Autor:: Mathias Morgenthaler

Der 1975 in Bern geborene Mathias Morgenthaler hat Germanistik studiert. Seit 1997 ist er für den «Bund» tätig. Seit 1998 veröffentlicht er Interviews zu Arbeits- und Laufbahnfragen. Seit 2002 ist er Wirtschaftsredaktor. Ergänzend ist er freiberuflich als Texter, Autor und Journalist (u. a. für die «Zeit») tätig. Er ist Vater einer Tochter.


News

«Es hilft, wenn man nicht zu viel von der Sache versteht»

«Mit einer guten Portion Naivität» packt Christian Hirsig Dinge an, von denen andere lieber die Finger lassen. Vor zwei Jahren hat der Berner eine Programmierschule für Flüchtlinge lanciert. Mehr...

Der Gebäudetechniker arbeitet im 3-D-Kino

In vielen Lehrberufen ist die Informatik inzwischen wichtiger als das Handwerk, wie ein Augenschein an den Swiss Skills zeigt. Doch es fehlen Lehrstellen und interessierte junge Frauen. Mehr...

Er arbeitete sich fast zu Tode

Zehn Jahre lang hat Matthias Nyffeler die Arbeitsdosis gesteigert. Dann brach er auf einer Raststätte zusammen. Nun kommt seine Geschichte ins Kino. Mehr...

Die Post-Chefin hat ein Herz für ältere Mitarbeiter und Briefmarkensammler

Susanne Ruoff warb gestern Abend für die Transformation der weltbesten Post und holte bei der Argumentation bis ins Jahr 1906 aus. Mehr...

Die Zurückhaltung des neuen Chefs

Meyer Burger versucht nach verlustreichen Jahren unter neuer Führung die Trendwende zu schaffen. Im Gegensatz zum Vorgänger verspricht Hans Brändle aber keine rosige Zukunft. Mehr...

Interview

«Ich habe mir eine Stempeluhr als App heruntergeladen»

Beruf + Berufung Alexandra Kühn, Geschäftsführerin der «Work Smart Initiative», kennt die Vorteile und die Schattenseiten des flexiblen Arbeitens. Sie sagt, worauf es ankommt, damit alle profitieren. Mehr...

«Es braucht Leute mit Rock ’n’ Roll im Blut»

Beruf + Berufung Musiker, Manager, Jobvermittler – und heute selbstständig: Michel Ganouchi erklomm die Karriereleiter auf Umwegen. Mehr...

«Mein Herz hat immer dem Fliegen und Segeln gehört»

Beruf + Berufung Als Jugendlicher erfand Andrea Kuhn im Oberengadin das Gleitschirmfliegen und Kitesurfen mit. Das grosse Geld machte der heute 63-Jährige damit jedoch nie. Mehr...

«Die Leute merken selber, dass sie verblöden»

Beruf + Berufung Obwohl Experten das Projekt für chancenlos hielten, lancierte Daniel Puntas Bernet vor acht Jahren das Magazin «Reportagen». Sein Kontrastprogramm zum üblichen Kurzfutter kommt gut an. Mehr...

«Ich bin süchtig nach Kennenlernen»

Beruf + Berufung Bevor Daniel Puntas Bernet das Magazin «Reportagen» gründete, war er Devisenhändler, Sportvermarkter, Pizzaiolo und Englischlehrer – unter anderem. Mehr...

Hintergrund

«Sobald Frauen dabei sind, gibt es weniger Hahnenkämpfe»

Porträt Bettina Bornmann ist Finanzchefin der Zurich Versicherung und hat ihren Machtbereich jüngst sogar erweitert. So hat sie es ganz nach oben geschafft. Mehr...

«Mit 52 wurde ich ausrangiert»

Keinen Job trotz exzellenter Zeugnisse: Urs Weisskopf wurde vor zehn Jahren entlassen. Jetzt erzählt er, wie er sich seither über Wasser hält. Mehr...

Miete runter, Innovation rauf

Beim Co-Working treffen digitale Nomaden auf Angestellte von Konzernen. Und was macht der Chef? Mehr...

Ein Unternehmer warnt vor seinem Gift

Das Töten von Insekten war lange Zeit ein gutes Geschäft für Hans-Dietrich Reckhaus. Doch dann wurde der Appenzeller zu ihrem grössten Retter. Mehr...

Die Marketing-Pioniere der Engstligenalp

1986 kam die zündende Idee: Händler umgehen und Käse direkt ab Alp verkaufen. Die Menge, die Ueli und Martha Grossen heute absetzen, sei für die Schweiz «einzigartig». Mehr...

Meinung

Ausstieg aus dem Hamsterrad

Kritik Der Lerncoach Fabian Grolimund vermittelt in einem Ratgeber zur Selbstständigkeit alles, was er gerne selbst gewusst hätte. Mehr...

Gute Investition für Arbeitgeber

Kommentar Ein bezahlter Pflegeurlaub kann dazu beitragen, dass Angestellte schneller wieder die volle Leistung erbringen. Mehr...

Gefangen im Teufelskreis

Kommentar Ueli Steck beschäftigte es, dass viele Bergsteiger ab 40 auf der Jagd nach Rekorden abgestürzt sind. Nun hat ihn das gleiche Schicksal ereilt. Mehr...

Kommentar: Der Markt wächst den Pionieren über den Kopf

Kommentar Zuletzt zeigte der Heimmarkt für E-Bikes erste Anzeichen einer Sättigung. Damit läuft auch die Zeit der Pioniere wie Kurt Schär und Thomas Binggeli aus. Mehr...

«Ich lebe noch. Sorry»

Ein Buch des Journalisten Walter Däpp und des Fotografen Hansueli Trachsel versammelt 21 Armutszeugnisse aus der Schweiz. Mehr...

Bildstrecken


Jack Heuers Abschied
Vor 57 Jahren ist Jack Heuer in die Firma eingetreten, die sein Urgrossvater 1860 in St. Imier gegründet hat.


«Es hilft, wenn man nicht zu viel von der Sache versteht»

«Mit einer guten Portion Naivität» packt Christian Hirsig Dinge an, von denen andere lieber die Finger lassen. Vor zwei Jahren hat der Berner eine Programmierschule für Flüchtlinge lanciert. Mehr...

Der Gebäudetechniker arbeitet im 3-D-Kino

In vielen Lehrberufen ist die Informatik inzwischen wichtiger als das Handwerk, wie ein Augenschein an den Swiss Skills zeigt. Doch es fehlen Lehrstellen und interessierte junge Frauen. Mehr...

Er arbeitete sich fast zu Tode

Zehn Jahre lang hat Matthias Nyffeler die Arbeitsdosis gesteigert. Dann brach er auf einer Raststätte zusammen. Nun kommt seine Geschichte ins Kino. Mehr...

Die Post-Chefin hat ein Herz für ältere Mitarbeiter und Briefmarkensammler

Susanne Ruoff warb gestern Abend für die Transformation der weltbesten Post und holte bei der Argumentation bis ins Jahr 1906 aus. Mehr...

Die Zurückhaltung des neuen Chefs

Meyer Burger versucht nach verlustreichen Jahren unter neuer Führung die Trendwende zu schaffen. Im Gegensatz zum Vorgänger verspricht Hans Brändle aber keine rosige Zukunft. Mehr...

Loeb reagiert mit Grossinvestition auf ein «Jahr zum Vergessen»

Der Preisdruck und das veränderte Einkaufsverhalten machen Loeb zu schaffen. Trotz einem Verlust von 4,6 Millionen Franken soll nun kräftig investiert werden. Mehr...

«Sie sitzen sehr feudal in Ihren Büros»

Die arg gebeutelten Aktionäre von Meyer Burger stimmten gestern der Kapitalerhöhung klar zu. Einige nutzten die Gelegenheit, dem Management die Leviten zu lesen oder zumindest kritische Fragen zu stellen. Mehr...

Peter Pauli muss nach 14 Jahren gehen

Nach Jahren mit happigen Verlusten hat sich das operative Geschäft beim Solarunternehmen Meyer Burger stabilisiert. Dennoch muss Firmenchef Pauli seinen Sessel räumen. Er zeigt sich «bitter enttäuscht». Mehr...

«Innovation entsteht an Grenzen»

Im neuen Impact Hub Bern trifft Politik auf Punk, Konzernlogik auf Start-up-Drive, Verwaltung auf Weltverbesserung. Bei der Eröffnung liess sich auch ein Regierungsrat euphorisieren. Mehr...

Meyer Burger streicht rund 80 von 400 Stellen in Thun

Das Thuner Solartechnologie-Unternehmen hofft auf Aufschwung. Nun soll eine Radikalkur schwarze Zahlen bringen: Stellen werden gestrichen und Kosten gesenkt. Mehr...

Berner IT-Millionär will Lust auf Unternehmertum wecken

Vor vier Jahren machte Alain Chuard Schlagzeilen, als er seine Firma für 450 Millionen Dollar an Google verkaufte. Nun möchte der 42-Jährige ein wenig Silicon-Valley-Spirit in die Schweiz bringen. Mehr...

Swisscom lässt im Reparatur-Geschäft die Muskeln spielen

Lange Zeit lieferten sich die Telekom-Firmen ein Wettrennen, wer die neusten Smartphones wie günstig verkauft. Nun startet die Swisscom eine Reparatur-Offensive. Mehr...

Ein Amerikaner soll Intersport im E-Business voranbringen

Victor Duran wird Nachfolger von Franz Julen an der Spitze der Intersport-Gruppe. Der 49-Jährige hat Marken wie Salomon oder Atomic online stark positioniert. Mehr...

Über moralisch unbedenkliche Geldanlagen

Am Forum Fokus Ethik in Thun suchte BEKB-Präsidentin Antoinette Hunziker-Ebneter nach einem Korrektiv zum zerstörerischen Kapitalismus. Mehr...

Der Marathon des Peter Pauli

Die Thuner Solargruppe Meyer Burger muss einen Rekordverlust von 169 Millionen Franken vermelden. Das bringt den Firmenchef Peter Pauli ins Grübeln. Mehr...

«Ich habe mir eine Stempeluhr als App heruntergeladen»

Beruf + Berufung Alexandra Kühn, Geschäftsführerin der «Work Smart Initiative», kennt die Vorteile und die Schattenseiten des flexiblen Arbeitens. Sie sagt, worauf es ankommt, damit alle profitieren. Mehr...

«Es braucht Leute mit Rock ’n’ Roll im Blut»

Beruf + Berufung Musiker, Manager, Jobvermittler – und heute selbstständig: Michel Ganouchi erklomm die Karriereleiter auf Umwegen. Mehr...

«Mein Herz hat immer dem Fliegen und Segeln gehört»

Beruf + Berufung Als Jugendlicher erfand Andrea Kuhn im Oberengadin das Gleitschirmfliegen und Kitesurfen mit. Das grosse Geld machte der heute 63-Jährige damit jedoch nie. Mehr...

«Die Leute merken selber, dass sie verblöden»

Beruf + Berufung Obwohl Experten das Projekt für chancenlos hielten, lancierte Daniel Puntas Bernet vor acht Jahren das Magazin «Reportagen». Sein Kontrastprogramm zum üblichen Kurzfutter kommt gut an. Mehr...

«Ich bin süchtig nach Kennenlernen»

Beruf + Berufung Bevor Daniel Puntas Bernet das Magazin «Reportagen» gründete, war er Devisenhändler, Sportvermarkter, Pizzaiolo und Englischlehrer – unter anderem. Mehr...

«Wir wissen mehr als je zuvor, aber verstehen immer weniger»

Beruf + Berufung Unternehmer Bernd Kolb suchte auf einer Reise die Weisheit und verlor dabei fast den Verstand. Dann lernte er mithilfe von Schamanen, die Verbundenheit mit allem Leben zu erfahren. Mehr...

«Ich bin mein Leben lang im Unruhestand»

Beruf + Berufung Internetpionier Bernd Kolbs «Club of Marrakesh» sollte die Wirtschaft radikal verändern – und scheiterte. Mehr...

Ein Teilzeit-Chef mit hohen Ambitionen

Beruf + Berufung Raphael Reber (27) ist einer der spannendsten Schweizer Jungunternehmer. Als «Digitalisierungshelfer» verändert er ganze Geschäftsmodelle. Mehr...

«Ich verdiente schon im Gymnasium 4000 Franken pro Monat»

Raphael Reber gründete mit 14 Jahren seine erste Firma, mit 22 die zweite, mit 24 lancierte er in Bern ein Innovationsnetzwerk. Nun ist der 27-Jährige für seine Leistung ausgezeichnet worden. Mehr...

Traumhaus geplant – Traumjob gefunden

Beruf + Berufung Ein privates Projekt brachte Katrin Rohner auf den Geschmack, sich zur Hausdesignerin weiterbilden zu lassen. Zum Blog

Durchstarten mit kaltem Kaffee

Beruf + Berufung Roland Laux hat ein Flair für unvernünftige Entscheidungen. Nun wagt er sich mit RE-Coffee in die Höhle der Löwen. Zum Blog

«Der Schlaf entzieht sich unserer Kontrolle»

Kurzschläfer schaden der Wirtschaft, warnt Psychologe Theo Wehner. Warum sich Firmen zwar um Äpfel und Yoga, aber kaum um Schlaf kümmern. Mehr...

Schaumschläger in den Chefetagen

Beruf + Berufung Agil, teamfähig und innovativ: Psychologe Felix Frei zeigt, wie Manager durch Floskeln und Modebegriffe das Klima vergiften. Zum Blog

Erfolgsgeschichte dank Beinbruch

Beruf + Berufung Claudia Hofer stolperte nach einem Unfall über Hürden bei der Betreuung. Darauf gründete sie ein eigenes Spitex-Unternehmen. Zum Blog

Konsequent dem Genuss gefolgt

Beruf + Berufung Nadja Damaso hat als Teenager ihren ersten Bestseller veröffentlicht. In ihrem zweiten Buch vermittelt sie Kochkunst aus aller Welt. Zum Blog

«Sobald Frauen dabei sind, gibt es weniger Hahnenkämpfe»

Porträt Bettina Bornmann ist Finanzchefin der Zurich Versicherung und hat ihren Machtbereich jüngst sogar erweitert. So hat sie es ganz nach oben geschafft. Mehr...

«Mit 52 wurde ich ausrangiert»

Keinen Job trotz exzellenter Zeugnisse: Urs Weisskopf wurde vor zehn Jahren entlassen. Jetzt erzählt er, wie er sich seither über Wasser hält. Mehr...

Miete runter, Innovation rauf

Beim Co-Working treffen digitale Nomaden auf Angestellte von Konzernen. Und was macht der Chef? Mehr...

Ein Unternehmer warnt vor seinem Gift

Das Töten von Insekten war lange Zeit ein gutes Geschäft für Hans-Dietrich Reckhaus. Doch dann wurde der Appenzeller zu ihrem grössten Retter. Mehr...

Die Marketing-Pioniere der Engstligenalp

1986 kam die zündende Idee: Händler umgehen und Käse direkt ab Alp verkaufen. Die Menge, die Ueli und Martha Grossen heute absetzen, sei für die Schweiz «einzigartig». Mehr...

Vom Banker zum «Brockestübler»

Porträt Immer mehr Kaderleute legen lieber Hand an, als sich in ihrer Karriere totzulaufen. Mehr...

Mit künstlicher Intelligenz gegen den Krebs

Können schwere Erkrankungen wie Krebs bald erfolgreich behandelt werden? Die Westschweizer Firma Sophia Genetics weckt mit ihren vollautomatischen Analysen von Gen-Mutationen grosse Hoffnungen. Mehr...

Anders sein als 100 andere

Wie gelingt Uni-Abgängern der Eintritt ins Berufsleben? Die «Lange Nacht der Karriere» bot Gelegenheit für Studierende, sich spielerisch in Eigenvermarktung zu üben. Mehr...

Mit Abfall lässt sich doppelt verdienen

Video Die Firma Resag verarbeitet im Westen von Bern 50'000 Tonnen Abfall pro Jahr und verwandelt 90 Prozent davon in neue Wertstoffe. Mehr...

Viel Stolz und ein wenig Nostalgie

Viereinhalb Jahre nach Baubeginn ist am Donnerstag der 300 Millionen Franken teure Post-Parc eingeweiht worden. Mehr...

Im früheren Krompholz geben bald Jungunternehmer den Ton an

Die kantonale Innovationsförderung und sechs Jungunternehmer wollen die Berner Gründerszene beleben. Mehr...

Optiker setzen nur halbherzig aufs Internet

Grosse Online-Anbieter drängen auf den Brillen-Markt. Die Berner Optiker reagieren zurückhaltend und setzen auf persönliche Beratung. Mehr...

Für wen 2016 ein entscheidendes Jahr wird

Die Ausgangslage für das neue Jahr ist für die bernischen Unternehmen unterschiedlich – der harte Franken hat nicht alle gleich getroffen. Mehr...

Mit «Sandkastenspielen» die Welt erobern

Nur 17 Jahre nach der Gründung ist Google schon 470 Milliarden Dollar wert. Nach Ansicht des Konzernchefs Larry Page ist das erst der Anfang. Mehr...

«Wir hatten je 1000 Franken und keine Ahnung»

Was als Experiment begann, wird ein internationales Geschäft: Zu Gast bei den Produzenten des Ingwer-Likörs. Mehr...

Ausstieg aus dem Hamsterrad

Kritik Der Lerncoach Fabian Grolimund vermittelt in einem Ratgeber zur Selbstständigkeit alles, was er gerne selbst gewusst hätte. Mehr...

Gute Investition für Arbeitgeber

Kommentar Ein bezahlter Pflegeurlaub kann dazu beitragen, dass Angestellte schneller wieder die volle Leistung erbringen. Mehr...

Gefangen im Teufelskreis

Kommentar Ueli Steck beschäftigte es, dass viele Bergsteiger ab 40 auf der Jagd nach Rekorden abgestürzt sind. Nun hat ihn das gleiche Schicksal ereilt. Mehr...

Kommentar: Der Markt wächst den Pionieren über den Kopf

Kommentar Zuletzt zeigte der Heimmarkt für E-Bikes erste Anzeichen einer Sättigung. Damit läuft auch die Zeit der Pioniere wie Kurt Schär und Thomas Binggeli aus. Mehr...

«Ich lebe noch. Sorry»

Ein Buch des Journalisten Walter Däpp und des Fotografen Hansueli Trachsel versammelt 21 Armutszeugnisse aus der Schweiz. Mehr...

«Eigentlich müsste ich längst tot sein»

Der Journalist Walter Däpp und der Fotograf Hansueli Trachsel waren im internationalen Jahr der Armut zu Gast bei jenen, die sonst kaum noch Besuch erhalten. Ihr Buch, das heute erscheint, versammelt 21 eindrückliche Armutszeugnisse aus der Schweiz. Mehr...

Kommentar: Hoch gepokert, viel verloren

Der Verkauf des Berner Druckmaschinenherstellers Wifag nach Deutschland ist geplatzt. Dass man einen Verkauf kommuniziert hat, bevor die Verträge unterzeichnet sind, ist aussergewöhnlich. Mehr...

Jack Heuers Abschied
Vor 57 Jahren ist Jack Heuer in die Firma eingetreten, die sein Urgrossvater 1860 in St. Imier gegründet hat.

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!