbstverständlichkeit

YB geht an der Liga-Spitze unbeirrt voran. Das 5:1 gegen Sion offenbart das immense Berner Selbstvertrauen. Mehr...

Und wieder ein Remis

YB spielt in Kiew bei Gruppenleader Dynamo unentschieden 2:2. In einer attraktiven Partie gehen die Berner zweimal in Führung und verteidigen gegen immer bessere Ukrainer schliesslich in Unterzahl den Punkt. Mehr...

Späte Reaktion beschert YB noch einen Punkt

YB holt bei Skënderbeu Kora nach durchzogener Leistung einen Punkt. Diverse Rotationen liessen die Young Boys verunsichert auftreten. Mehr...

Das Kleid passt immer besser

YB schlägt nach konzentrierter Leistungen FC Luzern 4:1 - und baut dank den Patzern der Konkurrenz aus Zürich und Basel den Vorsprung aus. Mehr...

Ein Punkt nach intensivem Duell

YB hat zum Auftakt in die Europa League den angestrebten Sieg gegen Partizan Belgrad verpasst. Das 1:1 war ein gerechtes Resultat. Mehr...

Der Traum von den Sternen platzt

YB bleibt im Rückspiel gegen ZSKA Moskau ohne Chancen und ohne Tore, verliert 0:2 und verpasst die Champions League. Für die Berner geht es im September in der Europa League weiter. Mehr...

Aus bekannter Perspektive

Die zuletzt torlosen Young Boys müssen in Moskau unbedingt treffen. In der Meisterschaft finden sie sich nach dem Remis in Zürich in alter Rolle. Mehr...

Video

Ein Kopfball als Genickschlag

YB spielt im Playoff zur Champions League gegen ZSKA Moskau stark – bevor Kasim Nuhu in der Nachspielzeit den eigenen Goalie zum 0:1 düpiert. Mehr...

Im Takt des Tabellenführers

YB hält den Rhythmus hoch, bezwingt Lausanne locker 3:0 und bleibt Leader. Leonardo Bertone weist mit zwei Toren früh den Weg. Mehr...

Impulse aus der Umkleide

Bei YB sitzt auch der zweite Anzug perfekt: Nach diversen Rotationen gewinnen die Berner bei GC mit 4:0 und warten optimistisch aufs Rückspiel gegen Kiew. Mehr...

«Vielleicht verlieren wir einen Fan an YB»

YB und Thun pflegen eine besondere Beziehung. Vor dem dritten Derby der Saison diskutieren die Sportchefs Christoph Spycher und Andres Gerber. Mehr...

«Das ist ein permanentes Abenteuer»

Seit 2009 ist Andres Gerber Sportchef beim FC Thun. Im Schatten der Grossclubs und notorisch klamm auf dem Transfermarkt ist das keine einfache Aufgabe. Mehr...

«Am Wochenende brennts in mir»

Bei YB war er Kultfigur, beim FC Basel ist er heute Talentmanager. Der 43-Jährige erzählt, warum es ihm in Basel so gut gefällt. Mehr...

«Den Baslern war YB immer sympathischer»

Vor dem Spitzenkampf im St. Jakob-Park machen sich die Sportchefs Streller und Spycher Gedanken zur Rivalität zwischen Basel und YB. Mehr...

«Auch wir sind in manchen Fällen machtlos»

Seit Juli ist Gérard Castella Ausbildungschef bei YB. Zuvor war der Genfer beim Fussballverband – und hat erlebt, wie rabiat grosse Clubs schon um 15-jährige Talente buhlen. Mehr...

«Dass man schlecht aussieht, haben Gegentore so an sich»

Steve von Bergen war an zwei Gegentoren mitschuldig. Der YB-Captain wehrt sich gegen den Vorwurf, in Kiew mit zu defensiver Taktik ins Spiel gegangen zu sein. Mehr...

Noch drei Siege - egal wie die Konkurrenz spielt

Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wann YB die Meisterschaft gewinnt. Mehr...

Sein Herz schlägt noch immer für YB

Raphael Nuzzolo siegt mit Xamax in der Challenge League Runde für Runde – und gibt sich zurückhaltend. Das erinnert stark an YB. Mehr...

Triste Kulissen trotz klingelnden Kassen

Die aufgeblasene Europa League ist kein Zuschauermagnet. 100 Vereine bestreiten die Qualifikation, nur wenige füllen ihre Stadien. Mehr...

Nicht nur Fürsprecher seiner selbst

YB-Trainer Adi Hütter ist gerade sehr erfolgreich unterwegs. Auch, weil er äusserst bedacht aufzutreten weiss. Mehr...

Geschichten um die Kantersiege

YB gegen Basel – Kapitel eines Klassikers. Mehr...

Andere würden fluchen

Morgen gegen YB könnte Marco Schneuwly sein 100. Tor in der Liga erzielen. Ein Star war er dennoch nie. Mehr...

Männer, die auf Fliegen starren

Am Donnerstag spielt YB gegen Skënderbeu Korça in der Europa League. Die Wettindustrie blüht in Albanien, und dank ihr auch der Fussball. Mehr...

Ein Heimspiel – weit weg von zuhause

Wenn die Young Boys am Donnerstag zum ersten Mal in Albanien antreten, verspürt YB-Flügel Taulant Seferi ein Gefühl zwischen Heim- und Fernweh. Der 20-Jährige hat eine besondere Familiengeschichte. Mehr...

Das Missverständnis

Michael Silberbauer hat man in Bern einst aufgetragen, YB zu einem Titel zu führen. Am Mittwoch ist er mit dem FC Luzern zu Gast im Stade de Suisse – als Video-Assistent im Trainer-Staff. Mehr...

Angenehm unbequem

Auf dem Platz Wirbelwind, daneben Schweiger: So hält es Roger Assalé (23). Aber der Ivorer erzählt aus seiner spannenden Zeit im Kongo. Mehr...

Fussball in Zeiten der Krise

Morgen tritt YB bei Dynamo Kiew an. Die Unruhen vom Maidan und der Konflikt im Donbass haben den Fussball in der Ukraine verändert. Ein Fan erzählt. Mehr...

Reflexe und Reflexionen

YB-Goalie David von Ballmoos gelingt ein beeindruckendes Super-League-Debüt. Mehr...

Schöner schreiben mit den Young Boys

Der 2:0-Startsieg von YB gegen Basel ist ein kleines Meisterstück der Dramaturgie. Mehr...

Kaum Flecken im Reinheft

Analyse Nach der vortrefflichen Hinrunde wird von YB im Frühling ein Titel erwartet. Mehr...

Starkes Zeichen zur rechten Zeit

YB und Adi Hütter, das passt. So gut, dass die Young Boys den Vertrag mit ihrem Trainer jetzt um ein Jahr bis Juni 2019 verlängert haben. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.