Autor:: Markus Diem Meier

Markus Diem Meier (geb. 1963) ist Chefökonom und Autor der Wirtschaftsredaktion von «Tages-Anzeiger» und «SonntagsZeitung».


News

Die SP will Negativzinsen für höhere Staatsausgaben nutzen

Eine Studie im Auftrag der Sozialdemokraten kommt zum Schluss, dass der Bund 2,6 Milliarden Franken mehr ausgeben könnte. Mehr...

In reichen Ländern wächst der Graben zwischen den Regionen

Eine neue Studie untersucht das Auseinanderklaffen in der wirtschaftlichen Entwicklung. Die Schweiz steht noch gut da. Mehr...

Die Schweiz ist leicht zurückgefallen – na und?

Gemäss dem jüngsten Bericht des WEF zur Wettbewerbsfähigkeit hat die Schweiz einen Rang eingebüsst. Die untersuchten Details sind jedoch aussagekräftiger als solche Gesamtrankings. Mehr...

Trump: Mit der Börsen-Keule gegen China

Der US-Präsident lässt Pläne ausarbeiten, die einen Ausschluss chinesischer Firmen von den US-Börsen beinhalten. Von «Abgrund» ist nun die Rede. Mehr...

Zweifel am Nutzen von Negativzinsen

Die SNB belässt den Leitzins bei minus 0,75 Prozent. Gleichwohl wird die Zinspolitik der Notenbank zunehmend infrage gestellt. Mehr...

Liveberichte

«Helikopter-Geld haben wir nicht diskutiert»

Die Europäische Zentralbank hat mehr geliefert als erwartet: Negativere Negativzinsen, mehr Anleihenkäufe, subventionierte Kredite. Der Live-Bericht von Draghis-Konferenz. Mehr...

Ticker: Was die Fed-Chefin überraschte

Die ganze Welt schaute auf ihre Lippen: Wie erklärt Janet Yellen den Zinsschritt? DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt keinen Vertrauensverlust in die Notenbanken»

Die SNB belässt den Negativzins bei -0,75 Prozent. Im Liveticker hat Präsident Thomas Jordan die Politik der Notenbank begründet. Mehr...

«Die erste Zinserhöhung kann schon im Oktober folgen»

Das Federal Reserve belässt den Leitzins bei Null-Prozent. Wie Janet Yellen erklärt hat, rechnet die Mehrheit des Entscheidungsgremiums mit einem Anstieg im laufenden Jahr. Mehr...

«Die russische Wirtschaft könnte schwerwiegend betroffen werden»

Ihre Leitzinsen hat die Europäische Zentralbank heute unangetastet belassen. Im Live-Bericht, wie der Chef die Lage einschätzt und ob anderen Massnahmen zu ihrer Verbesserung ergriffen werden. Mehr...

Interview

«Sind denn Unternehmer eine Bande von Idioten?»

Schluss mit dem Shareholder-Value-Mantra, proklamieren US-Bosse. Im grossen Interview zeigt sich Financier Tito Tettamanti «entsetzt» – und teilt heftig aus. Mehr...

«Die Regeln der Weltwirtschaft sind nichts mehr wert»

Interview Ex-IWF-Chefökonom Raghuram Rajan sagt, die USA hätten die wirtschaftliche Weltordnung vernichtet, und erklärt die Folgen für die Schweiz. Mehr...

«Es würde ein paar Tage Unruhe geben»

Interview Ohne Negativzinsen gehts nicht? Ach was! Starker Franken? Dann halt! Ökonom Klaus Wellershoff sagt im Interview, was er für das bisher undenkbare Szenario erwartet. Mehr...

Hildebrand warnt die Schweiz vor «Worst Case»

Interview Der frühere SNB-Präsident spricht im grossen Interview über die brennenden Fragen der Zeit – und rät etwas überraschend zur Lektüre von Karl Marx. Mehr...

«Wenn die Leute das glauben, wird es gefährlich»

Interview Die Finanzkrise war gestern. Volkswirtschaftsprofessor Aymo Brunetti warnt trotzdem vor zu viel Risikolust und sagt, was die EU von der Schweiz übernehmen sollte. Mehr...

Hintergrund

Trumps Wut-Tweets zeigen unerwartete Wirkung

Beleidigungen des US-Präsidenten perlen an Fed-Chef Jerome Powell ab. Nicht so an den Zinsmärkten. Mehr...

Die «Financial Times» senkt beim CS-Chef den Daumen

Tidjane Thiam hält viel vom einflussreichen Weltfinanz-Blatt. Allerdings wendet sich dieses nun von ihm ab. Hart ist auch Bloomberg. Und das ist mehr als blosse Meinungsäusserung. Mehr...

Auf Pump – und es wird immer verrückter

246'500'000'000'000 Dollar, so hoch ist die Welt verschuldet. Das zeigen neue Zahlen. Gefährlich wird es, wenn gewisse Indikatoren kippen. Mehr...

Schon leicht schlechtere Luft ist schädlich

Verschlechterte Luftqualität in Innenräumen wirkt sich sofort und stark auf die Beschäftigten aus. Das zeigen Versuche mit Schachspielern. Mehr...

Warum Trumps Wirtschaftskrieg auch die Nationalbank bedroht

Die Interventionen der SNB gegen die Frankenstärke könnten die USA als unfaire Währungsmanipulation taxieren. Dies könnte Gegenmassnahmen nach sich ziehen. Mehr...

Meinung

Warum ist die Schweiz so teuer?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktorinnen und Redaktoren häufig gegoogelte Fragen. Mehr...

Die Sache ist für die Credit Suisse nicht ausgestanden

Kommentar Die Grossbank hat es nicht geschafft, ihren CEO aus der Schusslinie zu nehmen. Zu viele Fragen sind unbeantwortet. Mehr...

Operation Schwamm drüber

Analyse Öffentlichkeitswirksam hat die Credit Suisse über die Beschattungsaffäre informiert. Ein Befreiungsschlag? Von wegen! Mehr...

Die Nationalbank setzt ein Pflästerli mehr

Analyse Die SNB belässt den Leitzins bei 0,75 Prozent, entlastet aber die Banken. Nichts Beruhigendes berichtet sie von den Immobilien- und Hypothekarmärkten. Mehr...

Kein Ende in Sicht

Analyse Der Entscheid der Europäischen Zentralbank verengt den Spielraum für die Schweizerische Nationalbank (SNB) weiter. Von Negativzinsen kann sie sich noch lange nicht verabschieden. Mehr...

Service

Das Einmaleins des neuen Leitzinses

Blog: Never Mind the Markets Die Schweizerische Nationalbank führt einen Leitzins ein. Was ändert sich damit? Zum Blog

Die zehn einflussreichsten Schweizer Ökonomen

Nationalbank-Chef Thomas Jordan schaut am Morgen als erstes auf den Frankenkurs, Professorin Dina Pomeranz ist ein Twitterstar: die Top 10 der Wirtschaft. Mehr...

Darüber stimmen wir am 10. Juni ab

Die beiden nationalen Vorlagen und die Argumente von Befürwortern und Gegnern. Mehr...

Das Einmaleins der Währungspolitik

Hintergrund Was kann oder soll die Nationalbank gegen die Aufwertung des Frankens tun? DerBund.ch/Newsnet erklärt die wichtigsten Begriffe und Wirkungsmechanismen. Mehr...


Die SP will Negativzinsen für höhere Staatsausgaben nutzen

Eine Studie im Auftrag der Sozialdemokraten kommt zum Schluss, dass der Bund 2,6 Milliarden Franken mehr ausgeben könnte. Mehr...

In reichen Ländern wächst der Graben zwischen den Regionen

Eine neue Studie untersucht das Auseinanderklaffen in der wirtschaftlichen Entwicklung. Die Schweiz steht noch gut da. Mehr...

Die Schweiz ist leicht zurückgefallen – na und?

Gemäss dem jüngsten Bericht des WEF zur Wettbewerbsfähigkeit hat die Schweiz einen Rang eingebüsst. Die untersuchten Details sind jedoch aussagekräftiger als solche Gesamtrankings. Mehr...

Trump: Mit der Börsen-Keule gegen China

Der US-Präsident lässt Pläne ausarbeiten, die einen Ausschluss chinesischer Firmen von den US-Börsen beinhalten. Von «Abgrund» ist nun die Rede. Mehr...

Zweifel am Nutzen von Negativzinsen

Die SNB belässt den Leitzins bei minus 0,75 Prozent. Gleichwohl wird die Zinspolitik der Notenbank zunehmend infrage gestellt. Mehr...

Das sind die umstrittenen Instrumente der Notenbanken

Die Zinsen sind im Keller. Welche Handlungsoptionen haben die Notenbanker Draghi, Jordan und Powell überhaupt? Die Übersicht. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Draghi verschärft Negativzins, Trump giftelt – was tut die SNB?

Die Europäische Zentralbank gab die mit Spannung erwartete Entscheidung über die Geldpolitik bekannt. Wir berichteten live. Mehr...

Der Fed-Chef in Zürich – grosser Andrang an der Uni

Zusammen mit Nationalbankpräsident Thomas Jordan stellte sich der von Trump stark kritisierte Jerome Powell einem grossen Publikum an der Universität Zürich. Mehr...

Eine weitere Abschwächung, kaum eine Rezession

Die jüngsten Daten der Bundesökonomen zeugen von einer Eintrübung der Wirtschaftsdynamik in der Schweiz. Für die Zukunft bleiben sie verhalten optimistisch. Mehr...

Hildebrand sieht Parallelen zur Zeit vor der Weltwirtschaftskrise

Der Ex-Nationalbankpräsident warnt vor den Gefahren für die Weltkonjunktur. Dasselbe tut auch der neue Berater von UBS-Chef Ermotti. Mehr...

«Wir brauchen eine Revolution»

Wirkungslose Geldpolitik: Prominente Notenbanker sind immer verzweifelter. Ex-US-Finanzminister Larry Summers fordert jetzt ein radikales Umdenken. Mehr...

Ein radikaler Vorschlag von Philipp Hildebrand

Die aktuelle Geldpolitik sei ausgeschossen, verkünden der frühere SNB-Präsident und Mitstreiter. Ihr Alternativplan birgt allerdings ein grosses Risiko. Mehr...

Schluss mit dem Shareholder-Value-Mantra

Die Chefs der grössten US-Konzerne verkünden einen grossen Sinneswandel. Mehr...

Die UBS spürt den «Schweine»-Shitstorm

Die Aussage eines Ökonomen der Schweizer Grossbank ist in China nicht gut angekommen. Jetzt reagieren die erste Kunden. Mehr...

Die Städte sind Gewinner der Öffnung

Ländliche Regionen sind gegenüber Zuwanderung und wirtschaftlicher Öffnung negativer eingestellt als die Metropolen. Sie haben auch deutlich weniger davon. Mehr...

«Helikopter-Geld haben wir nicht diskutiert»

Die Europäische Zentralbank hat mehr geliefert als erwartet: Negativere Negativzinsen, mehr Anleihenkäufe, subventionierte Kredite. Der Live-Bericht von Draghis-Konferenz. Mehr...

Ticker: Was die Fed-Chefin überraschte

Die ganze Welt schaute auf ihre Lippen: Wie erklärt Janet Yellen den Zinsschritt? DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt keinen Vertrauensverlust in die Notenbanken»

Die SNB belässt den Negativzins bei -0,75 Prozent. Im Liveticker hat Präsident Thomas Jordan die Politik der Notenbank begründet. Mehr...

«Die erste Zinserhöhung kann schon im Oktober folgen»

Das Federal Reserve belässt den Leitzins bei Null-Prozent. Wie Janet Yellen erklärt hat, rechnet die Mehrheit des Entscheidungsgremiums mit einem Anstieg im laufenden Jahr. Mehr...

«Die russische Wirtschaft könnte schwerwiegend betroffen werden»

Ihre Leitzinsen hat die Europäische Zentralbank heute unangetastet belassen. Im Live-Bericht, wie der Chef die Lage einschätzt und ob anderen Massnahmen zu ihrer Verbesserung ergriffen werden. Mehr...

«Steuern an den Kanton Zürich kaum vor 2017»

UBS-Chef Sergio Ermotti hat in einer Konferenz die Zahlen der Bank analysiert. Höherer Cash-Anteil bei Boni und die Minder-Initiative kamen zur Sprache – aber nicht nur das. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Auch Janet Yellen steht hinter diesem Entscheid»

Ticker US-Notenbankchef Ben Bernanke hat kurz vor dem Ende seiner Amtszeit überraschend die grosse Geldschwemme eingedämmt. DerBund.ch/Newsnet berichtete live über seine letzte Pressekonferenz. Mehr...

«Im Hypothekarmarkt hat sich die Lage verschärft»

Drei Punkte waren an der Pressekonferenz der Nationalbank besonders brisant: Die Einschätzung des Immobilien- und Hypothekarmarktes, jene zu den Kapitalpuffern der Grossbanken und zur weltwirtschaftlichen Lage. Mehr...

«Die EZB weiss um die Risiken lang anhaltender Tiefstzinsen»

Nach dem Nullentscheid bei den Leitzinsen hat interessiert, was der Chef der Europäischen Zentralbank über künftige Massnahmen und seine Einschätzung der Wirtschaftslage gesagt hat. Wir haben live berichtet. Mehr...

«Das Geschäft stärker auf die Ultrareichen ausrichten»

Die Credit Suisse baut noch einmal etwa 1500 Stellen ab. Die Grossbank nahm dazu und zu ihren Quartalszahlen Stellung. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Merkel erreicht wichtige Kanzlermehrheit nur knapp

Der deutsche Bundestag stockt den Euro-Rettungsschirm massiv auf. Kanzlerin Merkel konnte dabei einen wichtigen Erfolg verbuchen. DerBund.ch/Newsnet berichtete live mit Web-TV. Mehr...

Die UBS informiert - Details zum Sparprogramm bleiben aus

Die Grossbank weist einen Gewinn von 1 Milliarde Franken für das 2. Quartal aus, tiefer als die Analysten im Durchschnitt erwartet haben. DerBund.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz. Mehr...

«Das Risiko am Immobilienmarkt hat sich verschärft»

Fazit DerBund.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz der Schweizerischen Nationalbank. Und zieht ein Fazit. Es ging um den teuren Franken, den Immobilienmarkt und die Stabilisierung der Banken. Mehr...

«Strong Vigilance»: Trichet nennt die Schlüsselworte

Wie erwartet hat die Europäische Zentralbank ihren Leitzins heute bei 1,25 Prozent belassen. DerBund.ch/Newsnet berichtete live, wie Jean-Claude Trichet die Entscheidung begründet. Mehr...

«Einige Investment-Banking-Produkte könnten verschwinden»

Live-Ticker Die UBS informierte heute Morgen über die Ergebnisse im ersten Quartal 2011. Lesen Sie hier den Live-Ticker von DerBund.ch/Newsnet mit den spannendsten Quotes, Fragen und Antworten sowie einer Zusammenfassung. Mehr...

«Sind denn Unternehmer eine Bande von Idioten?»

Schluss mit dem Shareholder-Value-Mantra, proklamieren US-Bosse. Im grossen Interview zeigt sich Financier Tito Tettamanti «entsetzt» – und teilt heftig aus. Mehr...

«Die Regeln der Weltwirtschaft sind nichts mehr wert»

Interview Ex-IWF-Chefökonom Raghuram Rajan sagt, die USA hätten die wirtschaftliche Weltordnung vernichtet, und erklärt die Folgen für die Schweiz. Mehr...

«Es würde ein paar Tage Unruhe geben»

Interview Ohne Negativzinsen gehts nicht? Ach was! Starker Franken? Dann halt! Ökonom Klaus Wellershoff sagt im Interview, was er für das bisher undenkbare Szenario erwartet. Mehr...

Hildebrand warnt die Schweiz vor «Worst Case»

Interview Der frühere SNB-Präsident spricht im grossen Interview über die brennenden Fragen der Zeit – und rät etwas überraschend zur Lektüre von Karl Marx. Mehr...

«Wenn die Leute das glauben, wird es gefährlich»

Interview Die Finanzkrise war gestern. Volkswirtschaftsprofessor Aymo Brunetti warnt trotzdem vor zu viel Risikolust und sagt, was die EU von der Schweiz übernehmen sollte. Mehr...

«Die Probleme haben nicht mit Trump angefangen»

Interview Der US-Ökonom Michael Pettis erklärt, warum die Zölle von Donald Trump die Aussenhandelsdefizite der USA nicht mindern. Mehr...

«Es ist die soziale Wertschätzung, die das Glück fördert»

SonntagsZeitung Verhaltensökonom Ernst Fehr erklärt, warum mehr Lohn die Menschen glücklicher macht, weshalb dieser Effekt aber mit zunehmendem Reichtum abnimmt. Mehr...

«Die Guthaben bei den Banken sind heute nicht sicher»

Interview Bund und Nationalbank würden die Vollgeldinitiative falsch darstellen, sagt der Unternehmer Michael Derrer. Warum er das Vorhaben unterstützt. Mehr...

«Die Nationalbank müsste Geld verschenken»

Interview SNB-Präsident Thomas Jordan erklärt im grossen Interview, warum er die Vollgeldinitiative für gefährlich hält. Umsetzen würde er sie dennoch. Mehr...

«Ich halte die aktuelle Euphorie für übertrieben»

SonntagsZeitung Nobelpreisträger Joseph Stiglitz hält die guten Wachstumsaussichten für kurzsichtig – Trumps Steuerreform werde überschätzt, und nötige Reformen würden verschlafen. Mehr...

«Es scheint, die Leute können nicht aus der Erfahrung lernen»

Interview Der Soziologe Richard Sennett kritisiert das WEF und die Spaltung der Gesellschaft. Die Schweiz beurteilt er gemischt. Mehr...

«Schweiz könnte für EU Vorbild sein»

Interview Der Ökonom Markus Brunnermeier glaubt, dass die Differenzen zwischen Frankreich und Deutschland zur Währungsunion überwunden werden können. Mehr...

«Es wird immer hässlicher»

Interview Der Chinakenner Michael Pettis erklärt die Bedeutung von Chinas Reformen für die Weltwirtschaft und warum das aktuelle Welthandelssystem hochgradig instabil ist. Mehr...

«Die Computer-Revolution ist bereits vorbei»

Interview Robert Gordon, führender Kritiker der Technologie-Optimisten, erklärt, warum die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft abgenommen hat und auch künftig tief bleiben wird. Mehr...

«Die SNB überlässt den Franken dem Gutdünken von Mario Draghi»

Interview Nobelpreisträger Joseph Stiglitz erklärt, weshalb die Aufhebung der Franken-Untergrenze ein grosser Fehler war – und die Einführung des Euro dem Goldstandard ähnelt. Mehr...

Trumps Wut-Tweets zeigen unerwartete Wirkung

Beleidigungen des US-Präsidenten perlen an Fed-Chef Jerome Powell ab. Nicht so an den Zinsmärkten. Mehr...

Die «Financial Times» senkt beim CS-Chef den Daumen

Tidjane Thiam hält viel vom einflussreichen Weltfinanz-Blatt. Allerdings wendet sich dieses nun von ihm ab. Hart ist auch Bloomberg. Und das ist mehr als blosse Meinungsäusserung. Mehr...

Auf Pump – und es wird immer verrückter

246'500'000'000'000 Dollar, so hoch ist die Welt verschuldet. Das zeigen neue Zahlen. Gefährlich wird es, wenn gewisse Indikatoren kippen. Mehr...

Schon leicht schlechtere Luft ist schädlich

Verschlechterte Luftqualität in Innenräumen wirkt sich sofort und stark auf die Beschäftigten aus. Das zeigen Versuche mit Schachspielern. Mehr...

Warum Trumps Wirtschaftskrieg auch die Nationalbank bedroht

Die Interventionen der SNB gegen die Frankenstärke könnten die USA als unfaire Währungsmanipulation taxieren. Dies könnte Gegenmassnahmen nach sich ziehen. Mehr...

Darüber schwieg Jordan an der 100er-Noten-Show

Es durfte bei der Pressekonferenz nur ein Thema geben: Der neue Hunderter. Dabei steckt die SNB im Dilemma. Mehr...

Fed-Chef Powell lässt sich alle Optionen offen

Der US-Notenbanker tritt Erwartungen entgegen, dass das Fed die Leitzinsen deutlich senkt. Donald Trump reagiert heftig und beleidigt Jerome Powell nach dessen Rede in Jackson Hole. Mehr...

Schluss mit Shareholder-Value – das wahre Motiv der US-Bosse

Analyse Grosskonzerne schwören neu auf «richtige» Werte. Eigentlich haben sie einfach ein grosses Problem, das sie lösen müssen. Mehr...

Nun muss der Fed-Chef liefern

Jerome Powell wird am Notenbanker-Treffen in Jackson Hole von Erwartungen Donald Trumps und der Märkte getrieben. Kann das gut gehen? Mehr...

In der Schweiz droht eine Zinssenkung im September

An den Kapitalmärkten rechnet man mit einer Antwort der Nationalbank auf die Pläne der Europäischen Zentralbank. Die Senkung der Negativzinsen auf –1 Prozent ist das Hauptszenario. Mehr...

Zombie-Konzerne und Junk-Bonds

UBS-Chef Ermotti warnt vor einer gefährlichen Situation an den Kapitalmärkten. Wir erklären, was er damit meint. Mehr...

Der Sturz unter 1.10 verschärft Jordans Franken-Dilemma

Die Nationalbank gerät mit der Entwicklung am Devisenmarkt in den Fokus. Was droht wirklich und was kann die SNB tun? Mehr...

Euro sackt zum Franken unter 1.10 – was tut die SNB?

Erstmals seit zwei Jahren durchbricht der Euro zum Franken die Marke von 1.10 nach unten. Diese Grenze ist für die Schweiz extrem wichtig. Mehr...

Wo negative Hypo-Zinsen bereits Realität sind

Minus 0,3 Prozent fürs Ausleihen von Eigenheim-Geld: In Dänemark steht die Zins-Welt Kopf. Und das Land hat eine Reihe von Gemeinsamkeiten mit der Schweiz. Mehr...

Frauen tappen in die Technik-Falle

Die technologische Entwicklung bringt bessere Jobs und höhere Löhne – für Frauen aber auch das Risiko eines Abstiegs, besagt eine neue Studie. Mehr...

Warum ist die Schweiz so teuer?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktorinnen und Redaktoren häufig gegoogelte Fragen. Mehr...

Die Sache ist für die Credit Suisse nicht ausgestanden

Kommentar Die Grossbank hat es nicht geschafft, ihren CEO aus der Schusslinie zu nehmen. Zu viele Fragen sind unbeantwortet. Mehr...

Operation Schwamm drüber

Analyse Öffentlichkeitswirksam hat die Credit Suisse über die Beschattungsaffäre informiert. Ein Befreiungsschlag? Von wegen! Mehr...

Die Nationalbank setzt ein Pflästerli mehr

Analyse Die SNB belässt den Leitzins bei 0,75 Prozent, entlastet aber die Banken. Nichts Beruhigendes berichtet sie von den Immobilien- und Hypothekarmärkten. Mehr...

Kein Ende in Sicht

Analyse Der Entscheid der Europäischen Zentralbank verengt den Spielraum für die Schweizerische Nationalbank (SNB) weiter. Von Negativzinsen kann sie sich noch lange nicht verabschieden. Mehr...

Die Risiken von Trumps absurdestem Vorwurf

Blog: Never Mind the Markets Der US-Präsident sieht China als Währungsmanipulator. Warum das auch der Schweiz zu denken geben muss. Zum Blog

Wenn Trump selbst zum Währungskrieger wird

Blog: Never Mind the Markets Der US-Präsident könnte tun, was er anderen vorwirft – mit Folgen für die Schweiz. Zum Blog

Nicht Chinas Wachstum ist entscheidend

Kommentar Die Daten der Regierung sind wenig glaubwürdig. Viel wichtiger ist die Frage, was die Zahlen treibt. Mehr...

Verkehrte Welt, verrückte Welt

Analyse «Hypozinsen im freien Fall», schreibt ein Vergleichsdienst. Statt dass Geld leihen wieder kostet, wirds immer noch billiger. Düstere Erinnerungen werden wach. Mehr...

Die Wahl von Christine Lagarde ist auch gut für die Schweiz

Kommentar Die designierte EZB-Chefin hat Erfahrungen mit Krisen und die Fähigkeit zu vermitteln. Wenn es ihr gelingt, Europa zu stabilisieren, nützt das auch der Schweiz. Mehr...

Xi Jinping schwört die Chinesen auf harte Zeiten ein

Entgegen der weitläufigen Meinung schadet der Handelskrieg China stärker als den USA. Und das Land ist schon gigantisch verschuldet. Mehr...

Keine Entwarnung im Währungskrieg

Blog: Never Mind the Markets Die Schweiz könnte bald einmal alle US-Kriterien für einen «unfairen Währungsmanipulator» erfüllen. Zum Blog

Am schlimmsten wären die Folgen für kleine Länder wie die Schweiz

Analyse Mit der Huawei-Drohung wird der weit entfernte USA-China-Handelskrieg plötzlich zur Bedrohung für die gesamte Weltwirtschaft. Mehr...

Die Nationalbank – eine heilige Kuh?

Blog: Never Mind the Markets Die SNB tut heute Dinge, die noch vor einem Jahrzehnt unmöglich waren. Das muss sie erklären. Zum Blog

Was das Schweizer Lohnniveau bedroht

Blog: Never Mind the Markets Die ausschlaggebende Produktivität hängt nicht allein von den Beschäftigten ab. Zum Blog

Das Einmaleins des neuen Leitzinses

Blog: Never Mind the Markets Die Schweizerische Nationalbank führt einen Leitzins ein. Was ändert sich damit? Zum Blog

Die zehn einflussreichsten Schweizer Ökonomen

Nationalbank-Chef Thomas Jordan schaut am Morgen als erstes auf den Frankenkurs, Professorin Dina Pomeranz ist ein Twitterstar: die Top 10 der Wirtschaft. Mehr...

Darüber stimmen wir am 10. Juni ab

Die beiden nationalen Vorlagen und die Argumente von Befürwortern und Gegnern. Mehr...

Das Einmaleins der Währungspolitik

Hintergrund Was kann oder soll die Nationalbank gegen die Aufwertung des Frankens tun? DerBund.ch/Newsnet erklärt die wichtigsten Begriffe und Wirkungsmechanismen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!